Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sound ist ein größerer Teil Ihres Home-Entertainment-Setups, als Sie ihm ursprünglich zuschreiben könnten. Nun, Sie wissen das, weil Sie an einer Dolby Atmos-Soundbar interessiert sind, eine Möglichkeit, die neueste Kino-Surround-Sound-Spannung in kompakter Form in Ihr Zuhause zu bringen.

Dolby Atmos war zu Beginn von Lautsprechern geprägt, die nicht nur die Wände, sondern auch die Decke umgaben, und zwar in weitläufigen Halbkuppel-Kino-Setups, um eine wirklich dynamische Klangbühne mit beeindruckenden, umfassenden Surround-Soundeffekten zu schaffen.

Für zu Hause ist die Atmos-Einstellung anders. Das Samsung K950 - als eine der Atmos-Soundbars der ersten Generation - soll Surround-Sound-Audio in einem Heim-Setup vereinfachen, ohne Löcher bohren oder Dutzende von Lautsprechern an verschiedene Oberflächen anschließen zu müssen.

Erfolg freigeschaltet: Atmos Audio könnte nicht einfacher sein als mit dem Samsung HW-K950.

Samsung HW-K950 Test: Design

  • Soundbar, Subwoofer und zwei hintere Lautsprecher enthalten
  • Abmessungen der Soundbar 1.210 x 81 x 131 mm
  • Aufregende Lautsprecher erzeugen eine Atmos-Klanglandschaft

Das Samsung HW-K950 bietet Dolby Atmos-Sound, da es eine Vielzahl von Treibern bietet, die in verschiedene Richtungen schießen. Die Haupt-Soundbar verfügt über Lautsprecher, die nicht nur vorne ausgerichtet sind - unterteilt in eine gemeinsame Anordnung links, rechts und in der Mitte - sondern auch diagonal oben positioniert sind.

Es sind diese Top-Lautsprecher, die nach oben feuern, um den Schall von der Decke abzuprallen und der Klangbühne die Höhen- und Overhead-Eigenschaften von Atmos zu verleihen. Der Einbau dieser Lautsprecher bedeutet auch, dass diese Soundbar im Design vielleicht grundlegender ist als viele andere - und auch größer.

Samsung

Die Soundbar des HW-K950 ist groß und wird als rechteckiger Block dargestellt. Es gibt einige kleinere Berührungen, um die harten Ecken und Kanten zu reduzieren, aber wir bezweifeln, dass diese Soundbar bei einem Schönheitswettbewerb weit kommen würde. Das heißt, es ist solide gebaut, mit der Qualität der Verarbeitung, die Sie zu diesem Preis erwarten würden.

Sowohl die Vorderseite als auch die Oberseite sind mit einem Kühlergrill versehen, da Sie diesen Klang ungehindert herauslassen müssen, während das schwarze Finish ernst und schnörkellos erscheint. Die Enden sind aus Metall, mit einer Reihe von Tastenbedienelementen am rechten Ende, die Sie in Wirklichkeit wahrscheinlich nie verwenden werden, aber schick genug aussehen.

Auf der Vorderseite befindet sich ein LED-Bildschirm zur Anzeige des Eingangs, des Klangmodus oder der Lautstärke, der nach der Auswahl hinter dem Kühlergrill unsichtbar wird.

Das letzte Ergebnis ist eine blaue Anzeige am rechten Ende der Soundbar, die aufleuchtet, wenn Sie eine Dolby Atmos-Quelle haben, damit Sie wissen, dass alles das tut, was es sollte.

Pocket-lint

Die Lautsprecher des hinteren Kanals sind kabellos, ebenso wie der Subwoofer, letzterer der ominöse schwarze Klumpen. Diese hinteren Lautsprecher haben jedoch wie die Soundbar oben einen Treiber, der diagonal nach oben feuert und die hinteren Teile der Overhead-Klanglandschaft erzeugt.

Als drahtlose Einheiten müssen Sie sie nur anschließen - alle Teile erkennen und verbinden sich automatisch ohne viel Aufhebens. Es gibt Halterungen für die Wandmontage sowie die Option für Ständer für die hinteren Lautsprecher. Dies ist möglicherweise der einfachste Weg, um sie in eine ideale Position in Ihrem Raum zu bringen.

Es gibt auch ein paar listige kleine Nippel an der Unterseite der Soundbar. Diese passen perfekt zum Y-förmigen Ständer der Top-Fernseher von Samsung, sodass Sie ihn direkt vor diesen Fernsehern auf dem Ständer platzieren können.

