Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Suchen Sie nach einem tragbaren Bluetooth-Lautsprecher, der großartig klingt, aber auch robust genug ist, um den Elementen zu trotzen? JBL ist in der fünften Generation des Charge und bietet in dieser Edition noch mehr Schutz vor den Elementen – es ist jetzt nicht nur wasserdicht, sondern auch staubdicht – zusammen mit einem optimierten Treibersatz für noch größere Audio-Chops.

Es gibt natürlich keinen Mangel an tragbaren Bluetooth-Lautsprechern in und um diese Preisklasse, also machen JBLs Klangsignatur, der große Bass für die Größe und die neue Designästhetik die Erfolgsformel des Charge 5?

Design & Bau

  • Abmessungen: 223 x 96,5 x 94 mm / Gewicht: 0,96 kg
  • Anschlüsse: USB-C-Laden, USB-A-Ausgang
  • Strapazierfähiges Stoff- und Gummidesign
  • Physische Steuertasten oben
  • IP67 Staub- und Wasserbeständigkeit

Der Charge 5 behält ein ähnliches Design wie sein Vorgänger Charge 4 bei , aber JBL hat dieses Mal mit seinem Logo alles gegeben - es ist auf der Vorderseite viel größer, aber der orangefarbene Schriftzug ist auf dem mit schwarzem Material überzogenen Lautsprecher ziemlich zurückhaltend Körper. Wir hätten lieber ein kleineres Logo, um die Dinge diskreter zu halten, aber jedes für sich.

Pocket-lintJBL Charge 5 Bewertungsfoto 2

Der zylinderförmige Lautsprecher verfügt über Tastensteuerungen oben – Ein/Aus, Bluetooth-Kopplung, Lautstärke erhöhen, Lautstärke verringern, Wiedergabe/Pause und App-Synchronisierung – die umfangreich genug sind, damit jeder schnelle Anpassungen vornehmen kann. In den meisten Fällen ist dies jedoch nicht erforderlich: Ein synchronisiertes Telefon, Laptop oder eine andere Quelle über Bluetooth bietet Ihnen Fernbedienungen von dieser Quelle.

Beachten Sie jedoch, dass es sich um Bluetooth oder nichts handelt. Diesmal gibt es keinen 3,5-mm-Anschluss, wodurch die Möglichkeit entfällt, ein Quellgerät mit dem Lautsprecher zu verbinden. Es wird nicht besonders vermisst, da es immer seltener verwendet wird.

Auf der Rückseite befindet sich noch eine Klappe, die den USB-A-Anschluss abdeckt (wird zum Aufladen externer Geräte verwendet, z. B. zum Anschließen des Telefons, um einen Teil des Akkus einzuklemmen), während der USB-C-Anschluss zum Aufladen des Lautsprechers selbst vollständig angezeigt wird auf der Geräterückseite, keine Abdeckung. Das ist der Einfachheit halber eine tolle Abwechslung: Sie müssen beim Aufladen nicht mit einer Hülle herumfummeln und die Staub- und Wasserbeständigkeit des Produkts wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Pocket-lintJBL Charge 5 Bewertungsfoto 10

Die robuste Qualität des Lautsprechers ist einer der großen Vorteile des Charge 5 gegenüber seinem Vorgänger. Mit einer IP67-Einstufung (vorher war IPX7) gibt es die gleiche vollständige Wasserdichtigkeit der Stufe 7 (technisch gesehen bis zu einer Tiefe von 1,5 m für 30 Minuten), aber jetzt mit Staubschutz der Stufe 6 – was eine vollständige Beständigkeit gegen das Eindringen von Staub bedeutet .

Die Staubzugabe wird für die meisten vielleicht keinen großen Unterschied machen, aber zumindest wissen Sie, dass Sie den Lautsprecher am Strand, am Pool oder wirklich wo immer Sie möchten, verwenden - die Elemente werden es nicht stören .

Tonqualität

  • Frequenzgang: 65Hz - 20.000Hz
  • 52 x 90 mm Tieftöner, 40 W Leistung
  • Zwei passive 65-mm-Radiatoren
  • 20-mm-Kalotten-Hochtöner
  • JBL PartyBoost-App
  • 20 Stunden Wiedergabe
  • Bluetooth 5.1

Klanglich liefert der JBL Charge 5 Sound weit über seine Größe hinaus. Dank der intelligenten Anordnung der Lautsprecher liefert er voluminöses Audio, egal welches Genre Sie gerade hören.

