Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sonos hat eine interessante Akquisition getätigt und ein niederländisches Startup-Unternehmen gekauft, das unglaublich kompakte und leichte Lautsprechertreiber entwickelt hat.

Der Kauf könnte bedeuten, dass wir in Zukunft kleinere und leichtere Lautsprecher von Sonos sehen werden, das in den letzten Jahren in die Welt der tragbaren Lautsprecher vorgestoßen ist.

Der CEO von Sonos, Patrick Spence, sagte, dass Mayht's Durchbruch in der Schallwandlertechnologie Sonos einen weiteren Sprung nach vorne in unserem Produktportfolio ermöglichen wird", so dass es nicht allzu lange dauern könnte, bis das Wissen, das das Startup angesammelt hat, bei den Lautsprechern des größeren Unternehmens zum Tragen kommt.

Mehr über die Akquisition wird bei der nächsten Bilanzpressekonferenz von Sonos im Mai bekannt gegeben, aber es ist unwahrscheinlich, dass wir sofort einen verrückten, leichten Sonos-Lautsprecher ankündigen werden.

Wahrscheinlicher ist, dass wir nie genau wissen werden, was sich dank Mayht ändern wird - denn bei dieser Art von Übernahme geht es vor allem darum, Talente und geistiges Eigentum zu übernehmen.

Bei einem Preis von rund 100 Millionen US-Dollar ist dies jedoch ein weiteres Zeichen dafür, dass Sonos seinen Platz als große Lautsprechermarke und nicht als Nischenhersteller festigen möchte.

Schreiben von Max Freeman-Mills.