Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Samsung HW-Q800A Soundbar ersetzt die vorherige HW-Q800T , bietet jedoch nahezu identische Funktionen. Dazu gehören ein 3.1.2-Kanal-Lautsprecherlayout, ein leistungsstarker Subwoofer, Dolby Atmos und DTS: X-Objekt-basierte Dekodierung, eARC und die integrierte Amazon Alexa für die Sprachsteuerung.

Neu in dieser Generation sind Apple AirPlay 2 und optionale kabellose Hecklautsprecher mit nach oben gerichteten Treibern, die eine Erweiterung auf ein 5.1.4-Kanal-System ermöglichen. Besitzer von Samsung-Fernsehgeräten profitieren nicht nur von der Q Symphony-Integration, bei der die Lautsprecher des Fernsehgeräts zusätzlich zur Soundbar für zusätzliches Eintauchen und höhere Höhe verwendet werden können, sondern auch von SpaceFit Sound für eine optimierte Einrichtung, mit der die Klangprofile automatisch angepasst werden, wo immer Ihr Fernsehgerät im Raum aufgestellt ist .

Sind diese kleinen Zusatzleistungen Grund genug, den HW-Q800A zu kaufen, oder wäre es sinnvoller, sich stattdessen den HW-Q800T anzusehen, um ein paar Pfund zu sparen?

Design & Setup

  • Anschlüsse: 1x HDMI-Eingang; 1x HDMI (eARC) Ausgang; 1x optischer Eingang
  • Bedienelemente: mitgelieferte Fernbedienung; SmartThings App; Top-of-Bar-Bedienfeld mit vier Tasten
  • Konnektivität: Wi-Fi; Bluetooth; AirPlay 2; Alexa Sprachsteuerung integriert
  • Abmessungen (Soundbar): 980 mm (B) x 60 mm (H) x 115 mm (T); 3,6 kg
  • Abmessungen (Sub): 205 mm (B) x 403 mm (H) x 403 mm (T); 9,8 kg

Das Samsung HW-Q800A verwendet genau das gleiche Gehäuse wie das frühere Q800T und behält einen schlanken Formfaktor bei, der so konzipiert ist, dass er unter Ihren Fernseher passt, ohne den Bildschirm zu blockieren. Es ist eine vernünftige Breite, kann aber immer noch größere Bildschirmgrößen bis zu 65 Zoll verarbeiten. Der gesamte Look ist stilvoll, mit solider Konstruktion und einem mattschwarzen Finish.

Es gibt ein umlaufendes Metallgitter, hinter dem sich drei Lautsprecher an der Vorderseite und die Akustikstrahllöcher an der oberen Vorderkante befinden. Diese dienen zur Ausgabe von Ton, sodass er anscheinend von der Stelle kommt, an der die Aktion auf dem Bildschirm stattfindet , ermöglicht durch geschickte Verarbeitung.

Oben rechts befindet sich ein Display mit grundlegenden Informationen sowie eine Auswahl an Stand- oder Wandmontage. Für letztere sind Halterungen im Lieferumfang enthalten.

Der mitgelieferte kabellose aktive Subwoofer verwendet ein Gehäuse mit rückseitigem Anschluss und einen 8-Zoll-Treiber, der laut Samsung auf 35 Hz heruntergefahren werden kann. Es ist gut verarbeitet, hat ein ähnliches Design und ein mattschwarzes Finish. Das Sub sollte automatisch mit der Soundbar gekoppelt werden. Andernfalls befinden sich an beiden Geräten Tasten für die manuelle Einrichtung.

Pocket-lintSamsung HW-Q800A Soundbar Bewertung Foto 2

Das Samsung HW-Q800A verfügt über einen HDMI-Eingang und einen HDMI-Ausgang, der eARC unterstützt, sodass verlustfreies Audio von einem kompatiblen Fernsehgerät zurückgesendet werden kann. Die HDMI-Anschlüsse bieten auch Auflösungen von bis zu 4K / 60p und jede Version mit hohem Dynamikbereich (HDR10, HLG, HDR10 + und Dolby Vision).

