Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Gaming-Mäuse sind die High-End-Geräte in der Welt der Mäuse. Sie sind so konzipiert, dass sie präziser sind, mehr Komfort bieten und langlebig sind, da Gamer wahrscheinlich mehr Zeit mit ihrer Maus verbringen als alle anderen.

Gaming-Mäuse der Spitzenklasse verfügen außerdem über mehrere Tasten, eine hochgradig anpassbare Genauigkeit der Dots per Inch (DPI) und eine Vielzahl von Einstellungen, die von benutzerdefinierter Beleuchtung bis hin zu Makros für bestimmte Spiele reichen.

Die richtige Maus für sich selbst zu finden, kann jedoch schwierig sein. Die Menschen halten ihre Mäuse auf unterschiedliche Weise und haben unterschiedlich große Hände, was den Kauf zu einer kniffligen Angelegenheit macht. Eine breite Maus mit Daumenablagen und Griffen ist vielleicht perfekt für jemanden mit großen Händen, während andere eine kleine und schlanke Maus bevorzugen, sowohl in Bezug auf die Passform als auch auf die Beweglichkeit.

Wir haben eine Reihe von Gaming-Mäusen unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche die besten auf dem Markt sind. Dabei haben wir all die Dinge berücksichtigt, die Gamer am meisten schätzen - RGB, Reaktionsfähigkeit, Anzahl der Tasten und natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wir haben diese Mäuse auf vielfältige Weise getestet, sowohl beim Spielen als auch bei der täglichen Arbeit und für Produktivitätsaufgaben. Wir haben mit den Einstellungen herumgespielt und auch die Funktionen gründlich getestet. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über unsere Lieblingsmäuse und die unserer Meinung nach besten Mäuse, die Sie derzeit kaufen können.


Was sind die besten Gaming-Mäuse?

  1. Corsair M65 RGB Ultra Drahtlos
  2. Razer Basilisk Ultimate
  3. Logitech G Pro X Superleicht
  4. Razer Naga Pro
  5. Roccat Kone XP

Unsere Top-Auswahl: Beste Gaming-Maus

Rhythm CMS Pocket-lintbeste Gaming-Mäuse die besten kabelgebundenen Wireless- und RGB-Gaming-Mäuse, die Sie heute kaufen können Foto 7

Corsair M65 RGB Ultra Drahtlos

squirrel_widget_6089548

Für

  • Neigungs- und gestenbasierte Steuerung
  • Super zufriedenstellende Tastenbedienung
  • Einfach anpassbares Gewichtssystem
  • Hochwertige Verarbeitung
  • High-End-Gaming-Spezifikationen

Gegen

  • Ein bisschen klein auf der Seite
  • Nur für Krallengriff-Stil geeignet

Specs

  • 50G Beschleunigung, 650 IPS Tracking-Geschwindigkeit, 26.000 maximale DPI
  • 8 programmierbare Tasten sowie Kipp- und Hebefunktionen
  • Einstellbare Polling-Rate bis zu 2.000 Hz
  • Kabellos unter 1 ms mit Slipstream Wireless oder Bluetooth mit niedriger Latenzzeit
  • 110 g Standardgewicht, sechs Zusatzgewichte für bis zu 128 g

Die Corsair M65 RGB Ultra Wireless ist ein solides Gerät mit einem gut durchdachten Design und einem hervorragenden Funktionsumfang. Diese Maus verfügt nicht nur über einige leistungsstarke Spezifikationen, sondern auch über einige raffinierte versteckte Funktionen.

Sie verfügt über einen Sechs-Achsen-Gyro- und Beschleunigungssensor, sodass Sie die Maus in verschiedene Richtungen neigen und anheben können, um Aktionen oder Makros zu aktivieren. Dazu kommen acht programmierbare Tasten, ein System zur Gewichtsanpassung, eine gute Akkulaufzeit und vieles mehr - und schon hat man einen echten Gewinner.

Der einzige Nachteil ist, dass sie etwas klein ausfällt und eigentlich für den Klauengriff konzipiert ist, aber ansonsten ist sie ein solider Favorit.

Andere empfehlenswerte Gaming-Muse

Wir haben viele verschiedene Gaming-Mäuse ausprobiert, und natürlich gibt es Gründe, warum Sie vielleicht mehr als eine Option in Betracht ziehen sollten. Wenn Sie wettbewerbsmäßig FPS spielen, ist vielleicht ein ultraleichtes Modell besser geeignet. Wenn Sie eher MMOs spielen, bevorzugen Sie vielleicht mehr Tasten. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir im Folgenden eine Auswahl anderer heißer Anwärter zusammengestellt, die wir getestet haben.

