Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Jabra Solemate ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher in seiner NFC-fähigen Form der zweiten Generation. Es mag eher wie eine Lumineszenzfigur von Pacman aussehen, die mit einer Dr. Martens-Sohle verbunden ist, aber sein Design - das, wie der Name schon sagt, sich an Schuhsohlen orientiert - verleiht ihm ein unverwechselbares Aussehen.

Bluetooth-Lautsprecher sättigen derzeit den Markt, was die Kaufentscheidung umso schwieriger macht. Ist Jabra auf etwas Besonderes und, wie man sagt, mit seinem neuesten Solemate allein inspirierend, oder verfügt es über zu viel Geld, als dass es würdig wäre?

Unsere Kurzfassung

Wir mögen eher den Jabra Solemate der zweiten Generation. Es ist klein, tragbar, hat eine lange Akkulaufzeit und kann zusätzlich zu seinem unverwechselbaren Design klares und lautes Audio ausgeben. Erwarten Sie jedoch nicht zu viel Bass, da die kleine Skala die Leistung der Low-End-Frequenzen beeinträchtigt.

Die Punktzahl des Solemate hängt weitgehend von seinem Preis ab, der zwar die Position des Originalmodells unterbietet, aber immer noch über der Marke von 100 GBP liegt. Und wir haben die blauen oder gelben Modelle für den UVP nicht gefunden - stattdessen ist der Preis tendenziell höher. Als solches würden wir auf ein gelbes Farbfinish und NFC verzichten und das Originalmodell schnappen, das jetzt für etwa 79 GBP erhältlich ist, ein Preispunkt, bei dem wir auch eine höhere Punktzahl erzielen würden. Die Tatsache, dass es auf dem Markt für tragbare Bluetooth-Lautsprecher derzeit so viel Auswahl gibt - so etwas wie der Divoom OnBeat 500 liefert mehr Bass für weniger Geld - ist für den Jabra ein Knackpunkt.

Es liegt jedoch nicht an uns, Ihnen zu sagen, wie Sie Ihr Geld ausgeben sollen. Wenn Sie einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher mit reichlich Audioausgabe und unverwechselbarem Design suchen, ist der Solemate genau das Richtige für Sie. Es fühlt sich jedoch in fast allen Bereichen wie ein Echo des Originalprodukts an, weshalb seine Punktzahl auch die Überprüfung des Originalmodells aus dem Jahr 2011 widerspiegelt.

Jabra Solemate Review (2. Generation)

Jabra Solemate Review (2. Generation)

3.5 Sterne
Vorteile
  • Kleines
  • Eigenartiges Design
  • Klares Audio
  • Bluetooth- und NFC-Konnektivität
  • Lange Akkulaufzeit
  • Einfaches Aufladen über USB
Nachteile
  • Nicht viel Bass
  • Immer noch teuer
  • Schlechte Konnektivität für Sprachanrufe
  • Bluetooth 3.0 nicht 4
  • Klingt nur von einer Seite am stärksten

Was gibts Neues?

Als wir das Jabra Solemate zum ersten Mal in Empfang nahmen, waren wir ratlos darüber, was es zum Modell der "zweiten Generation" machte. Nichts auf der Verpackung deutete darauf hin, und tatsächlich blieb die Modellnummer dieselbe wie beim ursprünglichen Solemate von 2011.

Pocket-lintjabra solemate review 2. Generation Bild 3

Die Unterschiede sind gering, aber alle wichtig: Solemate Second-Gen wird mit NFC für berührungsbasierte Konnektivität geliefert. stellt eine neue Jabra Sound App mit Dolby Enhanced Sound vor; ist in mehr Farboptionen erhältlich, nicht nur in Schwarz oder Weiß; und enthält kein Netzladegerät, sondern wählt USB-basiertes Laden.

Es ist dieser letzte Punkt, der auch dazu beiträgt, den Preis von 150 GBP des Originals auf 130 GBP (UVP) zu senken. Sie bekommen mehr für weniger und lächeln rundum. Das Originalmodell kann jedoch jetzt online für fast die Hälfte seines ursprünglichen UVP abgeholt werden. Wenn also keine leuchtende Farbe - wählen Sie zwischen Rot, Gelb, Blau oder den weniger leuchtenden Grautönen - ein absolutes Muss ist, hat das Modell der zweiten Generation eine viel überzeugendes zu tun.

Design

In Bezug auf das Erscheinungsbild unterscheidet sich nichts vom neuesten Jabra vom älteren Modell. Es hat immer noch diese skurrile, von Schuhen inspirierte Sohle, eine gummierte Basis mit Trainer-ähnlichen Laufflächen. Genau wie bei echten Schuhen geht es darum, den Griff zu verbessern, damit das Produkt unterwegs auf allen möglichen Oberflächen sitzen kann. Wenn Sie ein Festivalbesucher sind, der draußen kampiert, wird ein wenig Schlamm und eine unebene Oberfläche den Solemate nicht stören. Oder schließen Sie es buchstäblich über die seitlich angeordnete Stoffschlaufe an.

Pocket-lintjabra solemate review 2. Generation Bild 8

Auf der Unterseite befindet sich ein mit Schnürsenkeln versehenes 3,5-mm- bis 3,5-mm-Kabel, das fröhlich in das Design passt. Dies kann an den Anschluss an der Seite des Produkts angeschlossen werden, wenn Sie einen kabelgebundenen Eingang wünschen, aber Bluetooth über die üblichen Mittel war unsere Präferenz. Der Micro-USB-Anschluss zum Aufladen des Produkts befindet sich direkt neben dieser 3,5-mm-Buchse neben dem Ein / Aus / Bluetooth-Schalter.

