Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Sub Mini ist wieder durchgesickert.

Sonos hat vor kurzem eine erschwingliche Soundbar angekündigt, die $279 Sonos Ray. Was das Audiounternehmen jedoch nicht mit angekündigt hat, ist ein preiswerter Subwoofer. Der einzige Subwoofer, den Sonos derzeit anbietet, ist der 749 Dollar teure Sub. Einem neuen Bericht zufolge hat Sonos zwar keinen billigen Subwoofer zusammen mit seiner billigen Soundbar vorgestellt, aber es ist tatsächlich noch einer in Arbeit.

LautThe Verge steht Sonos kurz vor der Veröffentlichung eines "kleineren, preiswerteren Subwoofers", der sich drahtlos mit dem Sonos Ray sowie dem Sonos Beam und Arc verbinden lässt. Gerüchte über ein solches Gerät gibt es schon seit Monaten, seit in der mobilen App von Sonos Details dazu aufgetaucht sind. Damals wurde der Name Sub Mini genannt, und The Verge bestätigt nun diese Information.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Die Nachrichtenseite hat auch eine "Vorschau auf das allgemeine Design des Sub Mini" geteilt, wobei es sich um eine 3D-Darstellung handelt, die auf einem Bild des kommenden Produkts basiert.

Der Sub Mini ist ein kleiner, zylindrischer Subwoofer mit einer länglichen, pillenförmigen vertikalen Aussparung in der Mitte des Geräts (der normale Sub hat eine rechteckige Aussparung). Es wird vermutet, dass der Sub Mini ein ähnliches internes Layout wie der Sub hat, jedoch mit kompakterer, weniger leistungsstarker Hardware. Über die Komponenten selbst, die technischen Daten, die Größe, das Erscheinungsdatum und den Preis des Geräts wurden keine Angaben gemacht. Das Wichtigste ist also, dass Sonos an einem günstigeren Subwoofer für den Ray arbeitet, der Sub Mini genannt wird, und dass das Design des Geräts durchgesickert ist.

Denken Sie daran, dass Sonos in diesem Jahr bereits fünf Produkte auf den Markt gebracht hat - die zweite Generation des Sonos Beam (vorgestellt im letzten Herbst), Sonos Roam SL, Sonos Ray, neue Farben des Roam und Sonos Voice Control.

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: This is the design of Sonos’ upcoming Sub Mini - theverge.com