Rhythm CMS Pocket-lintBeste Gaming-Mäuse Die besten kabelgebundenen Wireless- und RGB-Gaming-Mäuse, die Sie heute kaufen können Foto 9

Logitech G Pro X Superlight

squirrel_widget_3754360

Für

  • Hervorragende Leichtbauweise
  • Große glatte PTFE-Flächen
  • Ausgezeichnete Lebensdauer der Batterie

Gegen

  • Aufladen über Micro-USB
  • Kein RGB

Spezifikationen

  • 100 - 25.600 DPI, 40G Beschleunigung, 400 IPS
  • 1.000Hz Polling-Rate
  • 70 Stunden Batterielebensdauer
  • Kompatibel mit Logitech Powerplay
  • 63 g Gewicht

Unsere Wahl für die beste Gaming-Maus mag für einige zu schwer sein, aber das ist in Ordnung, denn es gibt auch andere Optionen. Die Logitech G Pro X Superlight ist eine solche Wahl.

Wenn du keinen Wert auf unnötigen Schnickschnack legst, solltest du einen Blick in diese Richtung werfen. Sie ist eine schicke, leichte, kabellose Gaming-Maus mit rutschfesten PTFE-Füßen, bis zu 70 Stunden Batterielaufzeit und einem schlichten Design.

Es handelt sich um eine ernstzunehmende Gaming-Maus, die für Profis entwickelt wurde und den Vorteil hat, dass sie leicht ist, aber ohne die übliche Wabenschale auskommt. Außerdem ist sie bemerkenswert wendig und wunderbar präzise. Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer DPI-Umschalttaste, aber Sie können die DPI und andere Tasteneinstellungen in der Software anpassen.

Pocket-lintRazer Basilisk Ultimate Gaming-Maus Bewertungsbild 1

Razer Basilisk Ultimate

squirrel_widget_177967

Für

  • Hervorragende RGB-Beleuchtung
  • Bequeme Ladestation
  • Ausgezeichnete Ergonomie
  • Interessanter einstellbarer Mausradwiderstand

Gegen

  • Kein stufenloses Drehrad wie bei der G502 Lightspeed

Besondere Merkmale:

  • Anpassbarer Scrollrad-Widerstand
  • Auswechselbares Multifunktionspaddel
  • Taktiles Scrollrad in Gaming-Qualität mit anpassbarem Widerstand
  • Strukturierte Griffe und ein ergonomischer Griff
  • 2.4 Ghz HyperSpeed Drahtlos-Technologie
  • Kompatibel mit Razer Synapse 3
  • 20.000 maximale DPI, einstellbar in fünf verschiedenen Stufen
  • On-the-fly DPI-Umschaltung über Tasten mit Empfindlichkeitskupplung
  • 11 programmierbare Tasten

Die Basilisk Ultimate ist der Gipfel des Razer-Designs - eine kabellose Maus mit mehreren Tasten, einer schicken Ladestation, einer farbenfrohen RGB-Beleuchtung und interessanten Funktionen.

Zu den Highlights gehören ein abnehmbares Multifunktionspaddel, das auch als Daumentaste verwendet werden kann, und ein individuell anpassbares Scrollrad, dessen Widerstand Sie einstellen können.

Die strukturierten Griffe, das ergonomische Design und die Daumenablage machen das Gerät auch bei Gaming-Sessions komfortabel und leistungsfähig. Großartige Anschlussmöglichkeiten und eine unglaubliche Akkulaufzeit sind ebenfalls fantastische Ergänzungen.

Pocket-lintRazer Naga Pro Testfoto 9

Razer Naga Pro

squirrel_widget_3658270

Für

  • Individuell anpassbares Design der Seitenabdeckung
  • Mehr Tasten als Sie jemals brauchen könnten

Gegen

  • Schwerer als viele andere

Merkmale:

  • 20.000 DPI, 650 IPS, 50G Beschleunigung
  • 19 anpassbare Tasten
  • 2 RGB-Beleuchtungszonen
  • 117 g Gewicht
  • Auswechselbare Tasten-Seitenplatten

Diese Maus bietet ein interessantes Design, das nicht nur alles hat, was man von einer Gaming-Maus erwartet, sondern auch austauschbare Seitentasten, so dass Sie den Zugriff auf die Daumentasten je nach Spiel ändern können.

