Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat auf der CES 2018 neue Audioprodukte angekündigt.

Wir waren wirklich beeindruckt von HT-Z9F und HT-X9000F , zwei Soundbars, die Dolby Atmos-Surround-Sound bieten, obwohl Sie immer noch Overhead-Lautsprecher benötigen, um echte Atmos zu erzielen. Der HT-X9000F ist eine 2.1-Soundbar, während der HT-Z9F eine 3.1-Soundbar ist. Sie verfügen über Sonys "Virtual Surround Engine", die laut Sony einen breiten Atmos-Sound reproduziert.

Sony

Der HT-Z9F ist das teurere Modell und kostet in den USA 899 US-Dollar. Es verfügt über eine einzigartige "Vertical S" -Taste, die virtuellen 3D-Sound liefert. Der HT-X9000F kostet 599 US-Dollar, wenn beide im Frühjahr 2018 eintreffen.

Wenn Sie die Idee des virtuellen Klangs nicht mögen, hat Sony die SS-CSE Dolby Atmos-Lautsprecher eingeführt. Sie können sie an die Wand oder auf den Boden stellen und sie funktionieren mit den meisten Lautsprechern. Sie projizieren Audio nach oben, um den Klang von Atmos-Deckenlautsprechern in einem Kino zu reproduzieren, sofern Sie über einen kompatiblen Receiver wie den STR-DH790 verfügen.

1/6Sony

Sony hat keine Preise für diese Lautsprecher, aber es heißt, dass sie auch im Frühjahr 2018 erhältlich sein werden. Unabhängig davon, für welche Soundbar Sie sich entscheiden, erhalten Sie eine Atoms-Heimkino-ähnliche Lösung.

Schreiben von Elyse Betters.