Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sonos hat eines der stärksten Multiroom- Angebote auf dem Markt. Die Lautsprecheraufstellung ist nicht nur reichlich mit mehreren Kombinationsmöglichkeiten, sondern auch die Plattform, die alles steuert, ist eine der besten auf dem Markt.

Wenn Sie sich für Sonos gegenüber seinen Konkurrenten entschieden haben, von denen es mehrere gibt , dann sind Sie bei uns richtig. Bei dieser Funktion geht es darum, sicherzustellen, dass du das Beste aus deinem Sonos-System herausholst.

Einige dieser Tipps und Tricks kennen Sie vielleicht schon, aber es gibt bestimmt einige, die Sie nicht kennen, und alles, was Ihnen das Hören Ihrer Lieblingsmusik erleichtert, ist ein Bonus in unserem Buch.

squirrel_widget_148504

SonosTipps und Tricks von sonos holen das Beste aus Ihrem Multi-Room-Lautsprechersystem heraus Bild 2

Tipps und Tricks zur Sonos-Installation

Aktivieren Sie die automatische Erkennung

Sie können Popups für die automatische Erkennung aktivieren, damit Setup-Karten automatisch unten auf Ihrem Smartphone-Display angezeigt werden, wenn neue Sonos-Produkte in der Nähe gefunden werden.

Tippen Sie auf die Registerkarte Einstellungen in der unteren rechten Ecke der App > App-Einstellungen > Umschalten auf (iOS) oder Häkchen (Android) Auto-Discovery-Popups.

Füge deinem Sonos-System einen weiteren Lautsprecher oder Sub hinzu

Sie haben einen neuen Sonos-Lautsprecher gekauft und möchten ihn zu Ihrem bestehenden System hinzufügen? Das ist einfach. Tippen Sie auf die Registerkarte Einstellungen in der unteren rechten Ecke der App > System > Produkt hinzufügen und befolgen Sie die Anweisungen.

Füge deinem Sonos-System einen Boost hinzu

Wenn Ihr Wi-Fi-Netzwerk nicht das stärkste ist und einige Schwachstellen aufweist, haben Sie sich möglicherweise einen Boost gekauft, um in einem bestimmten Raum ein Signal zu erhalten. Um einen Boost hinzuzufügen, gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen unten rechts in der App> System> Produkt hinzufügen.

Holen Sie das Beste aus Ihren Sonos-Lautsprechern heraus

Sonos bietet eine Funktion namens Trueplay , die Ihre Lautsprecher entsprechend ihrer Umgebung abstimmt, selbst wenn sich diese in einem Schrank befindet. Um sicherzustellen, dass du den besten Sound aus jedem Lautsprecher deines Sonos-Systems herausholst, gehe zur Registerkarte Einstellungen unten rechts in der App > System > Raum auswählen > Trueplay > Trueplay-Tuning > folge den Anweisungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Lautsprecher in Ihrem System abstimmen und stimmen Sie sie neu ab, wenn Sie sie bewegen. Es ist auch erwähnenswert, dass diese Funktion nur auf iOS-Geräten funktioniert, sodass Sie sich ein iOS-Gerät schnappen müssen, um Trueplay auszuführen. Wenn Sie den Sonos Move oder den Sonos Roam haben, müssen Sie nichts tun, da sie über eine automatische Trueplay-Abstimmung verfügen.

Passen Sie den EQ an Ihre persönlichen Vorlieben an

Alles über diesen Bass, diesen Bass, keine Höhen? Kein Problem, Sie können die EQ-Einstellungen für jeden von Ihnen eingerichteten Sonos-Lautsprecher anpassen. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte Einstellungen unten rechts in der App> System> Raum auswählen> EQ.

Von hier aus müssen Sie die Balken nach Ihren Wünschen verschieben.

Einen Raumnamen ändern

Sie haben Ihr Büro in ein Schlafzimmer verwandelt oder Ihren Sonos One ins Badezimmer verlegt? Das ist in Ordnung, denn das Ändern von Raumnamen in Sonos ist einfach. Klicken Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Raum auswählen > Name.

Legen Sie eine Lautstärkebegrenzung für Ihre Lautsprecher fest

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Sonos-Lautsprecher eine bestimmte Lautstärke nicht überschreiten, können Sie dies in der App schön und einfach tun.

