Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ultimate Ears hat Unterstützung für den Alexa-Assistenten von Amazon hinzugefügt.

UE ist seit seiner Gründung durch die damalige Logitech (jetzt nur noch Logi) ein bekannter Name geworden, seitdem eine Vielzahl von Bluetooth-Lautsprechern auf den Markt gebracht wurde. Der erste UE Boom, der 2013 veröffentlicht wurde, war einer der besten tragbaren Kleinlautsprecher, die wir je gehört hatten, und als der UE Boom 2 zwei Jahre später herauskam, sagten wir, er biete einen ebenso erstklassigen Sound in einem noch tragbaren Paket.

Mit der Unterstützung von Alexa, das als drahtloses Update in den UE Boom- und Megaboom-Apps verfügbar ist, können Sie jetzt sowohl auf dem UE Boom 2-Lautsprecher als auch auf dem Megaboom-Lautsprecher von UE auf das gesamte Alexa-Erlebnis zugreifen. Dies sind einige der besten Bluetooth-Lautsprecher, die Sie kaufen können. Dieses Update macht sie also noch besser und bietet den eigenen Lautsprechern von Amazon einen Run für ihr Geld.

Immerhin wird das Echo-Lineup von Amazon oft wegen seiner mittelmäßigen Audioqualität in Mitleidenschaft gezogen. Wenn Sie also Alexa mit großartigem Sound wollen, sind Sie bei UE genau richtig. Um Alexa zu aktivieren, müssen Sie jedoch die Bluetooth-Taste am Lautsprecher drücken. Leider bedeutet dies, dass nicht immer zugehört wird, was Sie über die Echo and Tap-Geräte von Amazon erhalten können. Trotzdem ist es immer noch ein willkommenes Upgrade.

Mit Alexa-Unterstützung können Sie Alexa bitten, die Lautstärke Ihres UE-Lautsprechers anzupassen sowie Details zu einem gerade abgespielten Song anzugeben, eine Melodie anzuhalten, zum nächsten zu wechseln und vieles mehr. Das Update sollte jetzt verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Support-Seite von UE.

Schreiben von Elyse Betters.