Samsung HW-K950 Test: Anschlüsse und Einrichtung

  • Netzstromversorgung für Sub und jeden Lautsprecher erforderlich
  • Die hinteren Lautsprecher sind drahtlos verbunden
  • Standverbindung mit Samsung-Fernsehgeräten der Spitzenklasse

Wie bereits erwähnt, ist die Einrichtung des Systems so einfach wie das Herausnehmen und Anschließen des Systems. Die Hauptsoundbar wird an Ihr Fernsehgerät und andere Geräte angeschlossen, der Subwoofer und zwei hintere Lautsprecher müssen nur an die Stromversorgung angeschlossen werden . Wir haben den HW-K950 zum Zeitpunkt des Schreibens über einen Monat lang verwendet und hatten keine Aussetzer oder Unterbrechungen, was in unserem Buch einen großen Haken bekommt.

Pocket-lint

Dementsprechend haben diese hinteren Lautsprecher farbige LED-Anzeigen, die blau sind, wenn sie angeschlossen sind, rot, wenn sie nicht angeschlossen sind. Wenn Sie die Soundbar nicht aktiviert haben, wird sie rot angezeigt. Diese sind sehr subtil und diskret. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie einen Raum voller farbiger Lichter haben, wenn Sie den neuesten Blockbuster-Film ansehen.

Die Soundbar selbst bietet einige wichtige Verbindungen. Es gibt die optische Audiooption, die Sie erwarten würden, aber sie ist auch mit zwei HDMI-Eingängen und einem HDMI-Ausgang ausgestattet, der die ARC-Audiowiedergabe von Ihrem Fernseher unterstützt. Dies erledigt Dinge wie den internen Tuner Ihres Fernsehgeräts oder vielleicht Apps wie Netflix oder Amazon Video , die diesen Sound unverzüglich an Ihre Soundbar zurücksenden.

Da der HW-K950 4K-Passthrough unterstützt, sollten Sie Ihre Geräte über die Soundbar anschließen, damit sie den Ton verarbeiten und das Video an Ihren Fernseher weitergeben können. Wir haben es mit dem Ultra HD Blu-ray-Player von Samsung, dem K8500 und dem KS8000-Fernseher verbunden, und diese Kombination der nächsten Generation singt sehr glücklich in Harmonie.

Mit ARC und Passthrough haben Sie zahlreiche Optionen zum Anschließen Ihrer Geräte. Obwohl Passthrough nicht passiv ist, muss die Soundbar aktiviert sein, damit es funktioniert. Wenn Sie eine direkte Verbindung zu Ihrem Fernseher herstellen, können Sie die Lautsprecher des Fernsehers verwenden - nicht das, was Sie wirklich wollen.

Pocket-lint

Die Anschlüsse befinden sich an der hinteren Unterseite der Soundbar in einem ausgeschnittenen Bereich. Das bedeutet, dass keine Stecker aus der Rückseite herausragen und daher weiterhin an der Wand montiert werden können. Da keine Kabel mitgeliefert werden, müssen Sie Ihre eigenen bereitstellen. Beachten Sie dabei, dass einige Ihrer älteren Kabel beim Anschließen von 4K-Geräten möglicherweise nicht die neuesten Standards unterstützen. Überprüfen Sie einfach, ob Sie ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel verwenden .

Der andere Aspekt des Setups ist die Positionierung der Lautsprecher. Natürlich ist die Soundbar so konzipiert, dass sie zentral unter Ihrem Fernseher sitzt. Die hinteren Kanäle möchten jedoch hinter Ihnen sein. Sie können sie an der Seite Ihrer Sitzposition platzieren, aber Sie werden feststellen, dass der Effekt erheblich gedämpft ist, wenn Sie sie richtig hinter sich und abgewinkelt haben.

Dies kann einige Einschränkungen mit sich bringen: Wenn Ihr Sofa an der Rückwand anliegt und Sie die Lautsprecher nicht weiter nach hinten bringen können, erhalten Sie nicht die volle Erfahrung. Wenn Sie Ihren Lieblingssessel zum Ansehen von Filmen in den Sweetspot stellen können, können Sie das umgehen, aber dies ist eine Überlegung für jeden, der sich diese Art von Audiosystem ansieht.

Samsung HW-K950 Test: Wow Zeitleistung

  • 15 Lautsprecher in vierteiligem Aufbau
  • 500W Gesamtleistung
  • 5.1.4 Kanäle

Dolby Atmos ist vielleicht etwas ganz Besonderes, wenn es um das Kino geht, aber es ist häufiger als Sie vielleicht denken. Es gibt bereits viele Blu-ray-Discs, die Dolby Atmos anbieten, aber wenn Sie noch kein Atmos-System haben, werden Sie wahrscheinlich nie wirklich danach gesucht haben.

Einige der neuesten Ultra HD Blu-ray-Discs bieten dies an, wie beispielsweise Mad Max Fury Road , das das Aushängeschild der Blu-ray der nächsten Generation zu sein scheint. Wenn Sie diese Disc einlegen, wird Ihr Zimmer zum Leben erweckt, wenn Sie von der vollen Wirkung dieses beeindruckenden Dolby Atmos-Erlebnisses und der gestochen scharfen und reichhaltigen Ultra HD Blu-ray- Grafik beeindruckt sind.

