Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - All-in-One-Computer bieten alles in einem Paket, sind genauso einfach zu bedienen wie ein Laptop und benötigen keine separaten Peripheriegeräte.

Sie eignen sich perfekt für zu Hause, im Büro und im Home-Office, und ein eigener Arbeitsbereich kann den entscheidenden Unterschied in der Produktivität ausmachen.

Um Ihnen die richtige Entscheidung zu erleichtern, haben wir eine breite Palette von All-in-One-Computern auf Herz und Nieren geprüft, um zu sehen, wie sie bei der Arbeit und in der Freizeit funktionieren. Das bedeutet, dass wir ihre Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, ihre einfache Einrichtung und ihre Leistung bei komplexeren Aufgaben wie der Foto- und Videobearbeitung getestet haben.

Wir haben die Besten der Besten in dieser Liste mit den Highlights zusammengetragen.


Was sind die besten All-in-One-Computer?

  1. Apple iMac (2021)
  2. HP Envy 32
  3. Dell Inspiron 27 7700
  4. Microsoft Surface Studio 2
  5. HP 24-df0022na

Unsere Top-Auswahl: Bester All-In-One

Pocket-lintDer beste All-in-One-Computer für 2020: Erstaunliche Desktops für Ihr Heim- oder Bürofoto 15

Apple iMac

squirrel_widget_4537609

Für

  • Schönes Design
  • Unglaubliche Geschwindigkeit mit dem M1-Chip
  • Das Apple Ökosystem funktioniert wie ein Traum

Gegen

  • Nicht das billigste Modell
  • Einige werden die Farben nicht mögen

Wir wissen, dass es sich um ein Klischee handelt, und wir werden nicht behaupten, dass er das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Welt bietet, aber die meisten Familien und Einzelpersonen, die einen iMac besitzen, lieben Apples neueste Version des iMac.

Er zeichnet sich durch sein exzellentes Design und seine hervorragende Verarbeitungsqualität aus, mit einem hervorragenden Display und technischen Daten, die den Apple-eigenen M1-Chip optimal nutzen.

Wenn Sie Windows gewohnt sind, müssen Sie sich vielleicht an Apples macOS gewöhnen, aber wenn Sie erst einmal im Ökosystem sind, ist es ein großartiger Ort.

Wir empfehlen auch All-in-One-Computer

Hier sind vier weitere All-in-One-Computer, die Sie in Betracht ziehen sollten.

MicrosoftDer beste All-in-One-Computer für 2020: Erstaunliche Desktops für Ihr Heim- oder Bürofoto 2

Microsoft Surface Studio 2

squirrel_widget_3772921

Für

  • Erstaunlich in der Anwendung
  • Schönes Design
  • Erstaunlich für visuelle Arbeiter

Gegen

  • Wahnsinniger Preis
  • Für normale Arbeit nicht geeignet

Dies ist eine wirklich beeindruckende technische Errungenschaft von Microsoft: ein anpassungsfähiges, klappbares Display, das in jedem beliebigen Winkel zu einer Touch-Oberfläche oder einem herkömmlichen Display werden kann.

Es eignet sich perfekt für Grafikdesigner oder Künstler und fühlt sich ein wenig wie die Zukunft des Heimcomputers an, wenn es läuft, aber es wird durch den unvermeidlich hohen Preis enttäuscht.

Dennoch, wenn Sie neugierig sind, wird dieses All-in-One-Gerät Sie nicht enttäuschen.

HPDer beste All-in-One-Computer für 2020: Erstaunliche Desktops für Ihr Heim- oder Bürofoto 10

HP 24-Zoll-All-in-One-Desktop-Computer

Für

  • Schwungvolles Design
  • Angenehmer Preis
  • Solider Bildschirm

Gegen

  • Mittelmäßige Spezifikationen unter der Haube

Manchmal ist der ganze Schnickschnack nicht wirklich notwendig und kann zu einem viel zu hohen Preis führen, der nicht zu rechtfertigen ist. Für die Fälle, in denen Sie einen einfachen und effektiven Computer benötigen, könnte der HP 24-Zoll-All-in-One-Desktop-Computer genau das Richtige sein.

