Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ultimate Ears hat mit seinem neuesten "tragbaren" Bluetooth-Lautsprecher alles gegeben. Es hat ein Monster geschaffen, das für Partys mit dem sechsfachen Basspegel seines bereits beeindruckenden Megaboom 3 entwickelt wurde .

Der UE Hyperboom ist ein bescheidener 360-Grad-Bluetooth-Lautsprecher, genauso wie das Empire State Building ein Doppelbungalow in den Cotswolds ist. Es kommt mit zwei 4,5-Zoll-Tieftönern, zwei 1-Zoll-Hochtönern und zwei 3,5-Zoll-Passivstrahlern.

Es ist IPX4-zertifiziert und verfügt über einen Akku, der zwischen den Ladevorgängen bis zu 24 Stunden lang betrieben werden kann.

Bluetooth ist natürlich an Bord, aber mit zwei Quellen, die gleichzeitig eine Verbindung herstellen können - auf Knopfdruck umschaltbar. Es gibt auch 3,5-mm-Zusatz- und optische Audioeingänge für nicht drahtlose Quellen.

Der Hyperboom kann durch seinen adaptiven EQ-Modus die Sound-Signatur je nach Standort - beispielsweise im Garten - automatisch anpassen. Sie können Ihr Telefon sogar über den USB-Anschluss des Lautsprechers aufladen.

Ultimate Ears

"Wir nehmen unseren typischen Ultimate Ears-Sound und machen ihn größer und lauter als je zuvor, um ganze Räume von Menschen zum Tanzen zu bringen", sagte Mindy Fournier, Leiter Produktmanagement bei UE

"Ausgehend von einem wunderbar satten Sound, einem dröhnenden Bass und einem phänomenalen Dynamikbereich auf jeder Ebene haben wir Party-fähige Funktionen wie einfaches Teilen von Musik, adaptiven EQ und eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden hinzugefügt, sodass Sie jede Party in jedem Raum rocken können."

Der Ultimate Ears Hyperboom ist ab Anfang März zu einem Preis von 399,99 USD erhältlich. Wir warten immer noch auf die Preise in Großbritannien und Mitteleuropa.

squirrel_widget_188662

Schreiben von Rik Henderson.