Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sonos und Ikea bieten im Rahmen ihres Kooperationsprojekts zwei Produkte an - Symfonisk - in Form eines Bücherregal-WLAN-Lautsprechers und eines Tischlampen-WLAN-Lautsprechers.

Der Symfonisk Tischlampenlautsprecher ist der teurere der beiden Geräte, bietet jedoch die gleiche Klangarchitektur wie der Sonos Play: 1 mit all seinen Funktionen und kann gleichzeitig als Lampe verwendet werden.

Wie ist es und sollten Sie direkt zum nächsten riesigen schwedischen Geschäft gehen, um eines zu kaufen? Hier ist unsere Bewertung.

Intelligentes, funktionales Design

  • Schwarz-Weiß-Farboptionen
  • Physikalische Kontrollen
  • Lautsprecher in der Basis

Auf den ersten Blick wird Ihnen verziehen, dass Sie nicht bemerkt haben, dass die Sonos Ikea Symfonisk Tischlampe an ihrer Basis über einen Wi-Fi-Lautsprecher verfügt. Das funktionale Design eignet sich hervorragend für die Kombination beider Elemente und bietet ein Gerät, das problemlos in ein Schlafzimmer oder Wohnzimmer gestellt werden kann, ohne zu aufdringlich zu wirken, selbst wenn es größer als eine durchschnittliche Nachttischlampe ist.

Pocket-lint

Milchglas bildet den Lampenschirm oben am Gerät, der entfernt wird, um die Lampenfassung freizulegen. Es handelt sich um eine E14-Fassung (E12 in den USA), und Sie können eine der Ikea Tradfri-Smart-Lampen verwenden , die die Lampe dann zur Steuerung des Smartphones mit dem Tradfri-System verbindet, oder eine Standard-Lampe, die Ihnen die Wahl lässt.

Unterhalb des Milchglasschirms befindet sich der Lautsprecher. Die Lautsprechersockel fungiert als Basis und sitzt auf einer kleinen Plastikscheibe mit Bedienelementen. Sie hat ungefähr die Größe eines Sonos Play: 1. Wo Play: 1, Sonos One SL und Sonos One etwas quadratischer sind, rundet die Symfonisk-Tischlampe die Kanten ab, um ein weicheres Finish zu erzielen.

Pocket-lint

Der Lautsprecher ist mit einem schönen Soft-Touch-Material überzogen - hellgrau für das weiße Modell (unser Testgerät, wie abgebildet) und dunkelgrau für das schwarze Modell - und nicht mit dem Metallgitter des Play: 1. Die Materialabdeckung der Lampe - ähnlich dem HomePod von Apple - ist eine nette Geste, da sich der Tischlampenlautsprecher nahtloser in die meisten Wohnumgebungen einfügt , obwohl er im Vergleich zum Metallgitter des Play: 1 etwas ungleichmäßig ist Fertig.

Wie der Symfonisk Book Shelf Wi-Fi-Lautsprecher verfügt auch die Tischlampe über drei physische Bedienelemente, die rund sind. Diese befinden sich auf der unteren Scheibe der Lampe und sind die gleichen drei physischen (und nicht kapazitiven) Steuertasten, die Sie bei Sonos Play: 1 und Play: 3 finden - bestehend aus Wiedergabe / Pause und Lautstärke erhöhen und verringern. Sie bieten auch die gleichen Funktionen wie die Standard-Sonos-Lautsprecher , z. B. das Drücken und Halten der Wiedergabe- / Pause-Taste, um den Lautsprecher in eine Gruppe von Sonos-Lautsprechern zu bringen, die bereits Musik abspielen.

Pocket-lint

Für die Lampensteuerung befindet sich an der Seite des Lautsprechersockels ein kreisförmiger Analogschalter. Es bietet ein beruhigendes Klicken beim Ein- und Ausschalten - Sie können Ihr Smartphone jedoch auch verwenden, wenn Sie eine intelligente Glühbirne installiert haben.

Wie der Symfonisk Book Shelf Wi-Fi-Lautsprecher ist auch die Tischlampe netzbetrieben, aber das Kabel fügt sich wie alle Sonos-Lautsprecher nahtlos in das Design auf der Rückseite ein. Es ist jedoch etwas kurz, was die Platzierungsflexibilität etwas einschränkt.