Pocket-lintJBL Charge 5 Bewertungsfoto 5

Die zylindrische Form bedeutet, dass die beiden Enden „offen“ sind, sodass sich die Bassstrahler frei bewegen können – und Sie werden sehen, wie die Enden wackeln, um den Low-End-Ausgang zu bewältigen, wo der Charge 5 starke Bässe liefert. Wir haben Tische und Böden durch die schiere Kraft des Outputs vibrieren lassen. Beeindruckend für einen kleinen Lautsprecher.

JBL behauptet eine Low-End-Frequenz von 65 Hz, was beim Hören angesichts der schieren Kraft der Basslinien, die es verarbeiten kann, überraschen könnte. Wenn Sie sich jedoch für Underground-Bassmusik interessieren, können Sie diese Einschränkung erkennen - alles, was mit Subbass im 40-60-Hz-Spektrum läuft, wird keine Auswirkungen haben, aber das wird die meisten Musikgenres nicht beeinflussen.

Auch die Treiberanordnung wurde im Vergleich zu den früheren Charge-Modellen überarbeitet, wobei der Tieftöner leicht vergrößert wurde, um noch mehr Leistung zu liefern (40 W von 30 W). Es gibt auch einen Kalotten-Hochtöner, der knackige High-End-Signale liefert, die zuvor nicht vorhanden waren. Die Klangbalance ist gut gehandhabt, nichts geht im Gesamtmix unter oder geht verloren.

Pocket-lintJBL Charge 5 Bewertungsfoto 6

Obwohl es sich um einen Zylinder handelt, ist die Tonausgabe keine echte 360-Grad-Ausgabe. Obwohl mit seinen neu gestalteten gummierten "Füßen" - die diagonal erhabene Linien sind - die Position des Lautsprechers ohnehin konstant ist, gibt es hier kein Rollenverhalten auf dem Schreibtisch zu befürchten.

Mit Bluetooth 5.1 haben wir festgestellt, dass die Konnektivität konstant zuverlässig ist, ohne Aussetzer. Das neuere Protokoll (5.1 im Vergleich zu 4.2) birgt auch weiteres Übertragungspotenzial, sodass die Wiedergabe auch bei größerer Entfernung oder beispielsweise beim Wandern im Haus oder beim Hören immer intakt bleibt.

JBL sagt, dass Sie mit einer einzigen Ladung des Charge 5 20 Stunden Hörzeit erhalten. Das scheint unserer Erfahrung nach fair zu sein, obwohl es davon abhängt, wie laut Sie die Lautstärke hämmern - und dieser kleine Lautsprecher kann wirklich laut werden (obwohl er sich bei der höchsten Lautstärke ein wenig verlieren kann).

Pocket-lintJBL Charge 5 Bewertungsfoto 11

Es gibt auch die JBL PartyBoost-App, falls Sie Ihren JBL-Lautsprecher mit einem anderen für die Verwendung im Stereomodus oder mit noch mehr koppeln möchten (bis zu 100 anscheinend, was sicher noch niemand getan hat). Macht aber Spaß.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Erste Eindrücke

Der JBL Charge 5 liefert einen erstaunlichen Klang, wenn man seine relativ kleine Größe bedenkt. Unser Hauptkritikpunkt ist die etwas ausgelassene Optik und die lange Ladezeit von vier Stunden.

Ansonsten strahlt dieser tragbare Bluetooth-Lautsprecher den Bass aus, liefert eine stimmige Klangwand für alle Arten von Genres und hält auch für anständige Innings. Dass es auch vollständig wasserdicht und staubdicht ist, macht ihn noch attraktiver.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintAlternativfoto 1

Ultimate Ears Megaboom 3

Es ist jetzt ein paar Jahre alt, aber der Megaboom von UE ist ein großer und bedeutend klingender tragbarer Bluetooth-Lautsprecher. Wir bevorzugen auch das Styling gegenüber der Ästhetik von JBL.

squirrel_widget_145462

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 19 Juli 2021.