Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sonos hat im Mai 2022 seinen eigenen Sprachassistenten namens Sonos Voice Control angekündigt. Der Sprachassistent soll Nutzern eine weitere einfache Möglichkeit bieten, ihre Sonos-Lautsprecher zu steuern, anstatt nur die Sonos-App zu verwenden, und er bietet auch spezielle Funktionen.

Während der Sonos Voice Control-Assistent nicht in der Lage sein wird, Ihre intelligenten Lampen auszuschalten oder Ihr intelligentes Thermostat hochzufahren, wird er in der Lage sein, Dinge wie die Gruppierung Ihrer Sonos-Lautsprecher zu tun.

Alles, was du über Sonos Voice Control wissen musst, erfährst du in unserem separaten Beitrag, einschließlich der Orte, an denen es verfügbar ist, auf welchen Lautsprechern es funktioniert und einiger Beispiele für Fragen, die du stellen kannst.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

So richten Sie die Sonos Sprachsteuerung ein

Die Einrichtung von Sonos Voice Control ist denkbar einfach. Befolge die folgenden Schritte, um Sonos Voice Control auf deinen kompatiblen Sonos-Lautsprechern einzurichten. Sie benötigen mindestens einen Lautsprecher mit integriertem Mikrofon, z. B. den Sonos One oder Sonos Roam.

Beachten Sie auch, dass die Sonos-Sprachsteuerung derzeit offiziell nur in den USA verfügbar ist. Britische Konten sollten jedoch weiterhin Zugriff darauf haben - es könnte jedoch sein, dass sie nicht einwandfrei funktioniert, da sie derzeit auf US-Englisch ausgerichtet ist.

  1. Öffnen Sie die Sonos-App
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Einstellungen
  3. Tippen Sie oben auf Einen Sprachassistenten hinzufügen
  4. Tippen Sie alternativ auf "Dienste & Sprache" und wählen Sie "Sprachassistenten hinzufügen".
  5. Wählen Sie Sonos-Sprachsteuerung aus den Optionen aus.
  6. Tippen Sie auf "Erste Schritte".
  7. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und tippen Sie auf Weiter
  8. Wählen Sie den Lautsprecher, dem Sie Sonos Voice Control hinzufügen möchten
  9. Aktualisieren Sie Ihren Lautsprecher, falls erforderlich
  10. Tippen Sie auf "Weiter".
  11. Probieren Sie es aus, oder überspringen Sie es
  12. Tippe auf "Fertig" oder auf "Zu einem anderen Raum hinzufügen", um weitere kompatible Sonos-Lautsprecher hinzuzufügen

Die Sonos-Sprachsteuerung verarbeitet alles lokal auf dem Lautsprecher selbst, sodass der Datenschutz an erster Stelle steht.

So verwenden Sie Sonos Voice Control auf Ihrem Lautsprecher

Sobald du deinen intelligenten Sonos-Lautsprechern die Sonos-Sprachsteuerung hinzugefügt hast, brauchst du nur noch "Hey Sonos" zu sagen, gefolgt von deiner Anfrage. Der Lautsprecher gibt ein Geräusch von sich, um zu bestätigen, dass er Sie gehört hat. Sie können ähnliche Anfragen auch schnell nachbearbeiten, ohne erneut "Hey Sonos" sagen zu müssen.

Denken Sie auch daran, dass Sie mit der Sonos-Sprachsteuerung andere Lautsprecher in Ihrem Sonos-System über einen Smart Speaker steuern können. So können Sie beispielsweise die Sonos-Sprachsteuerung auf Ihrem Sonos One in der Küche bitten, George Ezra auf Ihrem Sonos Five im Wohnzimmer abzuspielen. Beachten Sie, dass Sie die Sonos-Sprachsteuerung zwar zusammen mit Amazon Alexa, nicht aber mit Google Assistant verwenden können.

Hier sind ein paar Dinge, die du mit der Sonos-Sprachsteuerung tun kannst:

  • Hey Sonos, was wird abgespielt?
  • Hey Sonos, Lautstärke erhöhen
  • Hey Sonos, Lautstärke verringern
  • Hey Sonos, Lautstärke im Schlafzimmer erhöhen
  • Hey Sonos, Wohnzimmer und Schlafzimmer zusammenfassen
  • Hey Sonos, schalte die Sprachanhebung im Fernsehzimmer ein
  • Hey Sonos, wie hoch ist mein Batteriestand?
  • Hey Sonos, spiele Cocktail Hour für unterwegs
  • Hey Sonos, spiele etwas, das ich mag
  • Hey Sonos, spiele Apple Music 1-Radio
  • Hey Sonos, überspringen
  • Hey Sonos, lauter... lauter
  • Hey Sonos, schnell vorwärts
  • Hey Sonos, spiele etwas leiser
  • Hey Sonos, spiele stattdessen hier
  • Hey Sonos, schalte den Fernseher ein
  • Hey Sonos, Lautstärke nur im Schlafzimmer erhöhen
  • Hey Sonos, spiele Ed Sheeran ganz leise
  • Hey Sonos, hör auf, in der Küche zu spielen, und fang stattdessen an, im Wohnzimmer zu spielen
  • Hey Sonos, was kannst du tun?
Schreiben von Britta O'Boyle.
Abschnitte Sonos Lautsprecher