Gleiche Sonos-Erfahrung

  • Über die Sonos App gesteuert
  • Apple AirPlay 2 kompatibel
  • Trueplay-Tuning
  • Stereo-Pairing

Der Sonos Ikea Symfonisk Tischlampenlautsprecher wird wie jeder herkömmliche Sonos-Lautsprecher über die Sonos-App eingerichtet und gesteuert. Dies bedeutet, dass er fast alle Funktionen bietet, die bei Standard- Sonos-Lautsprechern verfügbar sind , und nur ein paar von der langen Liste fehlen.

Pocket-lint

Dies bedeutet nicht nur die Möglichkeit, die Symfonisk-Lautsprecher - sowohl die Tischlampe als auch das Bücherregal - mit jedem Sonos-Lautsprecher zu gruppieren, um ein nahtloses Audioerlebnis in mehreren Räumen zu erzielen, sondern es ist auch möglich, unterschiedliche Musik gleichzeitig mit unterschiedlichen Lautsprechern abzuspielen.

Die Sonos-Plattform bietet Zugriff auf über 100 Musik-Streaming-Dienste sowie die Möglichkeit, Musik von einem lokalen Gerät wie einem Telefon oder PC / Laptop abzuspielen.

Der Symfonisk Tischlampenlautsprecher ist auch mit Apple AirPlay 2 kompatibel, wie der Sonos One und neuere Lautsprecher, sodass Apple iOS-Benutzer Musik von ihrem iPhone oder iPad an einen AirPlay 2-Lautsprecher senden können, ohne die Sonos-App öffnen zu müssen. Es gibt jedoch keine Bluetooth-Unterstützung wie beim Sonos Move. Denken Sie also daran - als Android-Benutzer müssen Sie die Sonos-App zum Abspielen von Musik verwenden.

1/2Pocket-lint

Sonos Trueplay wird ebenfalls unterstützt, sodass der Tischlampenlautsprecher mithilfe der Softwarefunktion in der Sonos-App und einem iOS-Gerät an die Umgebung angepasst werden kann , egal ob es sich um ein Schlafzimmer oder ein Wohnzimmer handelt. Es ist schnell und einfach und macht einen wertvollen Unterschied in der Klangleistung, insbesondere wenn Sie die Tischlampe in eine etwas dunkle Position gebracht haben.

Wie der Symfonisk Book Shelf-Lautsprecher können auch zwei Tischlampenlautsprecher gekoppelt werden, um ein Stereopaar zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise einen Sonos Beam und einen Sonos Sub für Ihren Fernseher im Schlafzimmer hatten, können Sie beiden neben den Tischen einen Tischlampenlautsprecher hinzufügen, um ein 5.1-System zu erstellen.

Pocket-lint

Obwohl die meisten Funktionen der Sonos-Plattform eine Übertragung auf den Symfonisk-Tischlampenlautsprecher bieten, ist dies bei der nativen Sprachsteuerung nicht der Fall. Weder der Tischlampenlautsprecher noch der Bücherregallautsprecher verfügen über integrierte Mikrofone, sodass keine Sprachsteuerung von Amazon Alexa oder Google Assistant an Bord vorhanden ist, wie dies bei Sonos One , Sonos Move oder Sonos Beam der Fall ist.

Sie können die Symfonisk-Lautsprecher jedoch weiterhin über Alexa oder Google Assistant mit einem Sonos One, Sonos Move oder Sonos Beam oder einem Amazon Alexa-kompatiblen Gerät oder Google Assistant-kompatiblen Gerät wie Google Home steuern. Wir haben Google Home und es funktioniert genauso gut wie die Steuerung anderer Sonos-Lautsprecher, sodass Sie die Sprachsteuerung nutzen können. Sie benötigen jedoch ein zusätzliches Gerät, um es zu erhalten.

Pocket-lint

In Bezug auf andere Funktionen außerhalb der Sonos-Plattform funktioniert der Symfonisk Tischlampenlautsprecher mit dem Smart Home-System von Ikea Tradfri. Dies bedeutet, dass die Steuerung über Google Assistant, Amazon Alexa oder Apples HomeKit möglich ist.

