Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir wollten ein kleines DAB-Radio in unsere neu gebaute Küche stellen, um BBC Radio 6 zu hören und die Ohren beim Kochen für einige Zeit mit neuen Melodien zu verwöhnen.

Während des Baus dieser Küche wurden wir jedoch mit den Freuden des so genannten "Bauherrenradios" verwöhnt: einer seltsamen, von Farbe durchtränkten Plastikbox, die ungefähr so rasselig und fröhlich klingt wie ein Chor verstimmter Blockflöten, die von gespielt werden Fünfjährige.

Betreten Sie das Ruark R1-Radio der dritten Generation und hören Sie sich das Royal Philharmonic Orchestra an. Klein genug, um diskret zu passen, ohne zu viel Arbeitsfläche zu beanspruchen, aber gleichzeitig gut genug, um stolz auf dem Display zu sitzen. Ist das unser Traum DAB?

Kleiner, großer Ton

Nicht dass wir viel klassische Musik gehört hätten. Sie könnten denken, dass eine kleine Box wie die R1 Mk3 - sie misst 170 x 130 x 135 mm - nicht viel Audio-Grunzen liefern kann, aber es ist genau das Gegenteil.

Pocket-lint

Das erste Mal, als wir dieses kleine Radio einschalteten - ein einfaches Tippen auf den Ein- / Ausschalter oben hilft dabei -, dass zufällig ein Beyoncé über die Luftwellen sprang. Und gebunden tat es tatsächlich über den Ruark: alles bassig und tief, mit der Stimme, die gut durchschneidet. Es ist, als ob der Ruark R1 Mk3 eine magische kleine Box ist, um den Bass rauszuschmeißen, besonders wenn man das Verhältnis von Fähigkeit zu Größe betrachtet.

Wir haben bei der Erkundung der verschiedenen angebotenen DAB-Radiosender alle Arten von Genres durchlaufen und alles hat sich erstklassig angehört. Tracks werden natürlich für Hörspiele gemastert und sind so konzipiert, dass sie auf eine bestimmte Weise klingen, aber der Ruark lässt sie leuchten.

Pocket-lint

Die Lautstärke, die mit dem Drehknopf oben am Radio gesteuert wird, erreicht ebenfalls berauschende Höhen. Verzerrungen waren kein Problem, und wir haben festgestellt, dass der Signalempfang auch ohne die erweiterte Screwn-In-Antenne großartig ist. Bei Bedarf erstreckt es sich über einen langen Weg, wodurch es wie etwas aus den 50er Jahren aussieht.

Es gibt jedoch keine mitgelieferte Fernbedienung, was für diejenigen, die mit größeren Räumen zu tun haben, ein Nachteil sein könnte.

Bluetooth Ihre Bibliothek

Nicht, dass das R1 nur ein Radio ist, da dies seine Attraktivität für diejenigen, die eine vielseitigere Stereoanlage suchen, enorm einschränken würde. Ebenfalls an Bord ist Bluetooth zum Synchronisieren eines Telefons, Tablets, Laptops (oder was auch immer Sie als Quelle verwenden), um Ihre persönlichen Musikstücke über den 3,5-Zoll-Lautsprecher abzupumpen.

Pocket-lint

Insofern ist der R1 Mk3 ein fest verdrahteter Bluetooth-Lautsprecher. Mit der aptX-Zertifizierung entspricht die Qualität der CD-Qualität - vorausgesetzt natürlich, Ihre Quelldateien sind so gut (MP3s technisch gesehen nicht) - für eine nahtlose Wiedergabe ohne Kompromisse.

Es gibt auch A2DP-Unterstützung, die wie ein Handshake zwischen synchronisiertem Gerät und Empfänger ist. Wenn Sie beispielsweise einen Titel überspringen möchten, können Sie dies mit den Vorwärts- / Rückwärtspfeilen auf dem R1 selbst tun oder stattdessen zum Quelltelefon / Tablet zurückkehren. Sie erhalten auch eine vollständige Synchronisierung der Titelnamen usw., um sicherzustellen, dass alle Details auf dem OLED-Display angezeigt werden.

Ein Kinderspiel zum Einrichten

Es ist ein Kinderspiel, auch den R1 Mk3 einzurichten. In der Tat ist es wahrscheinlich die schnellste Bluetooth-Kopplung, die wir jemals mit einem Produkt hatten. Sie wissen, wie es manchmal 60 Sekunden dauern kann, bis ein Telefon einen Lautsprecher findet oder ein Laptop mit einem Telefon kommuniziert? Keine derartigen Probleme hier: Das R1 Mk3 wurde in etwa drei Sekunden gefunden und mit unserem LG G4-Mobilteil gekoppelt.