Zwei Seitentasten für FPS oder 12 für MMO/MOBAs - du hast die Wahl.

Der Naga Pro kann auch in anderen Bereichen überzeugen. Einer davon ist seine Fähigkeit, sich im kabelgebundenen, Bluetooth- oder drahtlosen Modus zu verbinden. Im Bluetooth-Modus können Sie bei ausgeschalteter RGB-Beleuchtung eine Akkulaufzeit von bis zu 150 Stunden erreichen.

Mit fünf integrierten Speicherprofilen, fünf benutzerdefinierten DPI-Stufen, 100 % PTFE-Füßen und einem optischen Pixart-Sensor ist sie ein echtes Gaming-Kraftpaket.

Pocket-lintbeste gaming mäuse die besten kabelgebundenen kabellosen und rgb gaming mäuse zu kaufen heute foto 14

Roccat Kone XP

squirrel_widget_6609740

Für

  • Hervorragendes ergonomisches Design
  • Ausgezeichnetes RGB
  • Glatte Füße und ausgezeichneter Komfort
  • Die optischen Titan-Schalter sind präzise und zufriedenstellend
  • Es gibt eine eigene Taste für Easy Shift!

Gegen

  • Kabellos wäre besser
  • Nicht für Linkshänder geeignet

Besonderheiten:

  • 19K DPI Owl-Eye optischer Sensor, 50g Beschleunigung
  • 1.000Hz Polling-Rate
  • Taktiler und schneller optischer Titan-Schalter
  • 104g Gewicht
  • 15 programmierbare Tasten mit 29 möglichen Funktionen
  • Krystal 4D Mausrad
  • 3D-RGB-Beleuchtung mit 22 LEDs

Die Roccat Kone XP ist eine Maus, die uns sehr überrascht hat. Sie bietet ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und überzeugt mit einer Fülle von Funktionen, die sie attraktiv machen.

Erstens ist sie dank der ungewöhnlichen RGB-Beleuchtung sehr auffällig, liegt aber auch gut in der Hand und ist sehr gut ausgestattet. Zweitens hat sie 15 verschiedene Tasten, die mit bis zu 29 verschiedenen Funktionen programmiert werden können. Das ist eine Menge an Bedienelementen.

Andere Gaming-Muse, die wir in Betracht gezogen haben

Das Pocket-lint-Redaktionsteam testet und recherchiert stundenlang hunderte von Produkten, bevor wir unsere besten Produkte für Sie empfehlen.

Wir haben eine Reihe von Faktoren berücksichtigt, um diese Liste der besten Gaming-Mäuse zusammenzustellen. Wir haben sie in verschiedenen Spielen und bei der Arbeit ausprobiert und alle verschiedenen Einstellungen und Funktionen getestet, um herauszufinden, welche Mäuse wirklich glänzen.

Viele der Gaming-Mäuse, die wir gesehen haben, schaffen es nicht in unsere endgültigen Bestenlisten, nicht weil sie nicht unbedingt gut sind, sondern weil wir versuchen, diese Liste kurz und nützlich für dich zu halten. Es gibt noch andere Mäuse, die wir ausprobiert haben und die wir empfehlen können. Dazu gehören:

Wie Sie die richtige Gaming-Maus fr sich auswhlen

Natürlich gibt es beim Kauf einer Gaming-Maus eine Menge zu beachten. Es kann schwierig sein, die richtige Maus für Sie zu finden, denn es gibt alle möglichen Mäuse in allen möglichen Formen und Größen mit unterschiedlichen Spezifikationen und Funktionen im Angebot. Es kann schwierig sein, herauszufinden, worauf es ankommt und was dir gefallen wird.

Wichtige Eigenschaften

Bei allen Gaming-Mäusen gibt es eine Reihe von Merkmalen, auf die man achten sollte. Dazu gehören die Werte für die maximale Beschleunigung und die maximale Geschwindigkeit. Je höher diese Werte sind, desto besser. Zusammen mit einem guten Sensor sorgen diese Eigenschaften für eine gute Abtastung und eine genaue Darstellung deiner Mausbewegungen sowie für die Fähigkeit, mit deinen schnellen Bewegungen Schritt zu halten.

Außerdem haben die besten Mäuse oft einen wahnsinnig hohen DPI-Wert. Viele Mäuse von Logitech bieten beispielsweise bis zu 25.600 DPI. Das Unternehmen sagt, dass seine Sensoren und diese DPI-Werte es der Maus ermöglichen, "... Bewegungen auf Submikron-Ebene (1 Mikron = 1 Millionstel Meter oder 0,000001 m) genau zu verfolgen. Ohne Kompromisse bei der Genauigkeit."

