Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das LG SK10Y ist das Flaggschiff des Unternehmens für das Jahr 2018. Es unterstützt nicht nur Dolby Atmos, sondern ist auch das erste Produkt, das von der Partnerschaft von LG mit Meridian Audio profitiert. Infolgedessen konzentriert sich die Klangperformance dieser Soundbar sowohl auf Musik als auch auf Fernsehen und Filme.

Es ist eine große Soundbar, aber das Design ist stilvoll, die Verarbeitungsqualität super und das Funktionsspektrum umfangreich. Der SK10Y unterstützt hochauflösendes Audio, arbeitet mit der Sprachsteuerung von Google Assistant und verfügt auch über einen integrierten Chromecast. Ist das alles seinen Preis von £ 899 wert?

Großes, aber überraschend schlankes Design

  • Soundbar (7 x 50 W): 1443 x 146 x 63 mm; 7,5 kg
  • Sub (200 W): 221 x 390 x 313 mml 7,6 kg
  • Nur in schwarz erhältlich

Das LG SK10Y ist mit Sicherheit eine der größten Soundbars, die wir bisher getestet haben. In der Tat ist es so breit wie unser 65-Zoll-LG C8 . Aber dann ist dies die Art von Bildschirmgröße, auf die diese spezielle Soundbar abzielt.

Pocket-lint

Trotz seiner Größe ist der SK10Y sehr stilvoll und überraschend elegant, schwarz gekleidet mit gebürstetem Metall und einem Stoffgitter. Sie benötigen eine ziemlich große Oberfläche, um die Soundbar zu installieren. Mit einer Höhe von nur 63 mm kann sie jedoch vor die meisten Fernseher passen, ohne den Bildschirm zu blockieren.

Sie müssen auch die seitwärts und nach oben schießenden Fahrer frei von Hindernissen halten, damit der SK10Y nicht in einem Schrank platziert werden kann (vorausgesetzt, Sie finden einen, der groß genug ist). Wenn die Installation auf Standbasis ein Problem darstellt, enthält LG Halterungen für die Wandmontage in der Box.

LG SK10Y Funktionen

  • Decodiert: Dolby Atmos, LPCM, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus, Dolby Digital und DTS Digital Surround
  • Unterstützt: Hi-Res Audio bis 24bit / 192kHz; MP3, WAV, AAC, AIFF, WMA, OGG, Apple Lossless, FLAC
  • Die Meridian-Technologie bringt "Bass and Space" und "Height Elevation".
  • 5.1.2-Kanal mit WLAN-Sub
  • 7.1.2 möglich mit optionalem SPK8 Pack
  • Google Assistant-Unterstützung
  • Chromecast integriert

Das LG SK10Y verfügt über eine Reihe wichtiger Funktionen. Die wichtigsten sind jedoch die 5.1.2-Lautsprecherkonfiguration und die Fähigkeit, Dolby Atmos für Surround-Sound zu dekodieren. Was überrascht, ist das Fehlen jeglicher Unterstützung für DTS: X, was Filmfans mit vielen Blu-rays und 4K-Discs sicherlich enttäuschen wird (es gibt auch keine Unterstützung für DTS-HD Master Audio).

Pocket-lint

Über Lautsprechern nicht im Lieferumfang enthalten, optional erhältlich (SPK8)

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Einbeziehung der von Meridian Audio entwickelten Technologie. Dazu gehören die fortschrittlichen Technologien "Bass and Space" und "Height Elevation" von Meridian, mit denen aus Nicht-Atmos-Inhalten ein noch intensiveres Hörerlebnis erzielt werden kann.

Wenn Sie dem SK10Y Surround-Lautsprecher hinzufügen möchten, um die mitgelieferte Sub- und Hauptsoundbar zu ergänzen, bietet LG das kabellose SPK8-Kit für die hinteren Lautsprecher für £ 170 an. Dies bietet dedizierte Surrounds für die Soundbar und erweitert das System auf 7.1.2 mit zusätzlichen 70 W für jeden der hinteren Kanäle (was insgesamt 690 W ergibt).

Interessanterweise arbeitet der SK10Y mit Google Assistant zusammen, sodass Sie die Soundbar mit Ihrer Stimme steuern können, wenn sie mit einem kompatiblen Google Assistant-Lautsprecher verbunden ist. Es ist auch Chromecast integriert, mit dem Sie Songs, Podcasts und Sender von Tidal, Spotify, YouTube und mehr übertragen können. Welches ist praktisch.

Anschlüsse und Steuerungen

  • 2x HDMI-Eingang; HDMI-Ausgang mit ARC
  • Ethernet (verkabelt); Wi-Fi (drahtlos); Bluetooth 4.0 (drahtlos)
  • Optischer digitaler Audioeingang; 3,5 mm Analogeingang; USB (nur Service)

Das LG SK10Y beherbergt alle Anschlüsse in einem vertieften Bereich an der Unterseite der Soundbar. Es gibt eine vernünftige Auswahl, aber angesichts der Größe und des Preises wäre es schön, mehr HDMI-Eingänge zu sehen. Sie erhalten zwei und einen HDMI-Ausgang, der ARC (Audio Return Channel) unterstützt, während alle HDMI-Verbindungen 4K / 60p, Wide Color Gamut, High Dynamic Range (HDR10 und Dolby Vision) und HDCP 2.2 unterstützen.

