Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Samsung HW-Q950T ist die 2020-Flaggschiff-Soundbar des koreanischen Herstellers und schafft es, den Einsatz des HW-Q90R 2019 durch Hinzufügen von zwei weiteren Kanälen zu verbessern . Das neue Modell unterstützt nicht nur objektbasiertes Audio von Dolby Atmos und DTS: X, sondern bietet auch ein atemberaubendes 9.1.4-Kanal-Klangerlebnis.

Während die Anzahl der Kanäle für Schlagzeilen sorgen könnte, verspricht diese Soundbar ein umfassendes Paket an Funktionen, die eARC , Dolby Vision und HDR10 + Passthrough sowie die integrierte Amazon Alexa-Sprachsteuerung umfassen. Es gibt auch eine Reihe von proprietären Funktionen wie SmartThings, Tap Sound und Q Symphony, die den Klang intelligent steigern, kombiniert mit einem neu gestalteten Gehäuse, das wirklich ins Auge fällt.

Wenn Sie nach einer fortschrittlichen All-in-One-Audiolösung für Soundbar und Heimkino suchen, werden Sie Schwierigkeiten haben, aus einer einzigen Box etwas zu finden, das viel besser ist als das Samsung Q950T.

Understatementiertes Styling

  • Soundbar: 1240 x 109 x 107 mm; 5,5 kg
  • Subwoofer: 210 x 403 x 403 mm; 9,8 kg
  • Umgebung: 120 x 210 x 141 mm; 2,1 kg
  • Erhältlich in schwarz

Das Samsung HW-Q950T bringt eine Neugestaltung in das Sortiment, was zu einem schlankeren und weniger imposanten Gehäuse führt, das den Bildschirm nicht blockieren sollte, wenn es vor einem Fernseher montiert wird. Der Gesamteindruck ist Lifestyle-freundlicher als bei der Vorgängergeneration, mit abgewinkelten Ecken für die seitlichen Lautsprecher und schwarzem Kvadrat-Stoff vorne und oben.

Es ist ein diskreter und stilvoller Look mit einer hervorragenden Verarbeitungsqualität. Aus unserer Sicht ist es größtenteils ein Erfolg, aber es gibt ein paar nervige Macken. Erstens sind die Touch-Steuerelemente oben in der Soundbar schwarz vor einem schwarzen Hintergrund, sodass sie schwer zu erkennen sind. Zweitens, und noch ärgerlicher, wurde das Display nach oben verschoben, sodass es beim Sitzen nicht mehr zu sehen ist.

1/8Samsung

Der kabellose aktive Subwoofer scheint derselbe wie im letzten Jahr zu sein, mit einem Bassreflex-Design mit Heckport, integrierter Verstärkung und einem 8-Zoll-Treiber mit seitlichem Schuss. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, und das Sub wurde passend zur Hauptsoundbar fertiggestellt, mit einem schwarzen Gehäuse und Kvadrat-Stoff über dem seitlich schießenden Tieftöner.

Die kabellosen aktiven hinteren Lautsprecher entsprechen der Designästhetik des restlichen Systems mit einem schwarzen Finish und Kvadrat-Stoffgittern. Sie sind auch gut verarbeitet und verfügen über eine integrierte Verstärkung zur Stromversorgung der vorwärts schießenden Treiber für Surround links und rechts sowie der aufwärts schießenden Treiber für die hinteren linken und rechten Höhenkanäle.

Die Tatsache, dass die Sub- und zwei Surround-Lautsprecher kabellos sind, erleichtert die Positionierung, da keine langen Kabel von der Vorderseite zur Seite und zur Rückseite des Raums verlaufen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie alle drei an Steckdosen anschließen müssen, da diese mit integrierter Verstärkung aktiv sind.

Eigenschaften

  • 9.1.4 System (546 W)
  • Dolby Atmos und DTS: X.
  • Hi-Res Audio (24 Bit / 192 kHz)
  • Tippen Sie auf Ton
  • Q Symphonie
  • Eingebaute Amazon Alexa

Das Samsung HW-Q950T decodiert die objektbasierten Audioformate Dolby Atmos und DTS: X mithilfe eines umfassenden 9.1.4-Kanal-Lautsprecherlayouts. Dies wird durch eine Kombination von drei vorwärts gerichteten Lautsprechern auf der Soundbar erreicht, kombiniert mit einem an beiden Enden für die Breitenkanäle, zwei abgewinkelten Lautsprechern für die Seitenkanäle und einem Paar Aufwärtsfeuer für die Overhead-Kanäle.