Pocket-lint

Die Bluetooth-Taste auf der Vorderseite des Geräts ist jedoch überhaupt keine Taste, sondern sieht aus irgendeinem Grund nur so aus. Es leuchtet nicht einmal auf. Sie müssen auf die Schaltfläche Quelle oben auf dem R1 zurückgreifen, um eine Bluetooth-Verbindung herzustellen.

Durch die Integration dieses integrierten OLED-Displays können Sie immer leicht sehen, wo Sie sich im Menüsystem befinden, was gerade abgespielt wird und wie aktuell die Uhrzeit ist. Es ist ein einfaches Display, aber sehr klar in seiner Lieferung. Trennen Sie die Stromversorgung und es dauert einen kurzen Moment, um die über das Signal bezogene aktuelle Zeit zu verschieben. Innerhalb weniger Sekunden wird jedoch wieder ein Ping-Vorgang ausgeführt.

Außerdem befindet sich auf der Rückseite ein 3,5-mm-Line-In. Wenn Sie kein DAB-Signal empfangen können, gibt es auch einen FM-Tuner (DAB + wird auch für die Zukunft unterstützt, falls wir jemals die Früchte davon sehen). Durch erneutes Drücken der Source-Taste und anschließendes Drücken des Lautstärkereglers wird die Auswahl bestätigt.

Pocket-lint

Wenn Sie den R1 Mk3 eher als Funkgerät am Bett verwenden, gibt es eine Alarmoption (die Sleep-Taste ist jedoch schlecht platziert), während ein USB-Anschluss bedeutet, dass auch ein Stromausgang zum Laden eines Smart-Geräts verfügbar ist. Manchmal ist das Aufwachen im Radio besser als das unaufhörliche Quaken dieses verdammten iPhone-Alarms, muss man sagen.

Einige Mängel

Der R1 Mk3 ist allerdings nicht ganz perfekt. Warum, warum ist ein riesiger Wandstecker notwendig? Vermutlich ist es der Transformator im Inneren, aber es ist zu groß und daher etwas schwierig, sich vor der Sicht zu verstecken.

Wir mögen das Gesamtdesign, aber das Walnuss-Finish (stattdessen sind weiße und schwarze Lackoptionen erhältlich) passt nicht zu allen Geschmacksrichtungen, die wir vermuten. Das Gleiche gilt für den Retro-Look, aber wir fanden, dass die Walnuss die schwarz-silberne Verzierung in unserer Mustereinheit ergänzt. Einige der Kunststoffe sehen jedoch etwas zu offensichtlich aus - und angesichts des Preises von 199 GBP ist dies ein Punkt, den es wert ist, angehoben zu werden (plus das Mk2-Produkt war ein bisschen billiger).

Pocket-lint

Es ist auch erwähnenswert, dass der R1 Mk3 an der Wand befestigt werden muss. Ohne Gleichstrom funktioniert es überhaupt nicht. Es sei denn, Sie kaufen das £ 50 BackPack für zusätzliche Vielseitigkeit bei Mobilgeräten.

Und schließlich, und es ist ein offensichtlicher Punkt, vielleicht mehr als eine Kritik, ist, dass Sie mit einem einzelnen Ausgabepunkt keine richtige Stereoanlage erhalten. Und da immer mehr Hersteller von drahtlosen Bluetooth-Lautsprechern Geräte entwickeln, die paarweise erworben und als linke und rechte Lautsprecher definiert werden können, wird dieser Ruark dies niemals aufbringen können. Es bietet jedoch einen Stereo-Kopfhörerausgang, wenn Sie die 3,5-mm-Ausgangsbuchse an der Rückseite anschließen möchten.

Erste Eindrücke

Wenn Sie auf dem Markt für ein kleines Radio mit großem Audio sind, sollte der Ruark Audio R1 Mk3 auf jeden Fall Ihre engere Wahl treffen. Es kann auch als Bluetooth-Lautsprecher verwendet werden (wenn auch nicht als drahtloser Lautsprecher ohne das optionale BackPack-Zubehör), ist ein Kinderspiel beim Einrichten und Verwenden und klingt auch fantastisch.

Das Design ist vielleicht nicht für jeden Geschmack geeignet, und der Wandstecker ist riesig, aber wir mögen das Modell mit Walnuss-Finish, das wir getestet haben, eher - es betont unsere Küchen-Eichen-Arbeitsplatte ziemlich gut. Mit 199 GBP ist dieses DAB-Radio jedoch teurer als das frühere Mk2-Modell, und dies könnte von einigen als eine Strecke angesehen werden.

Nur weil es klein ist, hindert es den Ruark R1 Mk3 nicht daran, ein einziges rockiges Radio zu sein. Mit freundlicher Genehmigung des Bauherrenradios können wir unsere Radioangst ausruhen, und wir freuen uns jetzt darauf, jeden Abend einen Leckerbissen mit ein bisschen DAB im Hintergrund zuzubereiten.

Schreiben von Mike Lowe.