Er hat ein tolles Design und wird sogar mit einer Tastatur und Maus geliefert. Das 24-Zoll-Display ist zudem Full HD.

Er ist vielleicht nicht mehr der schnellste Computer auf dem Markt, was für manche ein Hindernis sein könnte, aber bei weniger als der Hälfte der anderen Optionen in dieser Liste muss man einige Kompromisse eingehen. Und am Ende des Tages ist er auf bis zu 16 GB RAM aufrüstbar.

DellDer beste All-in-One-Computer für 2020: Erstaunliche Desktops für Ihr Heim- oder Bürofoto 4

Inspiron 27 7700

squirrel_widget_4594337

Für

  • Modernes Design
  • Großartige Größe und Ausführung

Gegen

  • Teuer für seine Spezifikationen
  • Zwiespältiges Design

Dell stellt seit Jahren vernünftige Computer für den Heimgebrauch her, und es ist keine Überraschung, dass die aktuelle Generation großartige Geräte hervorgebracht hat.

Der Inspiron 27 eignet sich hervorragend als Familiencomputer, mit einem schönen Bildschirm und einem Design, das eigentlich ziemlich flippig ist.

Für professionelle Anwendungen oder Spiele ist er nicht geeignet, aber für Dokumente, E-Mails oder das Internet ist er perfekt.

HPDer beste All-in-One-Computer für 2020: Erstaunliche Desktops für Ihr Heim- oder Bürofoto 5

HP Envy 32

Für

  • Attraktives Aussehen
  • Tolle Lautsprecher
  • Beeindruckende Spezifikationen

Gegen

  • Kann sehr teuer werden

HP hat auch einige großartige All-in-One-Geräte im Angebot. Unser Favorit ist dieses Modell aus der Envy-Reihe, nicht zuletzt wegen der Zusammenarbeit mit dem Audio-Spezialisten Bang & Olufsen.

Das bedeutet, dass es über einen großartigen Sound verfügt, der es nicht nur für Videogespräche, sondern auch für die Medienwiedergabe perfekt macht. Die soliden Spezifikationen machen es auch zu einer großartigen Workstation.

Andere von uns betrachtete Produkte

Um herauszufinden, was unserer Meinung nach die besten All-in-One-Computer auf dem Markt sind, haben wir viele Stunden mit ihnen verbracht. Wir wägen eine Reihe von Dingen ab, bevor wir Computer empfehlen - und versuchen, die gleiche Art von Tests anzuwenden, wenn ein neues Modell für unsere Top-Fünf-Auswahl in Betracht gezogen wird. Aber nicht nur unsere Tests sind ausschlaggebend - wir versuchen auch, Kundenrezensionen, Markenqualität und Preis-Leistungs-Verhältnis zu berücksichtigen.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Wie man einen All-in-One-Computer auswhlt

Wenn Sie sich für ein All-in-One-Gerät entscheiden, ist es wahrscheinlich ein Gerät, das Sie häufig benutzen - hier sind einige der Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie den Schritt wagen.

Möchten Sie einen Windows-PC oder einen Mac?

Natürlich gibt es noch ein paar andere Optionen in Nischen wie Chrome OS-Computer und Linux, aber die meisten Menschen werden sich bei ihrem All-in-One-Gerät zwischen zwei Betriebssystemen entscheiden müssen - Mac oder PC. Wenn Sie sich für Windows entscheiden, können Sie sich darauf verlassen, dass fast jedes Programm mit Ihrem Computer funktioniert, und Sie haben viele Freiheiten, aber auch ein paar Nachteile in Bezug auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Auf der Mac-Seite kann das Apple-Ökosystem sehr benutzerfreundlich und einfach zu bedienen sein, aber es ist auch sehr geschlossen und ziemlich restriktiv, es gibt also Argumente auf beiden Seiten. Für welche Seite Sie sich auch entscheiden, Sie werden sich irgendwann entscheiden müssen.