1/3Samsung

Die kabellosen hinteren Lautsprecher liefern die Surround-Kanäle, während die integrierten Overhead-Treiber die hinteren Overhead-Kanäle liefern. Schließlich übernimmt der drahtlose Subwoofer alle Bass- und Niederfrequenzeffekte. Das sind insgesamt 14 Lautsprecher, einschließlich des Subwoofers, die aus 20 Treibern bestehen und mit insgesamt 546 W Verstärkung betrieben werden.

Die verschiedenen Treiber wurden vom Samsung Audio Lab in Kalifornien entwickelt. Die drei vorderen Kanäle verwenden jeweils zwei Tieftöner und einen Hochtöner mit großer Reichweite, um eine expansive und solide Front-Klangbühne zu schaffen. Die neuen Ecklautsprecher reflektieren Soundeffekte von den Seitenwänden und verstärken so den Surround-Effekt und umhüllen so den Hörer.

Es gibt vier Klangmodi: Standard, der das eingehende Audio ohne Änderungen dekodiert; Surround, das Audio aufmischt, um alle verfügbaren Lautsprecher zu nutzen; Game Pro, das ein noch intensiveres Spielerlebnis bietet; Adaptiver Sound, der das Signal analysiert und das Audio mithilfe der Echtzeitverarbeitung automatisch optimiert.

Zu den neuen Funktionen in diesem Jahr gehört Q Symphony, das die neuesten Soundbars von Samsung in seine kompatiblen 2020-Fernseher integriert. Auf diese Weise kann das kombinierte System den Klang beider Geräte synchronisieren, um eine immersivere Front-Klangbühne zu schaffen.

1/3Samsung

Benutzer eines Samsung-Mobilgeräts mit Android 8.1 oder höher können auch die Tap Sound-Funktion nutzen. Auf diese Weise können Sie die Musikwiedergabe von Ihrem Mobilgerät auf die Soundbar umschalten, indem Sie sie einfach gegen das Gehäuse des HW-Q950T tippen. Auf dem entsperrten Bildschirm des Geräts wird ein Popup-Bild angezeigt. Sie müssen lediglich auf "Jetzt starten" klicken.

Die Soundbar unterstützt zahlreiche Musik-Streaming-Dienste, darunter Apple Music, Amazon Music, Spotify, Deezer, TuneIn und Samsung Music. Es unterstützt auch hochauflösendes Audio mit bis zu 24 Bit / 192 kHz sowie die Dateiformate AAC, MP3, WAV, OGG, FLAC, ALAC und AIFF.

Schließlich ist der Q950T mit Amazon Alexa ausgestattet, was diese Soundbar zu einem voll funktionsfähigen intelligenten Assistenten macht. Die Einrichtung mit der Alexa-App ist einfach und ermöglicht es Benutzern, Fragen zu stellen, Musik oder Podcasts zu hören und die Freisprech-Sprachsteuerung zu genießen. In der Soundbar selbst ist ein Fernfeldmikrofon eingebaut, das jedoch aus Datenschutzgründen stummgeschaltet werden kann, wenn dies bevorzugt wird.

Anschlüsse und Steuerungen

  • HDMI-Ausgang (eARC); 2 x HDMI-Eingang; Optischer digitaler Eingang
  • W-lan; Bluetooth
  • SmartThings App (iOS / Android)

Das Samsung HW-Q950T verfügt über zwei HDMI-Eingänge und einen HDMI-Ausgang. Angesichts des Preises scheinen die beiden Eingänge etwas geizig zu sein, aber die Einbeziehung von eARC sollte dazu beitragen, dies zu mildern, wenn Sie ein kompatibles Fernsehgerät haben - da es objektbasierte Klangformate weitergeben kann. Alle HDMI-Anschlüsse unterstützen 4K und HDR (High Dynamic Range). Der Q950T ist eine der wenigen Soundbars, die sowohl das HDR10 + - als auch das Dolby Vision-Format verarbeiten können.

