Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Markt ist voller Bluetooth-Lautsprecher, das ist kein Geheimnis. Wie in jedem gesättigten Markt klettern verschiedene Hersteller übereinander, um die beste Kombination von Funktionen in einem möglichst attraktiven Paket zu erhalten.

Für tragbare Lautsprecher bedeutet dies Wasserdichtigkeit, lautes Audio, Bass und die Verbindung mit mehreren Lautsprechern. Der JBL Flip 4 bietet all diese Dinge in einem Lautsprecher, der schlank genug ist, um in einen Getränkehalter zu passen. Kann JBL mit seinem etablierten Markennamen Verbraucher von Ultimate Ears, Denon, Sony und anderen Alternativen abbringen?

JBL Flip 4 Bewertung: Design

  • IPX7 Wasserbeständigkeit
  • 68 x 175 x 70 mm; 515 g
  • Sechs verfügbare Farben

Wie bei den meisten aktuellen tragbaren Lautsprechern ist der Flip 4 von Natur aus ungefähr zylindrisch. Der größte Teil des Äußeren ist mit einem gewebten Nylongewebe überzogen, wobei die rechteckige JBL-Logoplatte in einer zentralen Position auf der Vorderseite sitzt. Es ist erwähnenswert, dass dies trotz seines runden Designs definitiv die Front ist. Die beiden eingebauten Lautsprecher zeigen auf diese Weise nach außen, während die "Rückseite" ein Kunststoffstreifen ist, der sowohl als Ständer (eher ein Grat, der das Rollen verhindert) als auch als Zuhause für die Anschlüsse und Tasten dient.

Auf diesem Bedienfeld befindet sich die Klappe, die den zum Aufladen verwendeten Micro-USB-Anschluss abdeckt, und die 3,5-mm-Buchse, wenn Sie einen Player anschließen möchten. Diese Klappe ist etwas schwer zu öffnen - was beruhigend ist, wenn Sie verwenden in einer feuchten Umgebung. Sie wissen, dass Wasser nicht in diese Häfen gelangen wird. Auf der anderen Seite ist es etwas frustrierend, wenn Sie den Akku aufladen müssen.

Pocket-lint

Auf dieser Kunststoffplatte auf der Rückseite befinden sich auch der Ein- / Ausschalter und der Connect + -Knopf zum Koppeln des Flip 4 mit anderen Produkten. Vier weitere Tasten - die üblichen Tasten für Wiedergabe / Pause, Lautstärke erhöhen, Lautstärke verringern und Bluetooth-Kopplung - sind viel größer, angehoben und leicht zu fühlen, ohne hinzusehen.

An jedem der beiden Enden des Zylinders befindet sich ein passiver Bassstrahler. Wenn die Musik laut genug spielt, macht es Spaß zu sehen, wie sich diese bewegen und vibrieren. Das Design dieser beiden Enden ist ein weiterer Hinweis darauf, dass es wirklich eine echte "Vorderseite" des Lautsprechers gibt: Wenn Sie ihn an einem der Enden aufstellen, neigt er sich leicht nach hinten und neigt die Lautsprecher ein paar Grad nach oben, sodass der Ton nicht stimmt. t nur direkt und parallel zum Boden schießen.

Für diejenigen, die den Lautsprecher im Freien verwenden möchten, ist die Wasserdichtigkeit das wichtigste Konstruktionsmerkmal. Eine IPX7-Einstufung bedeutet, dass es bis zu 30 Minuten lang in bis zu einem Meter Wasser getaucht werden kann. Nehmen Sie es also nach draußen, zum Pool, zum Strand, im Regen, und es funktioniert immer noch (vorausgesetzt, Sie halten die Klappe auf der Rückseite richtig geschlossen).

Pocket-lint

In Bezug auf die Größe passt es dank der Breite einer Softdrinkflasche bequem in die Seitentaschen eines Rucksacks oder wird in der Hand gehalten. Es ist sogar mit einem Kabel ausgestattet, sodass Sie es an so ziemlich allem aufhängen oder den Lautsprecher mit sich herumtragen können.

JBL Flip 4 Test: Leistung, Funktionen und Akku

  • 3.000mAh Batterie
  • 12 Stunden Spielzeit
  • Verbinden + Pairing mit mehreren Lautsprechern
  • Siehe aktuellen Preis bei Amazon US - Amazon UK

Eine der faszinierendsten Funktionen des Flip 4 ist das Connect + -Pairing, mit dem eine Verbindung zu anderen JBL Flip-Audioprodukten hergestellt werden kann, wodurch ein Sound mit mehreren Lautsprechern erzeugt wird, der beim Hören in größeren Räumen oder großen offenen Räumen hilfreich sein sollte. Es ähnelt Funktionen, die wir von Bose Soundlink Revolve und Beats Pill + gesehen haben . Leider konnten wir dies nicht testen, um zu sehen, wie gut es im wirklichen Leben funktioniert hat.

Pocket-lint

Der 3.000-mAh-Akku soll bis zu 12 Stunden konstantes Musikwiedergeben unterstützen. Dies hängt wie üblich davon ab, wie laut die Musik gespielt wird und welche Art von Musik sie bis zu einem gewissen Grad ist. Bei unserer Verwendung schaffte es bequem zwischen 10 und 11 Stunden, bevor die Batteriestandsanzeige darauf hinwies, dass sich das Spiel dem Ende näherte.

