Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der richtige Ständer für Ihren Monitor kann für einen besseren Blickwinkel sorgen und den dringend benötigten Platz an Ihrem Arbeitsplatz freimachen.

Und da viele Monitore und All-in-One-Computer nicht die ergonomische Kontrolle bieten, die erforderlich ist, um den Bildschirm auf optimaler Augenhöhe zu halten, haben wir einige unserer Lieblingsständer getestet und zusammengestellt.

Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile, aber im Allgemeinen sind diese Ständer eine sehr praktische Ergänzung. In Anbetracht der relativ geringen Kosten können sie viel bieten - eine bessere Körperhaltung, eine bessere Ablage und ein schöneres Aussehen.

Es gibt viele verschiedene Stile, die man ausprobieren kann, wenn man versucht, diese Dinge zu erreichen, aber das Pocket-lint-Team hat sich in diesem Leitfaden auf spezielle Ständer konzentriert - nicht auf die klappbaren Äquivalente für Laptops oder die armverlängernden Befestigungsklammern.

Und obwohl wir zugeben, dass dies kein besonders schwieriges Gebiet ist, gibt es dennoch einige wichtige Überlegungen, wenn Sie sich mit Monitorständern beschäftigen. Aus diesem Grund haben wir auch einige Ratschläge zur Auswahl eines Monitorständers unter unsere Auswahl gestellt.

Bevor Sie jedoch zu diesem Abschnitt kommen, werfen Sie einen Blick auf die von uns empfohlenen Monitorständer.


Die besten Monitorständer im Jahr 2022

  1. Twelve South Curve Riser
  2. Amazon Basics Verstellbarer Monitorständer
  3. Huanuo Monitorständer
  4. Amada Bambus-Monitorständer
  5. Amazon Basics Holz-Monitorständer

Unser Top-Pick: Bester Monitorständer

Twelve SouthBeste Monitorständer 2020: Erhöhen Sie Ihren Arbeitsplatz für mehr Komfort Foto 2

Zwölf-Süd-Kurven-Steigerung

squirrel_widget_2699892

Für

  • Mühelos funktionell

Gegen

  • Sehr teuer

Twelve South hat zu Recht den Ruf, unglaublich gut verarbeitetes Zubehör für Ihre Lieblingstechnik herzustellen, und dieser robuste, aber leichte Ständer ist ein weiterer solcher Klassiker.

Er ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und kann weit mehr Gewicht tragen, als Sie vielleicht denken, während er Ihren Bildschirm um etwa 10 cm anhebt. Das ist kein großer Unterschied, aber er macht sich bei der Arbeit deutlich bemerkbar.

Der Curve Riser ist ziemlich teuer, was unser einziger wirklicher Kritikpunkt ist, aber Sie zahlen für echte Qualität und einen minimalistischen Look, der perfekt für jeden Schreibtisch ist.

Wir empfehlen auch Monitorstnder

Nicht jeder von uns getestete Monitorständer kann unsere Top-Empfehlung sein, aber das bedeutet nicht, dass er für jeden geeignet ist. Im Folgenden finden Sie einige Monitorständer, die Sie unserer Meinung nach ebenfalls in Betracht ziehen sollten.

AmazonBeste Monitorständer 2020: Erhöhen Sie Ihren Arbeitsplatz für mehr Komfort Foto 3

Amazon Basics Verstellbarer Monitorständer

squirrel_widget_2776149

Für

  • Äußerst erschwinglich

Gegen

  • Nicht das beste Aussehen

Wir wissen, dass die meisten Leute wahrscheinlich nicht erwarten, viel für eine Monitorkonsole zu bezahlen, also ist diese Amazon Basics-Option eine gute Möglichkeit, die Kosten zu umgehen.

Außerdem hat er den Vorteil, dass er in drei verschiedenen Höhen verstellbar ist, was für Arbeitsplätze, die von mehreren Personen genutzt werden, ideal ist. Außerdem wird in der Mitte ein Bereich für eine einfache Ablage frei, was ein netter Bonus ist.