Die einzige andere physische Verbindung ist ein optischer digitaler Eingang, aber es gibt auch Bluetooth, Wi-Fi und das neu hinzugefügte AirPlay 2, das agnostisches Musik-Streaming von Ihrem Netzwerk oder von Diensten von Drittanbietern ermöglicht. Bluetooth wird über die entsprechende Taste auf der Fernbedienung gekoppelt, während das Wi-Fi-Setup die Samsung SmartThings-App über Ihr Telefon / Tablet verwendet.

Zentral an der Oberseite der Soundbar befinden sich grundlegende Bedienelemente für Ein / Aus, Quellenauswahl, Lautstärke erhöhen / verringern und Fernfeldmikrofon ein / aus. Die mitgelieferte Fernbedienung ist der gleiche Zapper wie in den Vorjahren, bleibt jedoch gut gestaltet, angenehm zu halten und einfach zu bedienen, wobei alle erforderlichen Tasten sinnvoll angeordnet sind.

Pocket-lintSamsung HW-Q800A Soundbar Bewertung Foto 11

Die SmartThings-App dient nicht nur zur Einrichtung, sondern bietet auch ein gewisses Maß an Kontrolle. Die übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht das Ändern von Eingängen, das Anpassen der Lautstärke, das Wählen zwischen Klangmodi, das Optimieren von Equalizer (EQ) und Woofer sowie das Auswählen der erweiterten Einstellungen (Sprachverbesserung, Bassverbesserung und Nachtmodus).

Die Einrichtung ist unkompliziert, es sind jedoch einige Anpassungen erforderlich, um die Kanäle für die mittlere und vordere Höhe so einzustellen, dass die gesamte Klangbühne ausgeglichen ist. Der HW-Q800A erzeugt keine eigenen Testtöne, dh Sie müssen diese selbst finden, und die Pegel arbeiten gleichzeitig auf dem linken und rechten Kanal, was in asymmetrischen Räumen ein Problem sein kann.

Es wäre besser, wenn Sie die linke und rechte vordere Höhe zusammen mit den Surround- und hinteren Höhen unabhängig voneinander einstellen könnten, wenn Sie die drahtlosen hinteren Lautsprecher hinzufügen, und es wäre auch nützlich, wenn Sie sie mit der SmartThings-App anstelle der Fernbedienung einstellen könnten und Frontdisplay.

Pocket-lintSamsung HW-Q800A Soundbar Bewertung Foto 1

Das U-Boot ist ein mächtiges Tier, daher müssen Sie die Tieftöner-Einstellung zurückstellen, um sicherzustellen, dass es nicht den mittleren Bereich überschwemmt. Wenn der Fahrer seitwärts schießt, vermeiden Sie es, ihn in die rechte Ecke eines Raums zu stellen, da er sonst boomt. Die Positionierung nach vorne, auf halbem Weg zwischen der Bar und der Wand, funktioniert am besten, da diese Boom-Box mehr als genug Low-End-Saft erzeugt, um große Räume zu bewältigen.

Eine integrierte automatische Setup-Funktion wäre zu diesem Preis willkommen. Wenn Sie jedoch einen kompatiblen Samsung-Fernseher besitzen, können Sie zumindest von SoundFit profitieren. Dabei werden das Mikrofon und der Prozessor des Fernsehgeräts verwendet, um den Klanghall im Raum zu analysieren und entsprechend anzupassen, um die Gesamtschallleistung der Soundbar zu optimieren.

Die Integration von Amazon Alexa macht diese Soundbar zu einem voll funktionsfähigen intelligenten Assistenten, mit dem Benutzer Fragen stellen, Musik oder Podcasts hören und die Freisprech-Sprachsteuerung genießen können. In der Soundbar selbst ist ein Fernfeldmikrofon eingebaut, das aus Gründen der Privatsphäre stummgeschaltet werden kann. Zum Glück interagiert Alexa mit einer vernünftigen Lautstärke ( anders als beispielsweise beim Polk React , wo sie sehr laut ist ).