Pocket-lint

Die einzige andere physische Verbindung ist ein optischer Digitaleingang, den Sie verwenden müssen, wenn Ihr Fernseher Audio Return Channel (ARC) nicht unterstützt. In Bezug auf drahtlose Verbindungen sind Bluetooth und Wi-Fi integriert, sodass Sie Musik aus Ihrem Heimnetzwerk oder über Dienste von Drittanbietern streamen können. Im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern unterstützt Samsung Chromecast oder Apple AirPlay nicht.

Wie bereits erwähnt, befinden sich oben auf der Rückseite der Soundbar zentrale Bedienelemente für Multifunktion (Ein / Aus und Quellenauswahl), Lautstärke erhöhen / verringern und Mikrofon ein / aus. Es gibt auch Steuerungsoptionen über die SmartThings-App und eine minimale Steuerung über eine TV-Fernbedienung über HDMI-ARC oder Ihre Stimme dank der integrierten Amazon Alexa.

Die SmartThings-App ist recht gut gestaltet, bietet jedoch keinen Zugriff auf das Menüsystem der Soundbar. Dies ist eine Schande, da dies bedeutet, dass Sie die mitgelieferte Fernbedienung und das nicht so gut positionierte Soundbar-Display verwenden müssen. Es wäre schön, wenn SmartThings erweitert würde, um die vollständige Einrichtung des HW-Q950T zu ermöglichen - einschließlich einer automatisierten Raumkorrekturfunktion.

Pocket-lint

Die mitgelieferte Fernbedienung verfügt über zentrale Navigations- und Wiedergabe- / Pause-Tasten sowie eine Sound-Steuertaste zum Einstellen der Höhen-, Bass- und Audiosynchronisation. Es gibt auch eine Quellenauswahltaste, eine Bluetooth-Kopplungstaste, den Klangmodus, die Lautstärke erhöhen und verringern, die Stummschaltung und eine Steuerung zum Einstellen des Subwoofer-Pegels.

Eine singende, tanzende Klangperformance

Das Samsung HW-Q950T ist einfach einzurichten, es gibt jedoch nur wenige potenzielle Probleme, die Sie beachten müssen. Zuallererst benötigen die nach oben gerichteten Lautsprecher eine niedrige, flache, reflektierende Decke, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn sie also hoch oder gewölbt sind, vergessen Sie sie. Außerdem werden die Lautsprecherpegel gleichzeitig nach links und rechts eingestellt. Dies ist kein Problem, wenn Ihr Raum symmetrisch ist, aber wenn nicht, ist dies auch ein Problem.

Da die Soundbar keine internen Testtöne erzeugt, benötigen Sie eine andere Quelle wie eine Disc, um das erforderliche Audio zu erzeugen. Sie benötigen außerdem ein Schalldruckmessgerät (es gibt viele kostenlose Apps), um die Töne beim Einstellen der Pegel zu messen. Irgendwann wäre es sehr hilfreich, wenn Samsung interne Testtöne, Menüzugriff über SmartThings und automatische Raumkorrektur hinzufügen würde.

Pocket-lint

Nach dem Einrichten beeindruckt der HW-Q950T jedoch direkt von der Pforte aus. Wenn Sie ein 9.1.6-Kanal-Testmuster ausführen, wird das Audio von allen korrekten Positionen ausgegeben. Testszenen klingen alle fantastisch, während während eines heftigen Regengusses Donner über Ihnen rollt und ein Hubschrauber über Ihnen herumschwirrt, während er sich nahtlos von Lautsprecher zu Lautsprecher bewegt.

Ein Film wie 1917 hat einen erstaunlichen Dolby Atmos-Soundtrack, der viele hochgerichtete Effekte nutzt. Um diese effektiv zu liefern, benötigt ein System hintere Lautsprecher in Kombination mit vorderen und hinteren Overhead-Kanälen, um eine präzise Positionierung zu gewährleisten, während die zusätzliche Breite und insbesondere die seitlichen Lautsprecher dazu beitragen, akustische Lücken zu schließen, wenn sich Geräusche im Raum bewegen.