Natürlich ist er viel billiger als viele andere Optionen, die wir getestet haben, und seine Kunststoffkonstruktion ist nicht ganz so beeindruckend.

HuanuoBeste Monitorständer 2020: Erhöhen Sie Ihren Arbeitsplatz für mehr Komfort Foto 5

Huanuo Monitor-Ständer

squirrel_widget_2702655

Für

  • Einfache Funktion und Stil

Gegen

  • Nicht das Beste

Wenn Sie ein All-in-One-Gerät haben, das bei der Verwendung ziemlich heiß wird, oder wenn Sie aus einem anderen Grund etwas brauchen, das einen besseren Luftstrom ermöglicht, könnte dieser Ständer von Huanuo eine gute Lösung sein.

Er ist auch verstellbar, obwohl der Mechanismus etwas fadenscheinig ist, und hat eine Reihe von Perforationen, um sicherzustellen, dass die Luft leicht durchkommt.

Außerdem ist er ziemlich unauffällig, wenn auch bei weitem nicht so schön anzusehen wie der von Twelve South. Betrachten Sie dieses Modell als ein gutes Mittelding zwischen Budget- und Eliteoptionen.

AmadaBeste Monitorständer 2020: Erhöhen Sie Ihren Arbeitsplatz für mehr Komfort Foto 6

Amada Bambus-Monitorständer

squirrel_widget_2804416

Für

  • Schönes Design und Aufbewahrung

Gegen

  • Nicht ganz hochwertige Qualität

Vielleicht möchten Sie einen Ständer, der sich etwas natürlicher in einen Holzschreibtisch einfügt, oder einen, der nicht ganz so bürotauglich ist.

Dieser Bambusständer von Amada könnte perfekt sein, mit seiner schönen, hellen Holzoberfläche und viel Stauraum unter ihm.

Die Lamellen an der Oberseite sind eine gute Organisationshilfe und können sogar Ihr Telefon aufstellen.

AmazonBeste Monitorständer 2020: Erhöhen Sie Ihren Arbeitsplatz für mehr Komfort Foto 7

Amazon Basics Holz-Monitorständer

squirrel_widget_2700736

Für

  • Schlankes und einfaches Design

Gegen

  • Teuer für das, was Sie bekommen

Amazon hat seine eigene Holzständer-Option mit dieser einfachen bankähnlichen Konstruktion. Die Arbeitsplatte aus Walnussholz und die beiden Metallschlaufen, die das Ganze aufrecht halten, sind wirklich hübsch anzuschauen.

Der Ständer ist sehr stabil, obwohl er etwas kleiner ist, als wir erwartet hatten. Die Lücke unter dem Ständer ist ein großartiger Platz, um unsere Controller zu verstecken, und die Schlaufen auf beiden Seiten bieten eine gute Möglichkeit, Kabel durchzuziehen.

Er ist etwas teurer als einfachere Ständer, aber er kostet nur halb so viel wie ähnlich aussehende Plektren und bietet dennoch eine ordentliche Menge an Klasse.

Andere von uns betrachtete Produkte

Bei der Erstellung der Rangliste der besten Monitorständer haben wir stundenlang getestet und recherchiert. Wir berücksichtigen immer eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, diese Ständer zu empfehlen, und versuchen, die gleichen Kriterien anzuwenden, wenn ein neues Gerät für die Aufnahme in Betracht gezogen wird. Aber nicht nur unsere Tests sind ausschlaggebend - wir versuchen auch, Kundenrezensionen, Markenqualität und Wertigkeit zu berücksichtigen.

In all unseren Einkaufsführern gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Wie man einen Monitorstnder auswhlt

Wie wir bereits angedeutet haben, ist dies nicht die komplexeste Kaufentscheidung, die Sie jemals treffen müssen. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie das Geld für einen Monitorständer ausgeben. Gehen wir sie durch.

Brauche ich einen Monitorständer oder etwas anderes?

Wenn Sie einen Monitorständer benötigen, gibt es eigentlich mehrere Möglichkeiten, die Sie nutzen können. Wenn Sie mit einem Laptop arbeiten oder zumindest etwas suchen, worauf Sie Ihren Laptop abstellen können, sind Sie mit einem klappbaren Ständer besser bedient.