Tonqualität

  • Soundbar: 3x Hochtöner, 2x Mitteltöner / Sub: 1x 8-Zoll-Tieftöner
  • Samsung-spezifische Funktionen: Q Symphony und Active Voice Amplifier
  • Erweiterung: Optionale kabellose Rücklautsprecher
  • Verstärkung: 330 W der Klasse D.
  • Hi-Res Audio: Bis zu 24 Bit / 192 kHz
  • Dekodierung: Dolby Atmos und DTS: X.
  • Klangmodi: Standard, Surround, Game Pro, Adaptiver Sound, Nacht

Das Samsung HW-Q800A decodiert die objektbasierten Audioformate Dolby Atmos und DTS: X und liefert beide mit einem tatsächlichen 3.1.2-Kanal-Lautsprecherlayout. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht auf psychoakustische Tricks verlassen müssen, um ein Gefühl des Eintauchens zu erzeugen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, das System ordnungsgemäß einzurichten, sind die Ergebnisse oft spektakulär.

SamsungSamsung HW-Q800A Soundbar Bewertung Foto 10

Die Effektivität der Acoustic Beam-Technologie, die Schallwellen buchstäblich nach oben abfeuert, um die Illusion von Freileitungskanälen zu erzeugen, hängt von Ihrer Art der Decke ab - aber je reflektierender sie ist, desto besser ist der Effekt. Wenn Sie sich einen dynamischen objektbasierten Mix wie die 4K-Disc von Midway ansehen, sehen Sie eine expansive Front-Soundbühne mit präziser Platzierung der Effekte und viel oben.

Der Subwoofer handhabt die Niederfrequenzeffekte mit großer Geschicklichkeit und erzeugt eine Bassgrundlage, auf der der Rest des Systems aufgebaut ist. Wenn Sie viel Unterschall in Ihren Filmen mögen, werden Sie diesen speziellen Tieftöner genießen, der begeistert tief greift. Es ist auch gut in die Bar integriert, wechselt nahtlos zu den Mittelklasse-Fahrern und schafft eine zusammenhängende Klangbühne.

Die Aufführung ist energisch, mit klarem Dialog und einer angenehmen Breite der Lieferung. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass die Klangbühne aufgrund des Mangels an tatsächlichen Surround-Lautsprechern sehr frontlastig ist. Dies kann jedoch durch den Kauf der optionalen drahtlosen Hecklautsprecher SWA-9500S behoben werden, die jetzt nach oben schießende Treiber enthalten und eine Erweiterung auf eine vollständige 5.1.4-Kanal-Konfiguration ermöglichen.

Die Q Symphony-Funktion von Samsung integriert die Soundbar in kompatible Samsung-Fernseher, synchronisiert den Ton von beiden Geräten und verwendet die zusätzlichen Lautsprecher im Fernseher, um eine expansivere und beeindruckendere Front-Klangbühne zu schaffen.

Es gibt auch den aktiven Sprachverstärker, der Umgebungsgeräusche erkennt, das Audiosignal analysiert und den Dialog in Bezug auf die anderen Kanäle anpasst und verstärkt, um die Verständlichkeit zu verbessern. Wenn Sie beispielsweise versuchen, fernzusehen, während jemand anderes saugt, kann dies nützlich sein.

Es gibt fünf dedizierte Soundmodi, wobei der Standardstandard keine Änderungen am eingehenden Signal vornimmt. Der Surround-Modus mischt das Audio hoch, um die zusätzlichen Kanäle zu nutzen, während das Game Pro die Effekte verbessert, um ein noch intensiveres Spielerlebnis zu erzielen. Für das allgemeine Fernsehen ist der Adaptive Sound eine gute Wahl, um das eingehende Signal zu analysieren und automatisch zu optimieren. Schließlich komprimiert der Nachtmodus den Dynamikbereich, sodass Sie den Rest des Haushalts während einer nächtlichen Bingeing-Sitzung nicht stören.