Wie groß soll der Bildschirm sein?

Eine weitere wichtige Variable bei All-in-One-Computern ist die Größe des Bildschirms. Dieser ist in vielerlei Hinsicht wichtiger als nur der reine Platzbedarf, denn je größer ein Bildschirm ist, desto mehr Hardware kann dahinter untergebracht werden. Das bedeutet, dass größere Bildschirme oft zu beeindruckenderen technischen Daten führen.

Auch ohne diese Überlegung werden Sie wahrscheinlich einen bestimmten Platz für Ihren Computer im Auge haben, so dass es sich lohnt, einige Messungen vorzunehmen, um festzustellen, welche Bildschirmgröße für Ihren Platz geeignet ist. Natürlich kommt es auch darauf an, wie groß Sie ihn aus Produktivitätsgründen haben möchten - mehr Platz bedeutet mehr Multitasking!

Ist Sound für Sie wichtig?

All-in-One bedeutet aber nicht nur ein integriertes Display - es ist auch eine Frage des Sounds. Es gibt erstaunlich viele Unterschiede in der Art und Weise, wie diese Computer ihren Sound gestalten, und Sie sollten darauf achten. Einige haben Partnerschaften mit Lautsprecherherstellern, um eine wirklich hervorragende Leistung der sichtbaren Lautsprecher zu gewährleisten, während andere sich stattdessen für integrierte Systeme mit geringerer Leistung entscheiden, über die nicht so viel geschrien wird.

Auch wenn Sie nicht vorhaben, ganze Filme auf Ihrem AIO anzuschauen, möchten Sie trotzdem einen guten Klang haben, also achten Sie auf die Ausstattung Ihrer Kandidaten.

Wie viel Strom wird benötigt?

Abgesehen von Display und Sound ist die andere Kernkomponente natürlich der Computer selbst, und das ist der letzte, ziemlich große Bereich, auf den Sie sich konzentrieren sollten. Wie beeindruckend muss die Liste der technischen Daten sein? Das hängt vielleicht davon ab, wofür Sie den Computer verwenden werden.

Wenn es sich um einen Familiencomputer handelt, der hauptsächlich für Google-Suchen, Online-Einkäufe und ein wenig YouTube genutzt wird, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Gedanken darüber machen, ob Sie sich mit einem Spitzengerät ausstatten wollen.

Wenn es sich jedoch um einen Produktivitätsrechner handelt, der Ihre tägliche Arbeitsroutine vorantreibt und vielleicht auch Video- oder Bildbearbeitung bewältigen muss, dann sieht die Sache schon etwas anders aus.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, um sicherzustellen, dass es so funktioniert, wie es empfohlen wird.

Im Fall von All-in-One-Computern bedeutet das, dass wir die Leistung bei einer ganzen Reihe normaler Aufgaben überprüfen, von alltäglichen Arbeiten bis hin zu intensiveren Optionen wie der Videobearbeitung, und sogar einige Spiele spielen, um zu sehen, wie sie sich unter Druck verhalten.

Es geht aber nicht nur um die reine Leistung - wir prüfen auch, wie genau und hell der Bildschirm ist, und beurteilen das Gesamtdesign des Computers, der bei Ihnen zu Hause stehen wird, wenn Sie ihn kaufen. Wir testen auch die Klangleistung und die einfache Einrichtung.

Wie bei allen unseren Kaufberatungen versuchen wir auch hier, den Wert eines Produkts im Vergleich zu seinen Mitbewerbern und dem Markt insgesamt zu ermitteln. Auf diese Weise können wir im Idealfall eine Mischung aus Produkten in verschiedenen Preiskategorien und mit unterschiedlichen Funktionen anbieten, und nicht nur die teuersten Optionen.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche von technischen Daten und Werbesprüche; wir möchten lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jede Maus zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Max Freeman-Mills.