Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Markt für Heimlautsprecher ist heutzutage zunehmend gesättigt, was mit der Flut erschwinglicher Smart-Lautsprecher von Amazon und Google zu tun hat . Es könnte dazu führen, dass Sie sich den Preis von £ 749 für den neuen Naim Mu-so Qb 2nd Gen ansehen und ziemlich hart schlucken. Das ist ein ganzes Sonos-Multiroom-Setup , oder?

Warum sollten Sie also in Betracht ziehen, eine so fürstliche Summe für eine einzelne Lautsprechereinheit herauszugeben? Nun, die Klangqualität, aber natürlich. Als wir über das Original Naim Mu-so Qb nachdachten : Es hat einen albernen Namen, aber sein albern-guter Sound und sein erhabenes industrielles Design machen es aus den richtigen Gründen herausragend.

Wir leben seit einer Woche mit der Naim Mu-so Qb 2. Generation zusammen und sind bereits darauf hereingefallen. Wirst du auch?

Unsere Kurzfassung

Wenn Sie neu bei Naim sind, nichts über den ursprünglichen Qb wissen und einen kleinen, umwerfend aussehenden und klingenden Heimlautsprecher suchen, dann ist der Mu-so Qb 2nd Gen eine Traumlösung. Er ist weitaus eleganter als die Flut aktueller Smart Speaker, klanglich versierter als die Sonos-Produktpalette... aber er ist nicht halb so teuer.

Ist der Qb der zweiten Generation also sein Geld wert? Es gibt keinen Zweifel daran, wie großartig er klingt. In dieser Hinsicht also ja, füllen Sie Ihre Stiefel (und leeren Sie dabei Ihr Bankkonto), um im klanglichen Nirwana zu leben. Auf der anderen Seite sind die Produkte der ersten Generation von Naim nach wie vor eine gute Investition für wenig Geld.

Wenn Sie jedoch das Neueste und Beste wollen, finden wir, dass der Qb 2 mit seiner geschickten Command Dial-Steuerung und seinen zahlreichen Anschlussmöglichkeiten die perfekte Verbindung zwischen audiophilen Qualitätsansprüchen und der Benutzerfreundlichkeit darstellt, auf die viele moderne Hörer angewiesen sind. Der Qb 2 kann alles.

Naim Mu-so Qb 2. Generation Bewertung: Ein sensationeller Heimsprecher

Naim Mu-so Qb 2. Generation Bewertung: Ein sensationeller Heimsprecher

5 sterne - Pocket-lint editors choice
Vorteile
  • Wunderschönes
  • Industrielles Design
  • überarbeitetes Bedienelement
  • Sensationelle Klangqualität
  • Die über den gesamten Frequenzbereich sauber und deutlich ist
  • Jetzt mit Fernbedienung
Nachteile
  • Nicht massiv anders als das Originalmodell
  • Preiserhöhung gegenüber dem Original
  • Full-size Mu-so (erste Generation) könnte es wert sein
  • Ein wenig mehr zu zahlen
  • Um zu besitzen
  • Bass nicht sub-sonic Ebenen und kann nicht mit Full-size Mu-so vergleichen

squirrel_widget_167954

Was ist neu für Mark II?

  • Apple HomeKit für Siri und Google Home für Google Assistant steuern
  • Kühlergrillfarben: Schwarz (im Lieferumfang enthalten) / Pfau, Terrakotta, Olive (£ 50ea)
  • Naims hochauflösende Multi-Room-Streaming-Plattform
  • Neuer DSP (digitaler Signalprozessor)
  • AirPlay 2, integrierter Chromecast
  • Fernbedienung in der Box
  • Neue Befehlswahl
  • Neue Treiber

Das erste ist das erste: Wie unterscheidet sich das Modell der 2. Generation vom ersten ? Wenn Sie sich das ansehen, werden Sie schließlich Schwierigkeiten haben, einen großen Unterschied zu erkennen.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 2

Die Hauptsache ist die Befehlswahl oben. Dieses Leuchtrad, das sich unendlich drehen lässt und zum Anpassen von Lautstärke und Einstellungen verwendet wird, ist jetzt in der Nähe aktiviert und zeigt seine Leucht-Symbole nicht mehr wie zuvor an. Es hat auch ein neues Layout, das die Auswahl aus verschiedenen Eingaben und Optionen erleichtert. Es ist das gleiche wie das, das Sie auf dem größeren Mu-so 2nd Gen finden .