SamsungSamsung HW-Q800A Soundbar Bewertung Foto 8

Die Auslieferung dieses Systems hat eine erfreuliche Musikalität, da die Breite eine hervorragende Stereobildgebung erzeugt und das Sub dem Schlagzeug einen treibenden Beat verleiht. Sie können auch von einer Reihe von Diensten streamen, darunter Amazon Music, Spotify, Deezer, TuneIn und Samsung Music sowie Apple Music über AirPlay.

Erste Eindrücke

Das Samsung HW-Q800A ist eine gut spezifizierte Bar-und-Sub-Kombination, die alle objektbasierten Dekodierungs-Schnickschnack bietet. Dolby Atmos und DTS: X werden eher mit Schallwellen als mit psychoakustischen Tricks wiedergegeben, was zu einem wirklich beeindruckenden Erlebnis führt, während der leistungsstarke Tieftöner viel Low-End-Slam erzeugt.

Die Lieferung hat eine angenehme Musikalität, der Dialog bleibt klar und die Effekte werden präzise platziert, wodurch eine angenehme, wenn auch frontlastige Klangbühne entsteht. Zum Glück kann dies behoben werden, indem Sie die optionalen drahtlosen hinteren Lautsprecher in die Hand nehmen, die die Soundbar in ein vollständiges 5.1.4-Kanal-System verwandeln.

Es gibt eine Vielzahl weiterer Funktionen - einschließlich HDMI eARC, AirPlay 2 und integriertem Amazon Alexa - was bedeutet, dass der Samsung HW-Q800A ein umfassender und leistungsfähiger Allrounder ist, der unabhängig von Ihren Seh- oder Hörgewohnheiten mit Sicherheit zufrieden ist.

Berücksichtigen Sie auch

SamsungAlternativen Foto 3

Samsung HW-Q800T

Es ist mehr oder weniger dieselbe Soundbar mit derselben Klangqualität. Kaufen Sie, wenn Sie ein paar Pfund sparen möchten und sich nicht für AirPlay 2 interessieren. Kaufen Sie nicht, wenn Sie zukünftige Erweiterbarkeit wünschen - da es die optionalen Lautsprecher-Add-Ons des Q800A sind, die ihn von diesem älteren Modell abheben.

squirrel_widget_273413

SonosAlternativen Foto 1

Sonos Arc

Diese hochqualifizierte Soundbar ist nicht nur deshalb eine Überlegung wert, weil sie das Sonos-Ökosystem auf die Party bringt, sondern auch, weil sie Dolby Atmos, eARC und AirPlay 2 enthält. Wie beim Samsung gibt es eine integrierte Alexa sowie einen Google-Assistenten für Komplettisten. Es ist nicht billig, unterstützt DTS: X nicht und verfügt über keine HDMI-Eingänge oder einen separaten Subwoofer. Wenn Sie jedoch bereits in Sonos investiert haben, kann diese überzeugende Leiste Ihr Klangerlebnis verbessern.

squirrel_widget_3716149

JBLAlternativen Foto 2

JBL BAR 9.1

Diese fantastische 5.1.4-Kanal-Bar-und-Sub-Kombination enthält abnehmbare und wiederaufladbare hintere Lautsprecher, was zu einem wirklich beeindruckenden Dolby Atmos- und DTS: X-Erlebnis mit minimalem Aufwand führt. Es gibt eine automatische Audiokalibrierungsfunktion, eARC-Unterstützung, Chromecast, AirPlay 2 und Dolby Vision Passthrough. Es gibt keine dedizierte Remote-App und kann HDR10 + nicht bestehen, aber in den meisten anderen Aspekten ist dieses beeindruckende Soundbar-System schwer zu bemängeln.

squirrel_widget_269783

Schreiben von Steve Withers. Bearbeiten von Mike Lowe.