Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft bietet sechs verschiedene Geräte in seinem Surface-Portfolio an: Surface Pro, Surface Pro X, Surface Laptop, Surface Book, Surface Studio und Surface Go 2.

Diese Aufstellung enthält weder das geschäftsorientierte interaktive Whiteboard Surface Hub für Unternehmen noch das bevorstehende Surface Neo, das 2021 erscheinen soll, oder das neue Android-basierte Surface Duo .

Verwirrt darüber, welches das richtige für Sie sein könnte? Keine Sorge. Es ist nicht so kompliziert, wie es zunächst scheint, und um Ihnen zu helfen, die Unterschiede zwischen allen herauszufinden, haben wir jedes der Surface-Geräte verglichen, um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, welches für Sie am besten geeignet ist.

Kurze Zusammenfassung

Das Surface Go 2 ist ein brandneues 10,5-Zoll-Touchscreen-Tablet, das auf den ersten Blick wie ein kleineres Surface Pro aussieht, aber etwas tragbarer ist und weniger leistungsstarke Prozessoren hat - wie Intel Core m3 und Pentium Gold. Microsoft richtet sich mit diesem Gerät an Apple iPad-Benutzer und Chromebook-Benutzer, da es die kleinste verfügbare und billigste Oberfläche ist. Das Original Surface Go (mit einem 10-Zoll-Bildschirm) ist derzeit noch erhältlich.

Der Surface Pro 7 ist ein Windows 10 Pro 2-in-1-PC mit abnehmbarer Tastatur, aber definitiv nichts für Leute, die einen herkömmlichen Laptop wollen. Es behält das gleiche Design wie die letzten Generationen bei, aber die Interna wurden aktualisiert, einschließlich der Intel Core-Prozessoren der 10. Generation.

Das Surface Pro X ist ein Blick auf ein Premium-2-in-1. Es wurde für ständige Konnektivität entwickelt und umfasst dank seiner von Microsoft zusammen mit Qualcomm entwickelten Plattform auch Mobilfunkverbindungen.

Der Surface Laptop 3 ist ein traditioneller Clamshell-Laptop mit Touchscreen. Es ist in 13,5- und 15-Zoll-Versionen erhältlich und ist eine aktualisierte Version des Laptop 2 mit neuen Interna, einschließlich der Intel Core-Prozessoren der 10. Generation. Wie das Surface Pro 7 hatte es auch zum ersten Mal USB-C.

Das Surface Book 3 ist ein professioneller Laptop, der in den Größen 13,5 oder 15 Zoll erhältlich ist. Was es jedoch auszeichnet, ist sein abnehmbarer Bildschirm, der als unabhängiger Tablet-PC fungieren kann. Es gibt auch die Option einer diskreten GPU. Es ist größer und teurer als der Surface Laptop, bietet aber mehr Leistung.

Das Surface Studio 2 ist das teuerste Surface-Gerät und hauptsächlich für Kreative gedacht. Es ist ein wunderschöner High-End-All-in-One-Windows 10-PC mit einem Schwerkraftscharnier. Mit einem leichten Druck kann es auf eine Schreibtischposition gedrückt und dann mit dem mitgelieferten Surface Pen oder sogar dem optionalen Surface Dial zum Skizzieren verwendet werden.

Welches Microsoft Surface eignet sich am besten für Sie?

Microsoft

Microsoft Surface Go 2

squirrel_widget_238273

  • Abmessungen: 245 x 175 x 8,3 mm, 544 g Gewicht
  • Display: 10,5-Zoll-PixelSense-Display; Auflösung 1.920 x 1.280 (220 ppi), Seitenverhältnis 3: 2
  • Anschlüsse: 1 x USB-C, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, 1 x Surface Connect-Anschluss, Surface Type Cover-Anschluss, 1 x MicroSDXC-Kartenleser
  • Batterie: Bis zu 10 Stunden
  • Zubehör: Typ Cover, Surface Dial und Surface Pen (alle separat erhältlich)

Das Surface Go ist das Einstiegsmodell. Es basiert entweder auf einem Intel Pentium Gold- oder einem Intel Core m3-Prozessor. Es ist nicht leistungsorientiert, kann jedoch die meisten Windows-Desktop-Apps ausführen.

Es gibt zwei Modelle des Surface Go mit 4 GB Speicher / 64 GB Speicher oder 8 GB Speicher sowie 128 GB Speicher. Es gibt auch einen USB-C-Anschluss (ohne Thunderbolt), einen Surface Connect-Anschluss zum Aufladen und einen Micro-SD-Erweiterungssteckplatz unter dem Ständer.

