Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Wort Dali wird Sie wahrscheinlich entweder zu dem berühmten spanischen Künstler oder zu einem bestimmten dänischen Audiohersteller führen, der für seine hochwertigen Lautsprecher bekannt ist. Der Dali Katch ist nicht unbedingt ein Kunstwerk, das in einer Galerie aufgehängt werden muss, aber dieser Bluetooth-Lautsprecher bietet Audiokunst in einem tragbaren Maßstab. Ist es angesichts des Deckungspreises von £ 330 ein echter Fang?

Dali Katch Bewertung: Design

Es gibt alle Arten von Bluetooth-Lautsprechern auf dem Markt, angefangen vom Ultra-Budget bis hin zu teureren Modellen wie diesem Dali. Bei über 300 Pfund kann man mit Recht sagen, dass Sie etwas Besonderes erwarten sollten.

Pocket-lint

Als wir den Katch zum ersten Mal aus der Schachtel zogen, hatten wir gemischte Gefühle: Der riesige, pillenförmige Körper ist mit plastisch aussehenden Mesh-Einsätzen versehen, aber mit einem soliden Aluminiumkörper kombiniert. Das Netz ist eigentlich eine Kombination aus Polycarbonat und ABS (einem thermoplastischen Polymer), aber es sieht aus wie Kunststoff - das ist alles, was Sie wissen müssen. Das Aluminium strahlt aufgrund seiner freiliegenden, abgeschrägten Kante eine höhere Qualität aus und verleiht dem schattenblauen Finish dieses Testbeispiels zusätzlichen Auftrieb (graue und grüne Optionen sind ebenfalls erhältlich - alle sind jedoch eher gedämpft als bissige Farben).

Diese braune Kante an einer Seite der Pille? Tatsächlich handelt es sich um einen integrierten Leder-Tragegurt, der aus seiner verstauten Position herausgleiten kann, um einen Griff zu bilden, der an viele B & O BeoPlay-Geräte erinnert. Auch hier sieht die Wahl des Finishs nicht viel nach Leder aus. wieder sieht es zunächst wie mehr Plastik aus - bis Sie es vom Körper wegziehen. Eine andere Textur wäre besser gewesen, um die Materialqualität hervorzuheben.

Auf einer Seite des Katch befinden sich eine Reihe von Tasten: Ein / Aus, Bluetooth-Kopplung, Lautstärke erhöhen und verringern sowie eine EQ-Voreinstellung. Heutzutage entscheiden sich die meisten Hersteller für ein spärliches Design ohne solche alten Skool-Knöpfe. Während diese klassischen Knöpfe aufgrund ihrer Funktion in Ordnung sind, sorgt der „versteckte“ Stil der B & O BeoPlay A1 für ein verfeinertes Gesamterscheinungsbild.

Pocket-lint

Alles in allem sieht der Dali Katch also nicht wirklich wie ein Lautsprecher mit mehr als 300 Pfund aus. Zumindest nicht von außen…

Dali Katch Bewertung: Klangqualität

Schalten Sie es jedoch ein und Dalis Audiowissen kommt ans Licht. Der Katch klingt von Anfang an solide: eine großartige Basswiedergabe mit ausgewogenen Mitten und Höhen. Das ist vielleicht keine Überraschung angesichts der zwei Aluminium-Tieftöner und 21-mm-Hochtöner an Bord, die wie erwartet fachmännisch gefertigt wurden.

Mit dieser EQ-Taste können Sie sogar zwischen zwei Voreinstellungen wechseln, um unterschiedliche Umgebungen zu berücksichtigen, je nachdem, wie nahe das Produkt an einer Wand liegt (eine ist effektiver als die andere). Es gibt jedoch keine App, um mehr aus diesem EQ zu machen: Wir möchten mehr Presets oder die Möglichkeit, diese Presets entsprechend zu optimieren.

Pocket-lint

Der Katch ist auch sehr laut. Es könnte der einzige Lautsprecher sein, den Sie jemals brauchen werden, um einen Raum zu füllen. Und aufgrund seiner Tragbarkeit ist es kein Problem, es von einem Raum in einen anderen zu transportieren. Während das Äußere Lust auf mehr macht, ist die Audioqualität wirklich nicht so.

Wir hatten keine Probleme mit der Bluetooth-Konnektivität - die sogar für hochwertige aptX-Streams geeignet ist - oder Sie können alte Geräte verwenden und Geräte über den 3,5-mm-Adapter anschließen, der sich hinter einem Panel an einem Ende des Geräts befindet.

Die Bordbatterie des Katch hält angeblich 24 Stunden ohne Unterbrechung. Wir verwenden es seit drei Bürotagen ohne Unterbrechung und es gibt immer noch keinen Hinweis darauf, dass ihm möglicherweise noch der Saft ausgeht, was für jeden Lautsprecherstandard ziemlich gut ist.

Pocket-lint

Wenn Ihnen der Saft ausgeht, sind zwei Arten des Ladens möglich: über das freiliegende Netzladegerät (das mit einer ärgerlich übergroßen Steckdose geliefert wird) oder über den USB-Anschluss in voller Größe, was auch bedeutet, dass Sie unterwegs aufladen müssen möglich, wenn Sie das richtige Kabel haben (das nicht im Lieferumfang enthalten ist). Der USB-Anschluss kann auch zum Ansteuern eines Chromecast Audio-Dongles für den Anschluss an ein Heimnetzwerk verwendet werden. Dies ist eine raffinierte kleine Funktion, die den Katch in die moderne Welt bringt.

Erste Eindrücke

Der Dali Katch ist eine Geschichte aus zwei Hälften: Seine äußere Ästhetik hat einige nicht so heiße Momente, während seine Audiokunst unübertroffen ist. Die Akkulaufzeit ist auch für einen tragbaren Bluetooth-Lautsprecher herausragend.

Bei £ 330 setzt Dali jedoch auf das Vertrauen, dass sein Premium-Markenname den Kauf ankurbeln wird, denn für £ 130 weniger könnten Sie stattdessen das kleinere, besser aussehende und ebenso anständige B & O BeoPlay A1 kaufen.

So wie es aussieht, stellen wir fest, dass das visuelle Äußere des Katch uns wie ein bestimmter anderer Dali durcheinander bringt, weil es einfach surreal ist, dass es nicht besser aussieht. Die Partitur spiegelt dies wider und nicht die reichlich vorhandene Audioqualität.

Schreiben von Mike Lowe.