In der Tat ist vieles am Qb 2 dasselbe wie an seinem größeren Bruder. Nein, es hat nicht so viele Lautsprecher und klingt daher nicht so allmächtig, aber der Qb 2 übernimmt die neuen Innenraumkomponenten, neuen Treiber, einen neuen DSP (Digital Signal Processor), Naims Multi-Room-Streaming-Plattform Apple AirPlay 2, integrierter Google Chromecast sowie Sprachsteuerung über HomeKit und Google Home, wenn Sie Siri oder Google Assistant verwenden.

Oh, und vergessen wir nicht: Der Qb 2 verfügt jetzt über eine einfache Fernbedienung in der Box. Das klingt vielleicht nicht nach einer großen Sache, aber für einen Redner wie diesen halten wir es für ziemlich wichtig. Wir haben es die ganze Zeit verwendet, obwohl die App-Steuerung auch über die Quelle möglich ist, mit der Sie verbunden sind.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 6

Zusammenfassend unterscheidet sich das Qb der 2. Generation nicht dramatisch vom ersten. Und es ist £ 150 mehr als das Original. Wenn Sie also die beiden nebeneinander sehen, würden wir Sie nicht beschuldigen, das Original ausgewählt zu haben, um etwas Geld zu sparen. Das Command Dial des neueren Modells ist viel schöner und die zusätzlichen Anschlüsse sind hier großartig zu sehen, aber der Preis klopft fast an die Tür des originalen Mu-so in voller Größe .

Design-Merkmale

  • Anschlüsse: 3,5 mm Zoll, USB-A (2,0), optisches S / PDIF (bis zu 96 kHz), Ethernet (bis 100 Mbit / s), WLAN (802.11a / b / g / n / ac)
  • Streaming: AirPlay 2, Chromecast, UPnPTM, Spotify Connect, Gezeiten, Roon Ready, Bluetooth, Internetradio
  • Abmessungen: 210 mm x 218 mm x 212 mm / Gewicht: 5,6 kg
  • AirPlay 2, Spotify Connect, Tidal, Google Cast
  • Gehäuse aus eloxiertem Aluminium

Beim Qb 2 gibt es noch eine weitere neue Funktion: Das standardmäßige schwarze Rundum-Lautsprechernetz kann gegen andere, hellere Farben ausgetauscht werden. Jedes kostet zusätzlich £ 50, aber wenn Sie Ihrem Wohnzimmer einen Hauch von Pfauenfarbe verleihen möchten, dann ist es ein großartiger Look.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 9

Ansonsten ist das Design ähnlich. Aber das ist einfach toll. Denken Sie industriell schick; Die Würfelform - daher natürlich der Name „Qb“ - ist dank dieses Netzes auf drei Seiten optisch weich, während die vierte Kante mit ihrer freiliegenden, fast gezackten Aluminiumkante härter ist.

Am unteren Rand befindet sich eine Plexiglas-ähnliche Basis, einschließlich eines leuchtenden Naim-Logos, das auf volle Helligkeit eingestellt, gedimmt oder ausgeschaltet werden kann, wenn Sie es als störend empfinden. Auf bestimmten Oberflächen sieht es hervorragend aus und wirft einen Hauch von Licht aus. Das oben aufleuchtende Command Dial oben kann ebenfalls auf eine Dimmereinstellung eingestellt werden.