Mit dem Smart Home-System von Ikea Tradfri können Sie auch Szenen erstellen. Das Sonos-Element der Szenenerstellung ist noch nicht verfügbar, wird jedoch bald erwartet. Mit der Szenenfunktion können Personen mit Tradfri-Smart-Lichtern und / oder Jalousien beispielsweise eine Morgenszene planen, die automatisch Ihre Tradfri-Smart-Lichter aufhellt, Ihr Tradfri-Smart-Blind anhebt und Ihre Musik einschaltet.

Sound und Performance

  • Zwei digitale Verstärker der Klasse D.
  • Ein Hochtöner
  • Ein Mitteltöner

Die Sonos Play: 1, Sonos One SL und Sonos One sind aufgrund ihrer geringen Größe hervorragend klingende Lautsprecher, die viel Schlagkraft und eine gute Reichweite bieten. Der Wi-Fi-Lautsprecher der Symfonisk-Tischlampe verfügt über dieselbe Klangarchitektur wie der Play: 1, der Sonos One SL und der Sonos One, wurde jedoch für die Lampe überarbeitet. Während es wie eine Lampe aussieht, hat es die richtigen Zutaten, um auch großartig zu klingen. Und klingt großartig, das tut es auf jeden Fall.

Pocket-lint

Es gibt eine gute Reichweite, eine großartige Lautstärke, die Basspegel sind druckvoll und die Höhen sind auch knackig. Wie bei den meisten Sonos-Lautsprechern ist es eher bassig, aber Sie können die Bässe und Höhen über die Sonos-App wie bei anderen Sonos-Lautsprechern an Ihre Vorlieben anpassen.

Es liefert nicht die Leistung des Sonos Move oder Play: 5 , aber der Tischlampenlautsprecher klingt aufgrund seiner Größe und seines Preises großartig. Es ist auch leistungsfähiger als der Symfonisk Book Shelf Wi-Fi-Lautsprecher.

Erste Eindrücke

Der Sonos Ikea Symfonisk Tischlampenlautsprecher sieht nicht so subtil aus wie der Bücherregallautsprecher und benötigt mehr Platz in Ihrem Zuhause. Er ist jedoch ein großartiges Designstück, das für seine doppelte Funktionalität gelobt werden sollte.

Ist es eine Lampe, die wir für unseren Nachttisch wählen würden, wenn sie keinen Lautsprecher hätte? Vielleicht nicht. Mit einem brillanten Lautsprecher an Bord, der die gleiche Architektur wie der exzellente Sonos Play: 1 bietet, gepaart mit allen Funktionen, die die Sonos-Plattform und das Ikea Tradfri Smart Home-System bieten, einschließlich Stereo-Pairing und AirPlay 2, ist der Symfonisk Tischlampenlautsprecher ein fantastisches Gerät.

Es klingt großartig, sieht in der richtigen Umgebung großartig aus und ist eine hervorragende Ergänzung für jeden Haushalt, der eine Kombination aus Musik und Licht hinzufügen möchte, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen.

Dieser Artikel wurde erstmals im April 2019 als Vorschau veröffentlicht und wurde aktualisiert, um den vollständigen Status der Überprüfung zu Hause widerzuspiegeln.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Sonos Play: 1

squirrel_widget_124312

Der Sonos Play: 1 ist der gleiche Preis wie der Sonos Ikea Symfonisk Tischlampenlautsprecher, benötigt jedoch weniger Platz und bietet dennoch das gleiche Klangerlebnis. Sie erhalten jedoch keine AirPlay 2-Kompatibilität und natürlich auch kein Lampenelement. Das Play: 1 wurde kürzlich auch durch das Sonos One SL ersetzt, das aufgrund seines nahtloseren Designs und zusätzlicher Funktionen wie AirPlay 2 gegenüber dem Play: 1 eine Überlegung wert sein könnte.

Pocket-lint

Sonos Ikea Symfonisk Bücherregal Wi-Fi-Lautsprecher

Der Sonos Ikea Symfonisk Bücherregal-WLAN-Lautsprecher bietet abgesehen vom Lampenelement die gleichen Funktionen wie die Tischlampe, ist jedoch 50 GBP billiger. Es kann auch als Regal dienen und bietet viel Platzierungsflexibilität mit unterstützten horizontalen und vertikalen Formaten sowie an der Wand montierten und sogar auf der Schiene hängenden Formaten. Es klingt auch für seinen Preis großartig.

Schreiben von Britta O'Boyle.