Tippen Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Raum auswählen > Lautstärkebegrenzung.

Erstellen Sie ein Stereopaar

Sie können zwei gleiche Sonos-Lautsprecher im selben Raum miteinander kombinieren, um linke und rechte Lautsprecher eines Stereopaars zu erstellen. Egal, ob es sich um zwei Sonos One, Sonos One SL , Play:1 , Sonos Move, Sonos Roam, Play:3 , Play:5 oder Sonos Five handelt, auf die Stereopaar-Einstellung wird über die Raumeinstellungen zugegriffen. Sie können auch ein Stereopaar aus einem Sonos One und einem Sonos One SL erstellen.

Klicken Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Wählen Sie den Raum mit dem Lautsprecher aus, in dem Sie ein Stereopaar erstellen möchten > Stereopaar erstellen > Folgen Sie den Anweisungen. Du benötigst zwei gleiche Sonos-Lautsprecher oder einen Sonos One und einen Sonos One SL.

Nutzen Sie Ihre vorhandene HiFi-Anlage

Eine Investition in Sonos bedeutet nicht, dass Ihr vorhandenes Hi-Fi-System überflüssig werden muss. Der Sonos Port verfügt über analoge, optische und koaxiale digitale Audioausgänge sowie einen Line-In, sodass Sie jedes beliebige Gerät anschließen können, vom Plattenspieler bis zum DAC.

Im Sonos-Sortiment ist auch der Sonos Amp erhältlich, der ein Streaming-Upgrade für Ihre bevorzugten Standalone-Lautsprecher bietet.

Spielen Sie Vinyl auf Ihrem Sonos-System ab

Haben Sie eine Lieblingsplatte, die Sie auf Ihrem Sonos-System abspielen möchten? Kein Problem.

Verbinden Sie den Audioausgang Ihres Plattenspielers mit dem Line-In-Anschluss des Play:5 oder Sonos Five oder den Audio-In-Buchsen an einem Sonos Port oder Sonos Amp > Gehen Sie zu Browse > Line-In > Wählen Sie Ihre Quelle. Du findest die Line-In-Einstellungen auch auf der Registerkarte Einstellungen der Sonos App > System > Room with Play:5 oder Five Speaker > Scrolle nach unten zu Line-In-Optionen.

SonosTipps und Tricks von sonos holen das Beste aus Ihrem Multi-Room-Lautsprechersystem heraus Bild 6

Tipps und Tricks zur Sonos-Einrichtung

Finden Sie Ihre Sonos-Kontoinformationen

Sie benötigen Ihre Sonos-Kontoinformationen, wenn Sie Ihr Sonos-System mit Ihrer Stimme steuern möchten (mehr dazu weiter unten). Es ist auch nützlich zu wissen, wo Sie es finden, falls Sie es jemals brauchen.

Tippen Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Über mein System.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Sonos-System immer die neueste Software ausgeführt wird

Sonos liefert regelmäßige Software-Updates, von denen einige klein, andere wichtiger sind, wie die Spotify Connect-Kompatibilität und die Möglichkeit, Ihre Sonos-Lautsprecher mit Ihrer Stimme über Amazons Alexa oder mit Ihrer Stimme über Google Assistant zu steuern. Wenn Sie die neueste Software ausführen, können Sie Ihre Sonos-Lautsprecher optimal nutzen. Daher ist es eine gute Idee, Ihr System so einzurichten, dass es automatisch nach Updates sucht.

Klicken Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Systemaktualisierungen > Aktivieren (iOS) / Kontrollkästchen (Android) Automatisch aktualisieren. Sie können auch auswählen, wann die Aktualisierung erfolgen soll. Ihre Optionen umfassen morgens, nachmittags, abends und über Nacht.

Seit dem Start der Sonos S2 -Systemsoftware (in App-Stores nur Sonos genannt) gibt es zwei Sonos Controller-Apps. Die ältere Version heißt jetzt Sonos S1 und ist für Leute gedacht, die einige Legacy-Kits als Teil ihres Setups behalten möchten. Welches Kit nicht mit Sonos S2 funktioniert, erfahren Sie hier.

