Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es kann eine schwierige Entscheidung sein, herauszufinden, was der beste Gaming-Monitor ist. Die technischen Daten variieren häufig erheblich, selbst in derselben Preisklasse. Wenn Sie der Gleichung einen gekrümmten Bildschirm hinzufügen, müssen Sie noch eine weitere Sache erledigen.

Während sich das Konzept eines gekrümmten Fernsehgeräts wie eine Spielerei anfühlt, da Sie fast immer zu weit weg sitzen, um eine Rolle zu spielen, ist es bei einem kleineren Monitor eine ganz andere Sache. Sie sind oft viel näher am Bildschirm, besonders wenn Sie spielen, und daher hilft der Bogen dabei, die Form Ihres Auges genauer und effektiver anzupassen.

Gekrümmte Monitore werden zwischen 1500R und 4000R gemessen, wobei niedrigere Zahlen eine stärkere Biegung anzeigen. Es gibt Vor- und Nachteile, sich mehr auf eine Seite der Skala zu lehnen, aber vergessen Sie nicht, dass auch die anderen Hauptspezifikationen zu berücksichtigen sind, einschließlich Auflösung, Reaktionszeit und Aktualisierungsrate.

Sobald Sie Ihre Checkliste mit den idealen Spezifikationen für Ihren gebogenen Gaming-Monitor und dem Preis, auf den Sie sich strecken möchten, erhalten haben, geht es darum, die besten verfügbaren zu finden - und hier kommen wir ins Spiel skizzierte einige der oben gekrümmten Displays für Spiele, um Ihre Suche ein wenig reibungsloser zu gestalten.

Finden Sie den oben gekrümmten Monitor für Spiele

Asus

ASUS TUF Gaming VG32VQ1B (32 Zoll)

squirrel_widget_3360307

Der VG32VQ1B von Asus ist nicht nur einer der besten gebogenen Gaming-Monitore, sondern auch einer der besten Punkte.

Es gibt viele Optionen im Sortiment, aber die gebogene 31,5-Zoll-Option 1500R bietet die perfekte Mischung aus technischen Daten. Einfach gesagt, es gibt einfach nicht viele Monitore mit einer Auflösung von 2560 x 1440, einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und gekrümmten Monitoren mit einer Antwort von 1 ms zu diesem Preis.

FreeSync Premium wird auch über den DisplayPort und die beiden HDMI 2.0-Anschlüsse unterstützt. HDR 10 erscheint ebenfalls, aber wie die meisten Monitore in dieser Preisklasse sollten Sie sich nur bewusst sein, dass es nicht unbedingt herausragend ist.

AOC

AOC C24G1A (24 Zoll)

squirrel_widget_3360042

Der C24G1A von AOC ist eine ideale Wahl für diejenigen, die etwas Kleineres oder Erschwingliches suchen und daher nicht unbedingt etwas dagegen haben, 1920 x 1080 zu spielen.

Es ist auf jeden Fall gut genug, um durchzukommen. Das gebogene 1500R-Design zeichnet sich durch eine hervorragende Bildwiederholfrequenz von bis zu 165 Hz und eine schnelle Reaktionszeit von 1 ms aus.

FreeSync Premium wird auch im sehr gepflegten Design unterstützt, das sich auch nach Herzenslust drehen und neigen lässt. Für das Geld ist dies eine sehr solide Abholung.

Sceptre

Zepter C248B (24 Zoll)

squirrel_widget_3360422

Der C248B von Sceptre ist ein weiteres großartiges Beispiel dafür, wie größer nicht unbedingt besser bedeutet. Sein 24-Zoll-1800R-Monitor bietet eine großartige Mischung an technischen Daten.

Auf dem Papier ist es vielleicht nicht ganz so stark wie der 24-Zoll-Monitor von AOC, aber diejenigen, die ein etwas weniger gekrümmtes Display wünschen - bei einer Auflösung von 1920 x 1080, einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer Reaktionszeit von 3 ms -, haben hier eine Top-Option.

Diejenigen, die viele FPS- und RTS-Spiele spielen, können auch auf die benutzerdefinierten Anzeigeeinstellungen zugreifen, um das Erlebnis wirklich zu verbessern.

Acer

Acer Curved ED242QR

squirrel_widget_3360688

Das Monitor-Design ist im Allgemeinen möglicherweise ein unterschätzter Faktor, da häufig interne Spezifikationen die Konversation dominieren.

Tatsache ist jedoch, dass jeder Monitor, den Sie auswählen, immer noch zu Ihrem breiteren Dekor passen muss - und der weiße ED242QR von Acer macht das wohl viel besser als die typischen Gaming-Monitore im Raumschiff-Stil.

Denken Sie jedoch nicht, dass es ein Trottel ist - es passt mehr als zu den anderen hier aufgeführten 24-Zoll-Optionen.

Das 1500R-Display verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1080, eine Reaktionszeit von 4 ms, eine Bildwiederholfrequenz von 75 Hz und Unterstützung für AMD FreeSync.

Beachten Sie jedoch, dass es hier nur einen HDMI- und VGA-Anschluss gibt - was zweifellos ein Nachteil ist.

Samsung

Samsung C27F398 (27 Zoll)

squirrel_widget_3360689

Dieser gebogene Samsung 1800R-Monitor ist ein weiteres leistungsstarkes 27-Zoll-Modell, das Ihnen ein attraktives Finish bietet, das Sie in den Mittelpunkt Ihres Setups stellen können.

Obwohl es nicht unbedingt mit den teureren Optionen dieser Größe konkurriert, die häufig über 2K-Auflösungen verfügen, ist Full HD immer noch solide, und die Reaktionszeit von 4 ms und die Bildwiederholfrequenz von 60 Hz sind gut genug für diejenigen, die möchten, dass ein Monitor eine Konsole mischt Spiele und ein bisschen Büroarbeit.

Mit AMD FreeSync-Unterstützung an Bord, zusammen mit HDMI und DisplayPort, ist der C27F398 ein guter Pickup.

LG

LG UtraGear 34GN850-B (34 Zoll)

squirrel_widget_304474

Wenn Sie es ernst meinen, Ihr Gaming-Setup mit einem gekrümmten Monitor zu aktualisieren, ist das 34-Zoll-Ultrawide von LG eine fantastische Wahl.

Es ist definitiv teuer, aber für diejenigen, die den Sprung von 16: 9 auf 21: 9 schaffen und die Vorteile einer Auflösung von 2560 x 1440, einer Reaktionszeit von 1 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 160 Hz nutzen möchten, gibt es nur wenige 1800R-Monitore, die mithalten können.

In Bezug auf die Eingänge haben Sie auch einen HDMI 2.0, DisplayPort und USB 3.0.

Schreiben von Conor Allison. Bearbeiten von Dan Grabham.