Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Yamaha hat eine kompakte Soundbar- und Subwoofer-Kombination angekündigt, die den TV- oder Gaming-Sound verbessern kann, ohne viel Platz zu beanspruchen.

Die Yamaha SR-C30A kombiniert einen Stereo-Center-Lautsprecher mit einem separaten, kabellosen 50-Watt-Subwoofer, der für zusätzlichen Schwung sorgt.

Mit einer Breite von nur 60 cm passt die Bar problemlos auf einen Tisch oder Schreibtisch. Sie kann auch an der Wand montiert werden.

Sie enthält zwei 1,8-Zoll-Konustreiber mit einer Ausgangsleistung von 20 W pro Einheit. Der Tieftöner hat eine Größe von 5,1 Zoll, der Subwoofer ist nur 16 cm breit und lässt sich daher ebenfalls leicht verstauen.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Das System unterstützt Yamahas Adaptive Low Volume- und Clear Voice-Technologien, die dafür sorgen, dass Stimmen und Sprache auch bei geringerer Lautstärke klar und deutlich zu hören sind. Außerdem stehen vier benutzerdefinierte Klangvoreinstellungen zur Auswahl - Standard, Stereo, Spiel und 3D-Film.

Yamaha Yamaha SR-C30A Foto 1

Die Bar kann über eine spezielle iOS- oder Android-App mit dem Smartphone gesteuert werden, während die Tasten am Lautsprecher selbst Zugriff auf die Lautstärke, die Klangmodi und die Eingangsauswahl bieten.

Auf der Rückseite befinden sich zwei optische Audioeingänge, ein Stereo-Miniklinkeneingang und Bluetooth für eine drahtlose Verbindung. Ein ARC-fähiger HDMI-Anschluss ist ebenfalls vorhanden.

Es ist die Woche der Heimsicherheit auf Pocket-lint

Dolby Digital wird unterstützt, und auch Virtual Surround ist möglich.

Der Yamaha SR-C30A ist in Großbritannien ab Oktober zum Preis von 299 £ erhältlich.

Schreiben von Rik Henderson.
Abschnitte Lautsprecher Yamaha