Auf der Oberseite des Produkts befinden sich weitere Bedienelemente. Auf Wunsch stehen drei Tasten zur Verfügung, mit denen Sie die Lautstärke einstellen oder Anrufe annehmen können. Diese haben eine anständige Größe, sind gummiert und funktionieren unabhängig von Ihrem Smartphone oder angeschlossenen Gerät, um eine zweistufige Lautstärkeregelungsmethode zu bieten.

Der Solemate ist mit 610 g klein und leicht genug, um fast überall hin mitgenommen zu werden. Es wird niemandem den Rücken brechen, aber es ist etwas schwerer als einige der Konkurrenz da draußen, dank zwei Hochtönern und einem Tieftöner auf der Innenseite. Dieses Trio von Ausgabepunkten dient dazu, den Klang zu pushen, der offensichtlich der Punkt eines solchen Produkts ist.

Tonqualität

Allein inspirierend? Zu groß für seine Stiefel? Wir sind sicher, dass noch viel mehr Wortspiele im Gange sind. Aber anstatt unserer schlechten Comedy-Streifzüge möchten Sie wirklich hören, wie gut die Audioausgabe des Solemate ist.

Pocket-lintjabra solemate review 2. Generation Bild 5

Wie immer bei einem kleinen Bluetooth-Lautsprecher wird die Antwort darauf Ihren Erwartungen entsprechen. Positiv zu vermerken ist, dass der Solemate viel Volumen und ohne Verzerrung erzeugen kann. Wir haben es verwendet, um alle Arten von Musik zu testen, und es ist ein deutlicher Schub im Vergleich zur Standardausgabe von Laptop-Lautsprechern - etwas, das während des Umzugsprozesses sehr nützlich ist und kein ordnungsgemäßes System eingerichtet hat.

Die Aufnahme eines Tieftöners in den Build bedeutet zwar eine gewisse Basspräsenz, aber wenn Sie Musik mit niedrigen Frequenzen mögen, erhalten Sie vom Solemate keinen richtigen HiFi-Ausgang oder Subwoofer-Ausgang. In dieser Größenordnung ist dies einfach nicht möglich oder hörbar. Dies ist die größte Einschränkung des Produkts.

Trotzdem verleiht die abgerundete Klangqualität den Vocals und melodischen Gitarren-Licks den nötigen Schub, wenn man die winzige Skala des Geräts berücksichtigt - und es gibt genug Bass, um den Wind dieser Kick-Drums und Bass-Gitarren-Hooks zu fangen.

Der Klang ist jedoch aufgrund der Art und Weise, wie die Lautsprecher innerhalb des Designs ausgerichtet sind, auf einer Seite am stärksten ausgeprägt. Kein massives Problem als solches, aber nicht die omnidirektionale Klanginnovation von Produkten wie dem Ultimate Ears UE Boom .

App-Verbesserungen

Um Solemate optimal nutzen zu können, steht eine kostenlose Jabra Sound-App zum Download zur Verfügung. Jeder kann es herunterladen, aber Sie können es nur verwenden, wenn Sie einen Aktivierungscode haben, der in der Verpackung Ihres Jabra-Produkts enthalten ist. Also verliere das nicht.

Die App sammelt wirklich nur nützliche Funktionen, die Sie von einer anderen Stelle an einem Ort beziehen können. Es wird Ihre Musik auf dem Gerät bündeln, aber Sie können auch zur Wiedergabe auf YouTube zugreifen oder einen Grafik-Equalizer öffnen, um den Sound zu optimieren. Es ist der letzte Teil, den wir am meisten mögen, aber wieder macht so etwas wie iTunes Desktop dies bereits und kostenlos.

Kommentar Macken

Eine amüsante - oder geradezu nervige, je nach Ihrer Ansicht - Eigenart des Solemate sind seine Sprachbenachrichtigungen. "Solemate ist verbunden", ertönt ein amerikanischer Akzent, wenn das Gerät über Bluetooth gekoppelt wird. Und wir hatten keine Probleme mit Bluetooth- oder NFC-Verbindungen über Laptop oder Smartphone.

Pocket-lintJabra Solemate Review 2. Generation Bild 10

Wenn der Akku fast leer ist, werden Sie auch per Sprache benachrichtigt, damit Sie das Gerät anschließen und aufladen können. Und wenn man einen Pitch-Down-Bass ausschaltet, wird das sehr deutlich. Alles lustig, aber nicht immer notwendig und es gibt keine Möglichkeit - wie wir sowieso sehen könnten - solche Sprachalarme auszuschalten.

Wenn Sie die Stimmen anderer Menschen wie über die Freisprecheinrichtung hören möchten, ist dies ebenfalls möglich. Aber genau wie beim Originalmodell ist es die Schwachstelle des Produkts und gibt kein starkes Sprachsignal zurück. Wir bezweifeln, dass Sie das Solemate für so viel verwenden würden, aber wenn Sie es beabsichtigen, vergessen Sie es einfach.

Kein Batterie-Blues

Schließlich gibt es Batterielebensdauer. Wir haben viele Stunden mit dem Solemate verbracht - es kann einen ganzen Tag im Büro mit einer einzigen Ladung verbringen, wenn die Lautstärke nicht erhöht wird. Daher sind wir im Allgemeinen sehr zufrieden damit.

Da dies jedoch das Gerät der zweiten Generation ist, sind wir ratlos, warum es immer noch Bluetooth 3.0 ausführt, nicht das neueste 4.0 mit seiner noch besseren Energieeffizienz. Das würde sowohl dem Lautsprecher als auch dem gekoppelten Gerät helfen, umso länger zu halten und sollte hier wirklich vorgestellt werden.

Schreiben von Mike Lowe.