Pocket-lint

Neben den HDMI-Anschlüssen finden Sie auch einen optischen digitalen Audioeingang, einen analogen 3,5-mm-Eingang, einen Ethernet-Anschluss und einen USB-Anschluss für Firmware-Updates. Neben physischen Verbindungen gibt es auch drahtlose Optionen mit integriertem WLAN (2,4 / 5 GHz) und Bluetooth 4.0.

An der Soundbar selbst befinden sich einige grundlegende Bedienelemente, die sich oben und in der Mitte befinden und es Ihnen ermöglichen, den Eingang auszuwählen, die Lautstärke zu ändern, die WiFi-Funktion auszuwählen und das Gerät ein- und auszuschalten.

Die mitgelieferte Fernbedienung ist eher klein und umständlich, verfügt jedoch oben über große Tasten für Stromversorgung, Lautstärke, Funktion (Eingang) und Stummschaltung. Es gibt auch Steuerelemente für Wiedergabe / Pause und Überspringen sowie Schaltflächen für Informationen, Soundeffekte, Lautsprecherpegel, AV-Synchronisierung, automatische Lautstärke und automatische Stromversorgung.

Pocket-lint

Neben den Bedienelementen an der Soundbar selbst und der mitgelieferten Fernbedienung können Sie auch Ihre TV-Fernbedienung verwenden, um den SK10Y zu steuern, wenn er über HDMI ARC angeschlossen ist. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit der WiFi Speaker App von LG Ihre Soundbar einzurichten und zu steuern.

Einrichtung und Betrieb

  • LCD-Anzeige auf der Soundbar
  • App-basiertes Setup möglich
  • Surround-Modi: Standard, Film, Musik, ASC (Adaptive Sound Control), Bass Blast

Das LG SK10Y ist überraschend einfach einzurichten, insbesondere wenn Sie die WiFi-Lautsprecher-App verwenden. Dann können Sie alle Optionen anzeigen, ohne durch die Einstellungen auf dem achtstelligen LCD-Display an der Vorderseite der Soundbar scrollen zu müssen. Die Soundbar und das Sub sollten sich ebenfalls automatisch koppeln.

Schließen Sie verlustfreie Quellen über die beiden verfügbaren HDMI-Eingänge direkt an die Soundbar an. Alle anderen Quellen können an Ihr Fernsehgerät angeschlossen werden, und ihr Audio wird über HDMI ARC an die Soundbar gesendet. Wenn Ihr Fernseher ARC nicht unterstützt, müssen Sie stattdessen die optische Verbindung verwenden.

Sie können den SK10Y entweder über ein Ethernet-Kabel oder eine drahtlose Verbindung mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden. Für letztere müssen Sie die WiFi Speaker App verwenden, die jedoch schnell und einfach zu befolgen ist.

Pocket-lint

Mit der Remote- oder WiFi-Lautsprecher-App können Sie die Pegel für Center, Overhead und Subwoofer anpassen, um ein ausgeglichenes Klangfeld zu erzeugen. Das Audio-Setup ist zwar einfach, aber zu einfach. Wir würden gerne eine Form des Raumausgleichs auf einer Flaggschiff-Soundbar wie dieser sehen.

Für Audiosignale außer Dolby Atmos können Sie verschiedene Surround-Modi anwenden. Diese Modi umfassen Standard, Film, Musik, ASC (Adaptive Sound Control, die den Surround-Effekt in Echtzeit optimiert) und Bass Blast (der die niedrigeren Frequenzen verstärkt).

Großer, dynamischer und frontlastiger Sound

Sobald wir mit dem Testen des LG SK10Y begannen, konnten wir feststellen, dass es zu einer Klangbühne fähig war, die so groß war wie seine physischen Abmessungen. Die Kombination von sieben Lautsprechern in der Soundbar und dem drahtlosen Subwoofer führt zu einer Schallwand an der Vorderseite des Raums.

Das Frontal-Array liefert ein präzises Schallfeld um den Fernseher, mit Effekten auf beiden Seiten und einem klar auf den Bildschirm fokussierten Dialog. Die Side-Firing-Treiber erhöhen die Breite, während die Upward-Firing-Treiber die Overhead-Kanäle und das Sub die niedrigeren Frequenzen erzeugen.

Fernsehen und Filme schauen

Der SK10Y beherrscht das normale Fernsehen sehr gut, mit einer präzisen und detaillierten Wiedergabe, die zu einem klaren Dialog und dank der Breite der Soundbar zu Musik mit hervorragender Stereotrennung führt. Es gibt auch ein gutes Gefühl von Breite; Abhängig vom gewählten Klangmodus können Sie mehr Höhe hinzufügen und den Bass verstärken.