Wenn Sie nur wenig Platz von vorne nach hinten haben und Ihr Schreibtisch eine Klemme an der Rückseite tragen kann, sind Sie mit einem ausziehbaren Arm, an dem Sie Ihren Monitor befestigen können, vielleicht besser bedient.

Für alle anderen Fälle empfehlen wir einen Monitorständer. Wie bereits erwähnt, bietet er eine sehr gute Mischung aus Blickwinkel und Ablagemöglichkeiten und verbessert gleichzeitig die Ästhetik Ihres Schreibtisches.

Wie viel muss ich für einen Monitorständer ausgeben?

In den meisten Fällen ist es nicht unbedingt notwendig, viel Geld für einen Monitorständer auszugeben. Wenn Sie nur etwas brauchen, das Ihren Monitor etwas erhöht, dann reicht auch ein Stapel Bücher aus.

Wahrscheinlich sind Sie aber hier, weil Sie etwas suchen, das etwas mehr für diese Aufgabe geeignet ist. Und unserer Erfahrung nach erfüllen diese Ständer in etwa die gleiche Aufgabe, wobei der höhere Preis oft mit einer besseren Gesamtqualität einhergeht.

Wie viel Ihnen das wert ist, ist natürlich rein persönlich.

Welche Funktionen sollte ich bevorzugen?

Wie bereits erwähnt, ist das Konzept eines Monitorständers nicht sehr komplex, aber es gibt einige Dinge, auf die man achten sollte.

Die Verarbeitungsqualität ist sicherlich der Faktor, bei dem es die meisten Unterschiede gibt. Wer also etwas Ausgefalleneres sucht, sollte dies auf jeden Fall im Hinterkopf behalten - und sich vielleicht für die Holz- oder Premium-Metallvarianten entscheiden.

Denken Sie auch an den Stauraum. Möglicherweise haben Sie Schubladen unter Ihrem Schreibtisch, aber es ist auch sehr praktisch, Briefpapier, Haftnotizen und andere Kleinigkeiten griffbereit zu haben.

Am wichtigsten ist vielleicht, dass Sie sich Gedanken darüber machen, wie hoch Ihr Monitor eigentlich sein soll. Wir empfehlen, dies mit einem Stapel Bücher oder etwas Ähnlichem nachzuahmen, denn der perfekte Blickwinkel ist für jeden anders. Das gilt vor allem, wenn Sie auf einem nicht verstellbaren Sitz sitzen.

Mehr zu dieser Geschichte

Jeder Monitorständer in dieser Liste wurde unter realen Bedingungen getestet, so wie Sie ihn im täglichen Leben verwenden würden.

Das Pocket-lint-Team hat jeden Monitorständer an unseren Schreibtischen im Home-Office und im Gaming-Bereich getestet. So konnten wir Dinge wie die Stabilität und die optimale Höhe des Ständers prüfen und uns ein Bild davon machen, wie gut das Design tatsächlich funktioniert.

Von hier aus konnten wir uns ein Urteil über die Verarbeitungsqualität, die Benutzerfreundlichkeit und das allgemeine Erscheinungsbild des Ständers bilden, wobei wir auch den Preis berücksichtigten.

In all unseren Kaufberatungen, auch in dieser über Monitorständer, sind wir nicht daran interessiert, unnötige Details zu liefern - wir möchten Ihnen lediglich eine einfache Bewertung geben, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie es sein wird, den Monitor zu benutzen.

Glauben Sie nicht, dass die Produkte nicht umfassend getestet wurden, nur weil die Berichte kurz und bündig sind. Wir berichten seit 2003 über Technik und haben in vielen Fällen nicht nur das betreffende Produkt, sondern auch die vorherigen Generationen getestet - bis hin zum ersten Modell auf dem Markt.

Wie bei allen unseren Ratgebern gibt es auch viele Modelle, die wir in Betracht gezogen haben, die es aber nicht in jeden unserer Kaufratgeber geschafft haben.

Schreiben von Conor Allison. Bearbeiten von Luke Baker.