Die S1-Software erhält keine neuen Funktionen, sondern wird bei Bedarf mit Sicherheitsupdates gepatcht. Wenn Sie keines der Legacy-Geräte besitzen, wird empfohlen, auf S2 zu aktualisieren.

Um auf Sonos S2 zu aktualisieren, musst du die App separat installieren, ausführen und sie aktualisiert deine gesamte Hardware und überträgt deine Einstellungen automatisch. Dann können Sie die ehemalige App löschen.

Audiokomprimierungseinstellungen überschreiben

Sonos stellt die beste Audiokomprimierung für Player-Line-In und Sonos Dock vor, kann jedoch überschrieben werden, um unkomprimiert oder komprimiert zu werden. Gehen Sie dazu unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen> System> Scrollen Sie nach unten zu Audiokomprimierung> Wählen Sie die gewünschte Einstellung.

Schalten Sie das LED-Licht aus

Wenn Sie einen Sonos-Lautsprecher auf Ihrem Nachttisch oder in Ihrem Schlafzimmer haben und Musik abspielen möchten, um Sie in den Schlaf zu schicken, möchten Sie möglicherweise das LED-Licht nicht leuchten.

Um es auszuschalten, klicken Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Wählen Sie den Raum aus, in dem das Lautsprecherlicht ausgeschaltet werden soll > Scrollen Sie nach unten, um Statuslicht (iOS) / Deaktivieren Sie das Statuslicht (Android) auszuschalten.

Touch-Steuerung deaktivieren

Wenn Sie einen Sonos-Lautsprecher mit Touch-Steuerung haben, wie zum Beispiel Playbase, Beam, Play:5 der zweiten Generation, Sonos One, Sonos One SL, Sonos Move, Sonos Five oder Sonos Arc, können Sie die Touch-Steuerung deaktivieren.

Klicken Sie unten rechts in der App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Wählen Sie den Raum mit dem Lautsprecher aus, für den Sie die Touch-Steuerung deaktivieren möchten > Deaktivieren Sie die Touch-Steuerung (iOS) / deaktivieren Sie die Lautsprecher-Touch-Steuerung (Android).

Zum Überspringen doppeltippen

Die Play/Pause-Taste auf deinem Sonos Speaker spielt nicht nur Songs ab und pausiert sie. Doppeltippen Sie darauf und Sie können zum nächsten Titel springen, ohne die App zu öffnen.

Wenn Sie Sonos Play:5 , Playbase, Sonos One, Sonos Beam, Sonos One SL, Sonos Move, Sonos Five oder Sonos Arc der zweiten Generation haben, wird mit einem Wischen nach links der vorherige Titel wiedergegeben, mit einem Wischen nach rechts vorwärts zu der Nächste. Beim Sonos Roam wird durch zweimaliges Drücken der Play/Pause-Taste ein Titel übersprungen und durch dreimaliges Drücken zum vorherigen Titel zurückgekehrt.

Einen einzelnen Lautsprecher stummschalten

Ein Druck auf die Play/Pause-Taste schaltet den Lautsprecher stumm, auf den Sie sie drücken, sodass Sie beispielsweise in Ihrem Büro telefonieren können, aber trotzdem die Musik in Ihrem Wohnzimmer abspielen können.

Deaktivieren Sie die Wischfunktion

Für diejenigen unter euch mit dem Sonos Five, Play:5 der zweiten Generation, Playbase, Beam, Arc, Sonos One, Sonos One SL, Sonos Move und Kindern oder Katzen, die es gerne berühren oder auf die Steuerung klettern, können Sie die Wischfunktionalität.

Halten Sie dazu die Pair-Taste 10 Sekunden lang gedrückt, wenn der Lautsprecher vollständig hochgefahren ist, um die Swipe-Schnittstelle zu deaktivieren. Sie werden es dann einmal drücken, um es in diesem Zustand zu belassen.

Aktivieren Sie die Lautstärkeregelung auf Ihrem Startbildschirm

Um die Sonos-Lautstärkeregelung auf Ihrem Android-Gerät zu erhalten, tippen Sie unten rechts auf die drei Punkte > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Lautstärkeregelung auf dem Startbildschirm zulassen.

Um die Sonos-Lautstärkeregelung auf Ihrem iOS-Gerät zu erhalten, tippen Sie auf Einstellungen > App-Einstellungen > Umschalten auf Sperrbildschirmsteuerungen.