Dieser eingebaute Ständer kann bis zu 165 Grad ausfahren, während es eine 5-Megapixel-Full-HD-Kamera (mit Unterstützung für Windows Hello) und eine 8-Megapixel-Full-HD-Kamera mit Autofokus hinten gibt. Beide Modelle arbeiten mit dem Surface Pen und benötigen diesen sowie die Surface Type Cover, die beide die Kosten erheblich erhöhen.

Das Surface Go Type Cover ist in Standardschwarz (Kunststoff) erhältlich oder kann in Alcantara-Stoff in den folgenden Farben bezogen werden: Burgund, Kobaltblau oder Platin. Das Surface Go 2 selbst ist nur in einer einzigen Farbe erhältlich - Platin.

Hier sind die Angebote für das ursprüngliche Surface Go (ursprünglich im Jahr 2018 eingeführt), das noch verfügbar ist:

squirrel_widget_145764

Microsoft

Microsoft Surface Pro 7

squirrel_widget_168122

  • Abmessungen: 292 x 201 x 8,5 mm, ab 775 g
  • Display: 12,3-Zoll-PixelSense-Display; Auflösung 2.736 x 1.824 (267ppi)
  • Anschlüsse: 1x USB-C (nicht Thunderbolt), 1x USB-A, microSD-Kartenleser, Typ Cover-Anschluss, Surface Connect, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • Batterie: Bis zu 10,5 Stunden
  • Zubehör: Surface Pen, Signature Type Cover, Surface Dock (alle separat erhältlich)

Das Surface Pro ist ein Windows 10 Pro 2-in-1-Hybrid-Laptop. Es ist nicht für Leute, die einen herkömmlichen Laptop wollen.

Das Surface Pro 7 ist relativ gesehen ein sehr kleines Upgrade gegenüber dem vorherigen Surface Pro 6, das wiederum dem Pro 5 ziemlich ähnlich war. Es ist im Grunde dasselbe, jedoch mit aktualisierten Intel Core-Prozessoren der 10. Generation.

Anstelle des Mini-DisplayPort wird auch USB-C eingeführt, aber Microsoft hat den Surface Connect-Anschluss nicht eingeteilt - wir wissen absolut nicht warum. Wir vermuten jedoch, dass es bei älteren Surface-Geräten eine gewisse Kontinuität gibt.

Es ist in Platin und Mattschwarz erhältlich. Surface Pro funktioniert mit einem abnehmbaren Type Cover und Surface Pen sowie dem Surface Dock, das es in einen Desktop-PC verwandelt, der mit zwei externen Monitoren, Maus und Drucker, verwendet werden kann.

Microsoft

Microsoft Surface Pro X.

squirrel_widget_168130

  • Abmessungen: 287 x 208 x 7,3 mm, ab 774 g
  • Display: 12,3-Zoll-PixelSense-Display; Auflösung 2.880 x 1.920 (267ppi)
  • Anschlüsse: 2 x USB-C (nicht Thunderbolt), Surface-Tastaturanschluss, Surface Connect, nanoSIM
  • Batterie: Bis zu 13 Stunden
  • Zubehör: Surface Slim Pen und Surface Pro X Tastatur, Surface Dock (alle separat erhältlich)

Das Surface Pro X ist ein brandneuer Surface-Typ, der etwas dünner ist als das Surface Pro 7, da es etwas dünner ist und über eine ständige Konnektivität verfügt (Sie benötigen eine datenfähige Nano-SIM-Karte). Es ist jedoch nicht leichter und hat ein ähnliches Display. Es verfügt auch über zwei USB-C-Anschlüsse, aber keine Kopfhörerbuchse (es gibt natürlich Bluetooth).

Es hat jedoch einige Nachteile: Dem von Microsoft und Qualcomm entwickelten SQ1-Prozessor wird ein Teil der Leistung der Top-End-Core-i7-Chips des Surface Pro 7 fehlen. Und es ist ein ARM-basiertes Gerät wie ein Smartphone. Das bedeutet, dass nicht alle Apps kompatibel sind, obwohl Windows 10 Home vollständig ausgeführt wird.

Sie können die im Windows Store verfügbaren Apps optimal nutzen, aber natürlich ist nicht alles im Windows Store verfügbar.

Microsoft

Microsoft Surface Laptop 3

squirrel_widget_168114

  • Abmessungen: 308 x 223 x 14,5 mm, 1,25 kg Gewicht (13,5 Zoll), 339,5 mm x 244 mm x 15 mm, 1,54 kg (15 Zoll)
  • Anzeige: 13,5- oder 15-Zoll-PixelSense-Anzeige; Auflösung 2.256 x 1.504 oder 2.496 x 1.664 (beide 201ppi)
  • Anschlüsse: 1 x USB-C, 1 x USB-A, Surface Connect, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • Batterie: Bis zu 11,5 Stunden
  • Zubehör: Surface Arc Mouse, Surface Dock, Surface Dial, Surface Pen (alle separat erhältlich)

Der Surface Laptop 3 ist ein Standard-Clamshell-Laptop, hat aber ein bisschen Flair und bietet bei einigen Modellen eine Alcantara-Stoff-Tastatur, während das vorhandene Platin, Burgund und Kobaltblau schwarz lackiert ist.