Von größtem Interesse sind jedoch die Fähigkeiten der Soundbar mit Dolby Atmos, und hier liefert das LG wirklich. Wir haben den SK10Y mit einem LG C8-Fernseher verwendet, sodass wir Netflix-Sendungen in Atmos über ARC zurücksenden konnten. Dieser Ansatz verwendet verlustbehaftetes Dolby Digital Plus, um Atmos zu liefern, aber die Ergebnisse waren immer noch beeindruckend, mit einer riesigen Klangbühne. Das System kann sehr laut werden.

Pocket-lint

Wir begannen mit einer Szene in Iron Fist , in der Danny Rand seine Kampfkünste in einem Keller übt. Das Rumpeln der U-Bahnen, die sich über ihnen bewegten, die Geräusche von Dannys Atem hallten durch den Raum, und das U-Boot sorgte für echte Wirkung. Dieser Sinn für Skalierbarkeit gilt auch für die Eröffnung von Mad Max: Fury Road auf 4K Blu-ray: Die verschiedenen Soundeffekte und Stimmen sind mit bemerkenswerter Präzision auf der Vorderseite lokalisiert.

Die Klangbühne ist jedoch extrem frontlastig. Die Side-Firing-Treiber sollen Acoustic Phase Matching verwenden, um den Eindruck von Surround-Sound zu erzeugen. Dies war jedoch nach unserer Erfahrung nie der Fall. Ja, es gibt eine größere Breite, aber niemals ein Geräusch von hinten. Dies war leicht zu bestätigen, indem Testtöne und die Öffnung der Schwerkraft mit ihrem hochgerichteten Klangdesign verwendet wurden.

Musik hören

Die Beteiligung von Meridian ist in Bezug auf Musik wirklich zu hören, da der SK10Y eine der am besten klingenden Soundbars ist, die wir getestet haben.

Pocket-lint

Es besteht kein Zweifel, dass das übergroße Gehäuse hilft, da zwischen dem linken und dem rechten Lautsprecher eine hervorragende Stereotrennung besteht. Die vorderen drei Kanäle verwenden eine Kombination aus einem 40 x 100 mm Tieftöner und einem 20 mm Aluminium-Kalottenhochtöner, was zu einem hervorragenden Mittelklasse- und Super-Top-End führt.

Die Ergebnisse sind beeindruckend: Der SK10Y reproduziert effektiv die kiesigen Vocals von Nick Cave auf Red Right Hand , während das Sub die Bassnoten präzise trifft. Die höheren Frequenzen sind auch gut vertreten, besonders in Kate Bushs Übermittlung von This Womans Work . Es ist ein wirklich ausgewogener, angenehmer Klang.

Erste Eindrücke

Das LG SK10Y ist eine beeindruckende Soundbar, die eindeutig von der Partnerschaft des Unternehmens mit Meridian Audio profitiert hat. Die Klangqualität ist ausgezeichnet, mit wunderbarer Klarheit, außergewöhnlichen Details und viel Bass. Egal, ob Sie Ihre Lieblingsfernsehshow verfolgen, einen Blockbuster-Film ansehen oder einfach nur Musik hören - dieses LG wird Ihnen sicher gefallen.

Die Leistung mit Dolby Atmos ist ebenfalls hervorragend und erzeugt eine weitläufige Klangwand an der Vorderseite des Raums. Wenn der Klang jedoch nach vorne gerichtet ist, kommt nichts von hinten und somit ein begrenztes Gefühl des Eintauchens. Dies kann durch Hinzufügen von drahtlosen hinteren Lautsprechern gemildert werden. Dies erhöht jedoch die Kosten und Sie erhalten immer noch keine Kanäle für die hintere Höhe.

Es wäre schön, wenn es zusätzliche HDMI-Eingänge und einen komplexeren Einrichtungsprozess gäbe, aber die große Schwäche des SK10Y ist die fehlende DTS: X-Unterstützung, die sicherlich viele Surround-Sound-Enthusiasten enttäuschen wird.

Insgesamt ist das LG SK10Y jedoch eine stilvolle und gut gefertigte Soundbar mit genügend Funktionen und Leistung, um seinen Preis zu rechtfertigen.

Berücksichtigen Sie auch

Samsung

Samsung HW-N850



Dies ist der offensichtlichste Konkurrent des SK10Y. Er bietet eine sehr ähnliche Größe und Verarbeitungsqualität sowie ein 5.1.2-Setup mit seitlichen und nach oben gerichteten Treibern und einem drahtlosen Subwoofer. Es ist teurer, aber entscheidend ist, dass es sowohl Dolby Atmos als auch DTS: X unterstützt und damit den Vorteil gegenüber dem LG bietet.

Schreiben von Steve Withers.