Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Technics 1210 ist für 2019 zurück. Der neue SL-1210MK7 ist der erste DJ-Plattenspieler von Technics, der sich im Besitz von Panasonic befindet, seit etwa einem Jahrzehnt (in anderen Regionen wird es der SL-1200 sein).

Der MK7 ist in einem komplett schwarzen, matten Design gehalten und verfügt über schwarze Knöpfe und einen schwarzen Tonarm. Der Plattenteller kann von rot auf blau umgeschaltet werden. Das Deck besteht aus Aluminiumdruckguss, um externe Vibrationen auf ein Minimum zu beschränken.

Wie schon immer der Kern der SL-1210-Serie ist der MK7 ein Plattenspieler mit Direktantrieb. Der neue Motor ist jedoch kernlos (es gibt keinen Eisenkern im Stator), was laut Panasonic dazu beiträgt, ein „Rasten“ zu vermeiden, um eine genauere und stabilere Drehung ohne Geschwindigkeitsabfälle zu erzielen.

Die Tonhöhenregelung ist die digitale Standardsteuerung von +/- 8%, wie sie im MK5 zu finden ist, einschließlich des Einstellschalters +/- 16% 2X. Drehungen von 33 U / min, 45 U / min und 78 U / min werden unterstützt (die letzte durch gleichzeitiges Drücken beider 33/45-Tasten).

Ein hohes Drehmoment ist ein Muss für diese DJ-Linie. Der MK7 soll der Reaktion des MK5-Modells entsprechen, das vor vielen Jahren Maßstäbe gesetzt hat. Mit dem MK7 ist es jedoch möglich, das Drehmomentverhalten und die Bremsgeschwindigkeit in vier Stufen einzustellen - obwohl Sie den Plattenteller entfernen und einige Schalter darunter betätigen müssen. Dies ist möglicherweise nützlich, wenn Sie beim Drücken der Start / Stopp-Taste schnelle Stopps oder ein langsameres Absenken auf statisch wünschen.

Zusätzlich gibt es eine neue Reverse-Play-Funktion. Weißt du, nur damit du diese satanischen Botschaften in Black Sabbath rückwärts spielen kannst (der Techno-Remix, aber natürlich).

Der SL1210 MK7 verfügt außerdem über abnehmbare Phono- und Stromkabel, um Beschädigungen zu vermeiden. Sie können daher im Falle eines Problems ausgetauscht werden.

Nach der Wiedereinführung des SL-1200 im Jahr 2016 ist es vielleicht kein Schock, wenn Panasonic und Technics erneut in den SL-1210 investieren, aber es ist definitiv eine angenehme Überraschung. Ein zusätzliches SL-1500C-Modell ohne Pitch-Steuerung, das sich an ein HiFi-Publikum richtet, wird ebenfalls erhältlich sein.

Es gibt noch kein endgültiges Wort über Preis oder Erscheinungsdatum, aber es wird erwartet, dass es im Baseballstadion von £ 899 / € 999 / $ 1200 liegt.

Schreiben von Mike Lowe.