Pocket-lint

Der HW-K950 wird zum Leben erweckt, wenn er mit einer Atmos-Quelle gespeist wird. Dadurch entsteht eine Klangkuppel, die Sie einhüllt und in den Film hineinzieht. Ausgestattet mit 15 Lautsprechern in einer 5.1.4-Konfiguration gibt es eine Leistung von ca. 500 W, die effektiv eingesetzt wird, indem der Bass bei Bedarf gestanzt wird, der Raum mit Details gefüllt wird und Sie eine Klangbühne erhalten, die ein breites Lächeln auf Ihr Gesicht zaubert Gesicht.

Zuerst waren wir skeptisch, ob der K950 diesen breiteren, immersiven Effekt wirklich wieder herstellen kann. Aber es funktioniert: Setzen Sie ein Kind oder einen Hund in den Sweet Spot und Sie werden sehen, wie sie dem Geräusch im Raum folgen (das ist Wissenschaft für Sie).

Einige davon erhalten Sie von Surround-Sound, andere von guter Stereoanlage, aber die Art und Weise, wie Sie dann den Klang eines Tropfens haben, der in der Luft zu hängen scheint, wo es keine Lautsprecher gibt, bestätigt, dass Sie es sind in die Atmos-Action hineingezogen werden.

Es gibt Kontrolle über die Pegel der verschiedenen Lautsprecher. Der Subwoofer ist dank einer speziellen Taste auf der Fernbedienung einfach genug. Wenn Sie also den Bass beim Musikhören ankurbeln oder nachts leiser stellen möchten, ist dies ganz einfach.

Das Ändern der Pegel der anderen Lautsprecher ist ein wenig mühsam, da das einzige Display, das Sie haben, das scrollende LED-Display an der Vorderseite der Soundbar ist - und wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass eine Art HDMI-Overlay die Dinge viel einfacher machen würde, also Sie Sie können die Einstellungen auf Ihrem Fernseher anzeigen und bei Bedarf Änderungen vornehmen.

Pocket-lint

Das heißt, wenn Sie Dolby-Inhalte aus der Soundbar pumpen, müssen Sie wahrscheinlich nichts ändern. Sowohl die Atmos- als auch die Surround-Soundeffekte sind sehr effektiv.

Die Lücke in den Fähigkeiten des HW-K950 besteht bei DTS Master Audio. Es gibt keine native Unterstützung in der Soundbar, was bedeutet, dass alle Blu-rays, die Sie mit diesem Audioformat haben, nur in Stereo abgespielt werden. Das ist eine große Schande, denn beim Durchblättern unserer Sammlung sind viele Discs DTS Master Audio-codiert. Wenn Sie sie abspielen möchten, müssen Sie einen anderen Weg zum Dekodieren und Umpacken finden, wenn Sie Surround-Sound wünschen. Einige Blu-ray-Player erledigen dies für Sie, aber es ist ein Kompromiss.

Erste Eindrücke

Das Samsung HW-K950 bietet eine einfache Möglichkeit, Dolby Atmos mit minimalem Aufwand in Ihr Wohnzimmer zu bringen. Sie müssen keine Deckenlautsprecher oder andere Geräte mehr installieren und sind in etwa 15 Minuten mit Atmos einsatzbereit. Mit 4K-Passthrough und eigenen HDMI-Anschlüssen befindet sich der K950 in der Mitte Ihres Home-Entertainment-Systems und liefert Ihnen einen wunderbaren, beeindruckenden Sound.

Das Design ist vielleicht etwas weniger aufregend als bei einigen Soundbars, aber das liegt hauptsächlich an der Notwendigkeit, Platz für die Top-Firing-Lautsprecher zu schaffen. Einige mögen sich über den Preis von 1.299 GBP lustig machen, aber als effektive One-Box-Lösung (plus Subwoofer und hintere Lautsprecher), ohne den Aufwand, sich auf ein vollständiges System aus separaten Lautsprechern und einem Empfänger einzulassen, ist dieser Preis einen Preis wert.

Der einzige wirkliche Nachteil ist der Mangel an DTS Master Audio-Unterstützung, was bedeutet, dass einige Blu-rays zwar berauschendes 360-Grad-Audio liefern, eine große Anzahl der neuesten Discs jedoch in eher flachem Stereo abgespielt wird.

Samsung HW-K950: Alternativen zu berücksichtigen

Philips

Philips Fidelio B8 Soundbar

  • £ 899

Für Atmos-Soundbars ist es noch früh, die einzige Alternative ist derzeit Philips. Es ist eine billigere Gesamtlösung in einer 5.1.2-Anordnung - das heißt, es sind keine hinteren Lautsprecher Teil dieses Kits, aber Sie erhalten einen Subwoofer.

Schreiben von Chris Hall.