Die allgemeine Leistung ist gut. Solange sich das angeschlossene Gerät im selben Raum wie der Lautsprecher befindet, bleibt die Bluetooth-Verbindung stabil und wurde in unseren Tests nie unterbrochen. Erst als wir die Musikquelle in den nächsten Raum, etwa 10 Meter entfernt, verlegten, fiel der Ton aus und war inkonsistent.

Während die meisten Funktionen ohne Smartphone-App genutzt werden können, gibt es die JBL Connect-App, die für Android oder iPhone heruntergeladen werden kann. Auf diese Weise können Sie auswählen, ob mit der Schaltfläche "Wiedergabe" Musik abgespielt / angehalten oder der Standard-Sprachassistent Ihres Telefons gestartet werden soll. Ob Google Assistant oder Siri.

Pocket-lint

Sie können die App auch verwenden, um zu verwalten, wie der Lautsprecher mit anderen Lautsprechern verbunden wird. Dies kann entweder mit einem anderen Lautsprecher im Stereomodus oder mit mehreren Lautsprechern im "Party-Modus" geschehen.

JBL Flip 4 Bewertung: Sound

  • 2x 8W Lautsprecher
  • Beide 40mm Treiber
  • 70Hz - 20kHz Frequenzgang
  • Siehe aktuellen Preis bei Amazon US - Amazon UK

Aufgrund seiner relativ kompakten Größe liefert der Flip 4 eine beeindruckende Menge an Bass. Es hat möglicherweise nicht den extrem niedrigen Frequenzgang einiger viel teurerer Lautsprecher oder Kopfhörer (die normalerweise mit mindestens 20 Hz bewertet sind und weit unter dem 70-Hz-Anspruch von JBL liegen), aber es schafft es immer noch, genug der niedrigeren Frequenzen abzupumpen, um a zu füllen kleiner Raum. In größeren Räumen ist das in Ordnung, aber Sie können feststellen, dass der Ton etwas verloren gehen kann, wenn Sie einen offenen Bereich oder hohe Decken haben, wie Sie es bei jedem kleinen Lautsprecher finden würden.

Pocket-lint

Wenn Sie die Lautstärke ganz hochpumpen, werden Sie feststellen, dass die Höhen / Hochfrequenzen zu hart sind, während der Bass bei dieser Lautstärke seine Wirksamkeit verliert. Das Low-End verschwindet auch ein wenig, wenn Sie den Lautsprecher zu leise stellen. Sie müssen also unbedingt irgendwo in der Mitte einen Lautstärke-Sweetspot finden, um die ausgewogensten Klangergebnisse zu erzielen.

Bei optimaler Lautstärke ist die Gesamtqualität des Flip 4 angenehm und liefert die richtige Balance. Dieser großzügige Bass füllt den Rest des Klangs mit Wärme. Details sind für einen kleinen, erschwinglichen Lautsprecher ziemlich gut. Es gibt keine merklichen Verzerrungen und genug Klarheit, um das Hörerlebnis angenehm zu gestalten.

Erste Eindrücke

Wenn Sie nach einem anständigen und relativ erschwinglichen Lautsprecher suchen, den Sie in Ihre Tasche werfen, an den Strand bringen oder wo auch immer, dann ist der JBL Flip 4 eine bequeme Lösung. Bei der richtigen Lautstärke liefert es einen anständigen Klang, der kleine und mittlere Räume ohne großen Aufwand füllen kann. Es überlebt alles, was Sie darauf werfen, und die Bordbatterie überlebt einen ganzen Tag.

Wir sind der Meinung, dass es schön wäre, eine schnelle Pairing-Option über NFC für Android-Telefone und einen in die App integrierten Equalizer zu haben, um den Sound ein wenig anpassbarer zu machen. Da die Lautsprecher nur in eine Richtung ausgelöst werden, bedeutet dies, dass diejenigen, die möglicherweise dahinter stehen, nichts genießen, was dem optimalen Klang des Lautsprechers nahe kommt. Für einen tragbaren Lautsprecher sollte heutzutage 360-Grad-Audio Standard sein, was Ultimate Ears seit Jahren anbietet.

Trotzdem ist der JBL Flip eine großartige Kombination aus Vielseitigkeit, Portabilität und Komfort in einem attraktiven Paket. Das Hauptproblem ist der starke Wettbewerb, von dem es eine ganze Menge gibt.

Die zu berücksichtigenden Alternativen

Pocket-lint

Sony SRS-XB40

  • £ 199

"XB" steht für "Extra Bass" - darum geht es bei Sonys Semi-Portable. Es ist viel größer als das Flip 4, aber der Bass ist größer und mutiger.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Sony XB40 Test

Ultimate Ears Boom 2

  • £ 129

UE ist mittlerweile im Bereich der unterhaltsamen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher gut etabliert - und könnte das Beste daraus machen. Es ist auch günstiger als das JBL, bietet den gleichen Funktionsumfang und kann, wenn Sie genau hinsehen, auch für weniger Geld abgeholt werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Ultimate Ears Boom 2 Bewertung

Pocket-lint

Bose SoundLink Revolve

  • £ 199

Die führende Liga der Audiomarken umfasst Bose. Sein kleiner, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher ist zwar teurer als der JBL, liefert aber unserer Ansicht nach insgesamt einen edleren Klang.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Bose SoundLink Revolve-Test

Schreiben von Cam Bunton.