Das Samsung steuert die Effekte hervorragend von Lautsprecher zu Lautsprecher und platziert jeden Sound mit bemerkenswerter Präzision. Doppeldecker fliegen direkt über Ihnen, Kugeln sausen an Ihrem Kopf vorbei und Bomben explodieren mit tiefem und dichtem Bass. Das Ergebnis ist eine viszerale und einhüllende Klanghalbkugel, die Sie in den Schrecken des Krieges versetzt.

Dieses Gefühl des Eintauchens gilt auch für DTS: X, und ein actiongeladener Film wie Bad Boys for Life liefert all sein ballistisches Chaos und seine übertriebene Action mit Elan und Brutalität. Das klimatische Schießen in der Hotellobby nutzt die Overhead-Kanäle, um ein Gefühl von Höhe zu erzeugen, und fügt Klangschichten hinzu, wenn die Aktion eine Treppe hinaufgeht, die die Lobby umgibt.

Pocket-lint

Während immersives Audio eindeutig das Hauptverkaufsargument dieser Soundbar ist, ist es erfreulich zu entdecken, dass es mit 5.1-Kanal-Audio genauso gut funktioniert. Ob es sich um einen Film oder eine TV-Show handelt, die Fähigkeit des Systems, eine solide Front-Soundbühne und viel Surround-Präsenz zu erzeugen, verbessert mit Sicherheit jedes Seherlebnis.

Musikfans werden auch an dieser Soundbar viel zu mögen finden, mit exzellenter Stereobildgebung, klar definierten Vocals, treibenden Instrumenten und Schlagzeug, die einen kraftvollen perkussiven Beat behalten. Infolgedessen ist der HW-Q950T ein großartiger Allrounder, der mit weniger anspruchsvollen Inhalten eine ebenso beeindruckende Leistung liefert wie mit beeindruckenden Audio-Soundtracks.

Der Standard-Soundmodus eignet sich wahrscheinlich am besten zum Musikhören, da hierdurch die ursprüngliche Stereo-Natur von Aufnahmen erhalten bleibt. Der Adaptive Sound-Modus bietet jedoch eine gute allgemeine Einstellung für das Fernsehen, und der Surround-Modus mischt nicht immersive Film-Soundtracks hoch, um alle diese zusätzlichen Lautsprecher voll auszunutzen.

Erste Eindrücke

Das Samsung HW-Q950T ist ein hochmodernes Soundbar-System, das nicht nur die objektbasierten Audioformate Dolby Atmos und DTS: X unterstützt, sondern auch atemberaubende 14 Audiokanäle liefert. Dies erzeugt ein beispielloses Maß an akustischem Eintauchen und versetzt Sie in die Mitte einer allumfassenden Klanghalbkugel.

Die leistungsstarke Lieferung kann sogar den größten Raum füllen, was das kabellose Sub und die Rückseiten unterstützen, und die Gesamtleistung ist ausgezeichnet. Egal, ob Sie einen Blockbuster-Film ansehen, Ihre Lieblingsfernsehshow verfolgen oder Musik hören, diese vollendete Soundbar wird Ihnen sicher gefallen.

Die Integration von eARC, verschiedenen Soundmodi, Hi-Res Audio und dem integrierten Amazon Alexa-Assistenten ist willkommen. Für diejenigen, die in das Samsung-Ökosystem investieren, gibt es auch Tap Sound und Q Symphony, die mit Ihrem Fernseher synchronisiert werden können. Der HW-Q950T ist sogar eine der wenigen Soundbars, die HDR10 + und Dolby Vision bestehen, was dieses beeindruckende High-End-Modell schwer zu bemängeln macht.

Berücksichtigen Sie auch

LG SN11RG

squirrel_widget_271912

Eine Soundbar, die eindeutig darauf ausgelegt ist, mit den High-End-Modellen des Erzrivalen Samsung zu konkurrieren. Während der HW-Q950T das Angebot von LG durch Hinzufügen von zwei weiteren Kanälen übertrifft, ist der SN11RG in den meisten anderen Punkten seinem Konkurrenten sehr ähnlich und bietet ein wirklich beeindruckendes objektbasiertes Audioerlebnis. Es ist auch etwas weniger teuer, was ihm einen anderen Vorteil geben könnte.

Schreiben von Steve Withers.