Realistischerweise werden die meisten Gamer feststellen, dass 25.000 DPI für den normalen Gebrauch viel zu viel sind. Selbst Profispieler entscheiden sich für leichte Mäuse mit geringerem DPI-Wert oder stellen ihre Mäuse auf niedrige DPI-Werte ein. Dennoch bietet ein guter DPI-Bereich eine Menge Flexibilität.

Grifftyp

Es gibt drei Hauptgriffarten - Handflächengriff, Klauengriff und Fingerspitzengriff. Einige Mäuse sind für alle Grifftypen geeignet, während andere nur für einen oder zwei geeignet sind. SteelSeries hat einen netten Leitfaden zu den verschiedenen Griffarten, den Sie lesen sollten, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Maus bereits halten.

Wenn du einen Handflächengriff verwendest, brauchst du oft eine größere Maus, oder du wirst feststellen, dass die Maus zu klein und unbequem zu benutzen ist. Kleinere Mäuse eignen sich möglicherweise nur für die Krallenhaltung und sind daher nicht geeignet - dies ist also ein wichtiger Punkt, den Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten.

Wie viele Tasten brauchen Sie?

Die meisten modernen Gaming-Mäuse haben zwischen sechs und acht Tasten. Dazu gehören in der Regel die linke und rechte Taste, das Mausrad, zwei Seitentasten und vielleicht ein paar Tasten für die DPI-Stufe.

Diese Ausstattung dürfte für die meisten Gamer ausreichend sein - vor allem, wenn Sie hauptsächlich FPS-Spiele spielen. Wenn du aber eher ein MOBA-, MMO- oder RPG-Spieler bist, solltest du vielleicht eine Maus mit mehr Tasten in Betracht ziehen. Das macht es einfacher, Aktionen auszuführen, Fähigkeiten im Spiel zu kombinieren und generell zu gewinnen.

Mehr Tasten sind aber nicht immer besser. Wir haben festgestellt, dass einige Mäuse über Tasten auf beiden Seiten des Rahmens verfügen, aber das kann problematisch sein, da Sie diese Tasten versehentlich aktivieren könnten, wenn Sie es nicht beabsichtigen, was sehr ärgerlich sein kann. Überlegen Sie also vor dem Kauf, welche Tasten Sie brauchen und ob Sie tatsächlich mehr brauchen.

Ultraleicht?

Der neueste Trend bei Gaming-Mäusen besteht darin, so viel Gewicht wie möglich einzusparen und große superglatte PTFE-Flächen zu bieten, die Sie beim Spielen unterstützen. Mit diesen leichten Mäusen können Sie eine niedrige DPI einstellen und sie trotzdem schnell und einfach bewegen. Profispieler schwören auf diese Mäuse. Sie haben natürlich den zusätzlichen Vorteil, dass sie Schmerzen und Ermüdungserscheinungen verringern, die bei schwereren Mäusen auftreten können.

Ein Nachteil ist jedoch, dass sich die leichteren Mäuse oft billig anfühlen, hohl klingen und nicht so viele Funktionen haben. Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Maus etwas schwerer ist und über eine hochwertige, solide Verarbeitung verfügt, ist dagegen nichts einzuwenden. Einige der schwereren Mäuse haben auch viel mehr zu bieten, nicht nur RGB, sondern auch mehr Tasten, drahtlose Konnektivität und mehr.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, so wie Sie es im Alltag verwenden würden. Wir haben mit diesen Mäusen gespielt, wir haben mit ihnen gearbeitet, wir haben alle verschiedenen Einstellungen ausprobiert, wir haben Makros aufgezeichnet und die verschiedenen Aktionen getestet.

Wir haben außerdem stundenlang mit verschiedenen Spielen gespielt und gearbeitet, um sicherzustellen, dass sie so funktionieren, wie sie sollen, und Sie nicht im Stich lassen. Dabei haben wir alle Einstellungen ausprobiert, um zu sehen, was am besten funktioniert.

Wir haben dann die besten Spiele anhand aller Funktionen und des Preises ausgewählt, um sicherzustellen, dass sie auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist, aber wir stützen uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche - um in dieser Hinsicht unser Bestes zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche von technischen Daten und Werbesprüche; wir wollen lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jede Maus zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Adrian Willings.