Auf der Aluminiumseite befinden sich alle physischen Anschlüsse. Dies ist ein Plug-In-Lautsprecher. Wenn also kein Netzstrom vorhanden ist, erhalten Sie keinen Ton. Kein Wunder angesichts der 300W Leistung. Aber denken Sie nicht an einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher - er verfügt über eine BT-Konnektivität, wenn Sie ihn verwenden möchten, ist aber sicherlich kein aktiver tragbarer Lautsprecher.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 8

Andere Anschlüsse bieten Platz für 3,5 mm, optisch und Ethernet, wenn Sie fest verdrahtet sind. Andernfalls eignet sich das duale 2,4 / 5-GHz-WLAN gut für Verbindungen, zu denen jetzt Apple AirPlay 2 für eine einfache Verbindung gehört. Wir vermuten, dass die meisten die Naim-App, Spotify Connect, UPnP und ähnliches verwenden werden, um Inhalte von Streaming-Diensten oder NAS-Laufwerken in ihren Häusern abzurufen.

Tonqualität

  • Neuer DSP (digitaler Signalprozessor) mit einer Geschwindigkeit von 2000 MIPS (Anweisungen pro Sekunde)
  • 4x 50W, 1x 100W für 300 Watt Leistung
  • Bis zu 24-Bit-native 384-kHz-Bitraten
  • Multi-Room-Funktionalität

Der wahre Grund für den Kauf eines Naim-Produkts ist die Klangqualität. Nicht, weil es die Hi-Res-Audio-Kästchen ankreuzt und bis zu 24-Bit-Dateiformate unterstützt (zu Ihrer Information, Menschen mit audiophilen Ohren). Nein, weil es einfach großartig klingt.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 6

Wenn Sie einen originalen Qb besitzen, werden wir nicht glauben, dass der Qb 2nd Gen so unterschiedlich klingt. Aber da das Original von einem soliden Ausgangspunkt aus getreten ist, ist das keine schlechte Sache. Vielleicht könnten die klanglich am besten abgestimmten Ohren die Unterschiede zum neuen - und angeblich 13-mal besseren - digitalen Signalprozessor (DSP) erkennen, aber für uns dreht sich alles um die Klarheit, die Wirkung und die Musikalität.

All das liefert der Mu-so Qb 2 in Eimern. Die Art und Weise, wie die Treiber den Sound in einem Pseudo-Stereo-Format ausgeben, bietet eine breitere Klangbühne als bei einem einfacheren Amazon- oder Google-Produkt. Die Art und Weise, wie hochwertige akustische Tracks im Raum so viel präsenter klingen, aber hyperproduzierte Dance-Tracks behalten diesen komprimierten Bass-Wallop bei. Der Qb 2 ist ein vielseitiger kleiner Lautsprecher, der gewichtiges Audio liefert.

Pocket-lintNaim Mu-so Qb 2 Bewertung Bild 5

Es gibt auch einen Bass, der grunzt, ohne übermäßig zu dominieren. Wir würden uns etwas mehr Low-End wünschen, wenn man bedenkt, wie der Mu-so in voller Größe mit solchen Frequenzen umgeht, aber bei dieser Größe ist es keine völlige Überraschung, dass der Qb 2 keinen großen Einfluss auf die Unterebene hat. Trotzdem sind niedrige Frequenzen eindeutig von Bedeutung, da Naim über einen speziellen Verstärker für den Tieftöner verfügt, um den saubersten Klang zu erzielen.

squirrel_widget_167954

Zur Erinnerung

Der Qb der zweiten Generation ist weitaus eleganter als die Flut aktueller Smart Speaker und klanglich versierter als die Sonos-Reihe. Er mag zwar einen albernen Namen haben, aber seine alberne Klangqualität überzeugt. Die geschickte Command Dial-Steuerung und die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten bilden die perfekte Mischung aus audiophiler Qualität und Benutzerfreundlichkeit für die moderne Generation. Das einzige Problem ist, dass er teuer ist.

Schreiben von Mike Lowe. Bearbeiten von Stuart Miles.