In diesen Tagen gibt es jetzt eine 15-Zoll-Version sowie die ursprüngliche 13,5-Zoll. Der Bildschirm ist großartig und es gibt auch ein hervorragendes Datenblatt. Wie bei Surface Pro 7 gibt es aktualisierte Interna mit Intel Core-Prozessoren der 10. Generation und USB-C anstelle des Mini-DisplayPort.

Die angenehm wirkende Tastatureinfassung aus Alcantara-Stoff ist nur beim 13,5-Zoll-Gerät in Platin und Kobaltblau erhältlich. Der 15-Zoll ist in Platin und Mattschwarz erhältlich.

Microsoft

Microsoft Surface Book 3

squirrel_widget_238285

  • Abmessungen: 13,5 Zoll: 312 x 232 x 13 mm bis 23 mm, von 1,53 kg Gewicht oder 15 Zoll: 312 x 232 x 13 bis 23 mm, von 1,9 kg Gewicht
  • Display: 13,5-Zoll-PixelSense-Display; 3.000 x 2000 Auflösung (267ppi) oder 15-Zoll-PixelSense-Display; Auflösung 3.240 x 2.160 (260ppi)
  • Anschlüsse: 2 x USB 3.0, 1 x USB Typ C, SDXC (Full Size SD-Kartenleser), Mini DisplayPort, Surface Connect, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse
  • Batterie: Bis zu 17,5 Stunden
  • Zubehör: Surface Pen, Surface Dial, Surface Dock 2 (alle separat erhältlich)

Das Surface Book 3 ist dank seiner soliden Basis und einer diskreten GPU-Option ein leistungsstarker professioneller Touchscreen-Laptop. Es ist sowohl in 13,5- als auch in 15-Zoll-Versionen erhältlich. Es hat einen cleveren Trick im Ärmel; Das gesamte Display wird zu einem vollständig unabhängigen Windows-Tablet.

Es ist die richtige Oberfläche für alle, die ein mobiles Arbeitshaus benötigen, das den ganzen Tag hält, obwohl es nicht billig ist.

Sie können zwischen Intel Core i5- oder i7-Prozessoren wählen und je nach Modell auch die diskreten GPUs Nvidia GeForce GTX 1650 oder GTX 1660 Ti konfigurieren. Sie können auch 256, 512 GB oder 1 TB Speicher haben.

Alle Modelle verfügen über eine Windows Hello-Gesichtsauthentifizierung, eine 5-Megapixel-Frontkamera, eine 8-Megapixel-Rückkamera, zwei Mikrofone und nach vorne gerichtete Stereolautsprecher mit Dolby Audio Premium.

Sie können das vorherige Surface Book 2 immer noch von einigen Anbietern erhalten - die aktuellen Preise hierfür finden Sie hier:

squirrel_widget_142721

Microsoft

Microsoft Surface Studio 2

squirrel_widget_148514

  • Preis: Ab 3.499 US-Dollar bei Microsoft US
  • Abmessungen: 637,4 x 438,9 x 12,5 mm (Display), 250 x 220 x 32,2 mm (Basis), 9,56 kg Gewicht
  • Display: 28-Zoll-PixelSense-Display; Auflösung 4500 x 3000 (192 dpi)
  • Anschlüsse: 4 x USB 3.0, 1 x USB-C, SD-Lesegerät in voller Größe (SDXC), Mini DisplayPort, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
  • Batterie: Netzkabel mit Griffentriegelungskabel
  • Zubehör: Surface Pen (im Lieferumfang enthalten); Surface Dial (separat erhältlich)

Das Surface Studio 2 verfügt über verbesserte Kernspezifikationen, aber das gleiche Design wie das ursprüngliche Surface Studio. Es handelt sich nicht um eine tragbare Maschine, sondern um einen All-in-One-Leistungs-PC nach dem Vorbild des iMac, der jedoch über ein schwenkbares Display verfügt, sodass das Gerät fast flach auf dem Schreibtisch zusammengeklappt werden kann.

Zum Glück gibt es in dieser Version einen einzelnen USB-C-Anschluss (warum ist Microsoft so schlecht darin, USB-C einzuschließen?). Diesmal gibt es einen Core i7 der siebten Generation unter der Haube, aber es ist die Grafik, die mit den Pascal-basierten GTX 1060- und 1070-GPUs von Nvidia mit 6 oder 8 GB GDDR5-Speicher erheblich verbessert wurde.

Schreiben von Maggie Tillman und Dan Grabham.