Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Auf dem Markt für Bluetooth-Lautsprecher wurde viel unternommen, um die Leistung zu verbessern und die Qualität der Geräte zu verbessern. Am oberen Ende gab es eine regelrechte Explosion, bei der seriöse Audio-Unternehmen drahtlose Musik auf eine Weise einnahmen, wie sie es zuvor nicht getan hatten.

Es gibt auch eine große Vielfalt an tragbaren Mini-Lautsprechern, in denen Pures Voca liegt. Bei einem Preis von unter £ 90, wenn Sie nach einem tragbaren Lautsprecher suchen, den Sie für Tages- oder Urlaubstage problemlos in eine Tasche stecken können, bietet Ihnen der Voca viel Geld für Ihr Geld.

Premium Design

Der Voca ist in einer nahtlosen, gebürsteten Aluminiumeinfassung mit dunkelgrauer Farbe ausgeführt, wobei die Vorder- und Rückseite mit Metallgittern gefüllt sind. Der Bau fühlt sich hochwertig an und das Design ist elegant und schlicht, was wir in der Vergangenheit von Pure gesehen haben.

Pocket-lint

Mit einer Größe von 189 x 55 x 67 mm ist der Voca kompakt und seine robuste Bauweise bedeutet aufgrund der Materialauswahl ein Gewicht von 580 g.

Alle Bedienelemente befinden sich oben - einschließlich Stromversorgung, Anrufannahme / Auflegen, Bluetooth (zum Koppeln), Stummschaltung und Lautstärke erhöhen / verringern - jeweils mit einem gummierten Finish und einer anklickbaren Aktion. Sie werden sicher wissen, wann Sie einen Knopf gedrückt haben, was den leicht unbeschreiblichen Touch-Steuerelementen vorzuziehen ist, die Sie manchmal bei solchen Produkten finden.

Auf der Rückseite des Voca befinden sich der Stromanschluss und die 3,5-mm-Buchse für einen AUX-Eingang. Es muss jedoch nicht immer angeschlossen sein, da ein Akku für das Hören unterwegs an Bord ist.

Pocket-lint

Auf der Basis befindet sich ein Gummipolster mit Füßen, um Vibrationen auf der Oberfläche, auf der es platziert ist, zu reduzieren und die Bewegung zu stoppen, wenn diese Bassisten einsteigen.

Wir finden es gut, dass es nicht übermäßig auffällig ist. Es gibt ein einfaches "P" für Pure auf der Vorderseite, aber ansonsten ist es frei von Unordnung. Es hat möglicherweise nicht die gleiche Oberflächenqualität wie das Bose SoundLink Mini, aber wir lieben die abgerundeten Enden des Pure.

Qualitätsverbindung

Die Herausforderung für diese Gerätegröße besteht darin, abgerundete Ergebnisse zu erzielen. Es fehlen jedoch einige Technologien. Es gibt zum Beispiel keinen NFC, der ein einfacheres Pairing bieten würde - und die breite Akzeptanz dieser Technologie durch Android- und Windows-Telefone bedeutet, dass Pure sie auf jeden Fall für die Zukunft in die Liste aufnehmen sollte.

Pocket-lint

Es gibt auch keine aptX-Unterstützung (für Audio in CD-Qualität), obwohl das Übertragen von Bluetooth-Audio in höherer Qualität angesichts des geringen Umfangs dieses Lautsprechers möglicherweise verloren gehen würde. Wenn dies jedoch ganz oben auf Ihrer Checkliste steht, möchten Sie vielleicht woanders suchen.

Wir fanden die Qualität der Verbindung gut und beim Streaming von verschiedenen Smartphones, Tablets und Mac-Laptops hatten wir eine solide Verbindung, ohne dass Bluetooth ausfiel.

Punchy Leistung

Der Pure Voca liefert 10 W, genau das, was Sie für einen tragbaren Mini-Lautsprecher benötigen. Es gibt Ihnen ein raumfüllendes Volumen, ideal für unterwegs oder für die Küche oder das Schlafzimmer.

Bei einem Lautsprecher dieser Größe ist die Positionierung wichtig. Es ist besser in der Nähe einer Wand oder irgendwo mit etwas dahinter zu platzieren, um den reichsten Klang zu erzielen. Wie bei vielen kleinen Lautsprechern werden die Höhen nicht sehr weit projiziert. Je höher Sie sie erreichen können - und je besser sie auf die Ohrhöhe ausgerichtet sind - desto ausgewogener ist der Klang für den Hörer.

Pocket-lint

Der Pure Voca liefert dank der zwei 1,5-Zoll-Lautsprecher mit zwei passiven Strahlern einen satten Klang mit viel Bass, sodass der dünne Klang einiger kleiner Lautsprecher vermieden wird.

Manchmal ist die Neigung zum Bass etwas schwer: Geben Sie ihm eine schwere Bassspur, und während die Gummifüße die Vibration auf ein Minimum beschränken, kann es auf einer überfüllten Oberfläche zu Erschütterungen kommen.

Bei höheren Lautstärken kann es zu extremen Verzerrungen kommen, aber wir haben festgestellt, dass der Voca sehr gut mit einer Vielzahl von Musikarten umgehen kann, mit einem Reichtum an klassischen Tracks und viel Pop für populäre Musik.

Pocket-lint

Das Pure Voca ist auch als Freisprecheinrichtung voll ausgestattet. Wenn Sie es also für Konferenzgespräche verwenden möchten, sind Sie gut ausgestattet.

Unterwegs

Mit der internen Batterie im Pure Voca können Sie etwa 10 Stunden lang hören. In unseren Tests hat sich diese Zahl als genau erwiesen. Da es sich jedoch nicht um einen austauschbaren Akku handelt, müssen Sie ihn zum Aufladen anschließen - genau wie bei vielen anderen tragbaren Bluetooth-Lautsprechern.

Wenn Sie bereits in die Pure Jongo-Multiroom-Technologie investiert haben, sollten Sie auch darauf hinweisen, dass Voca ein eigenständiges tragbares Gerät ist, das mit diesem Setup nicht kompatibel ist.

Erste Eindrücke

Der Pure Voca ist ein wunderschöner Mini-Bluetooth-Lautsprecher. Es ist ideal zum Mitnehmen auf Reisen oder im Urlaub geeignet, wo seine Portabilität und Leistung wertvoll sind, während es zu Hause die Leistung bietet, Musik in jeden Raum zu bringen.

Es fehlen jedoch einige Technologien: aptX und NFC fehlen beide, und bei diesen hätte der Voca einige wichtige Datenblattpunkte erreicht. Die Kerben mit dem höchsten Volumen sind etwas ehrgeizig und werden am besten auch vermieden.

Insgesamt bietet der Pure Voca dank seines Gehäuses aus gebürstetem Aluminium ein hervorragendes Design, während das Audio angesichts des kompakten Gehäuses reichhaltig und bassig ist, und das zu einem Preis, der die Bank nicht sprengt.

Schreiben von Chris Hall.