Verwenden Sie Apples 3D Touch to Haptic Touch, um das letzte Lied oder den letzten Radiosender abzuspielen

Für diejenigen mit einem iPhone 6S oder neuer oder einem iPhone XR oder neuer funktioniert die Sonos-App mit 3D Touch bzw. Haptic Touch , die beide ein Kontextmenü anzeigen, wenn Sie lange auf die Sonos-App drücken.

Ein langer Druck auf das Sonos App-Symbol ermöglicht es dir, den zuletzt gehörten Titel anzuhalten oder abzuspielen, ohne die App zuerst öffnen zu müssen. Sie können auch Favoriten oder die Suche starten.

SonosTipps und Tricks von sonos holen das Beste aus Ihrem Multi-Room-Lautsprechersystem heraus Bild 7

Sonos bietet Tipps und Tricks

Steuern Sie Sonos über Spotify

In der Vergangenheit mussten Sonos-Lautsprecher über die Sonos-App gesteuert werden und das wars, aber ein Software-Update bietet die Möglichkeit, Ihre Lautsprecher direkt über Spotify zu steuern, wenn Sie ein Premium-Abonnement haben.

Befolgen Sie die Anweisungen in unserer separaten Funktion , um dies alles einzurichten. Nach der Sortierung werden deine Sonos-Lautsprecher auf der Registerkarte „Verfügbare Geräte“ von Spotify aufgelistet.

  • So steuern Sie Sonos über Spotify

Streamen Sie mit AirPlay 2 . direkt von Ihrem iOS-Gerät auf Ihren Sonos-Lautsprecher

Sonos unterstützt AirPlay 2 auf dem Beam, One, Playbase, Play:5 (2015), Sonos One SL, Sonos Move, Sonos Roam, Sonos Five und Sonos Arc, aber wenn du mindestens einen dieser Lautsprecher hast, kannst du darauf streamen ältere Sonos-Lautsprecher darüber.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Lieblings-Apps, YouTube, Netflix, Podcast oder Apple Music über AirPlay 2 auf Ihre Sonos-Lautsprecher zu streamen.

Beginnen Sie mit der Wiedergabe des Inhalts, den Sie streamen möchten > Wischen Sie auf Ihrem iOS-Gerät von unten nach oben, um das Kontrollzentrum zu starten, oder wischen Sie von rechts oben nach unten, wenn Sie ein iPhone mit Face ID haben > Berühren und halten Sie die Audiokarte oben rechts – Hand-Ecke, um auszuwählen, mit welchem Lautsprecher Sie spielen möchten.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

So entsperren Sie AirPlay für nicht kompatible Sonos-Lautsprecher

Wie bereits erwähnt, wird AirPlay nur von den neueren Sonos-Lautsprechern unterstützt, aber wenn Sie einen davon haben, können Sie damit auf ältere Sonos-Lautsprecher streamen.

Starten Sie die Wiedergabe von Inhalten von Airplay auf einem kompatiblen Sonos-Lautsprecher > Öffnen Sie die Sonos-App > Tippen Sie auf Räume > Gruppieren Sie nicht kompatible Lautsprecher mit Ihrem AirPlay-kompatiblen Lautsprecher.

Um dies automatisch zu tun, gehe zur Registerkarte Einstellungen unten rechts in der Sonos-App > System > Airplay > Gruppen-Nicht-Airplay-Lautsprecher aktivieren.

Stellen Sie sicher, dass Dolby Atmos auf Sonos Arc funktioniert

Der Sonos Arc sollte ein Dolby Atmos-Audiosignal automatisch über HDMI ARC oder eARC erkennen, wenn er mit einem Fernseher verbunden ist, der dies unterstützt.

Wenn der Quellinhalt einen Dolby Atmos- Soundtrack enthält – etwa 4K Blu-ray oder unterstützte Netflix- , Amazon Prime Video-, Apple TV+- oder Disney+-Shows – wird das Dolby Atmos-Symbol auf dem Wiedergabebildschirm in der Sonos-App angezeigt. Wenn es nicht in der App angezeigt wird, empfängt es keinen Dolby Atmos-Track.

Steuern Sie Sonos mit Ihrer Stimme über Alexa

Es ist möglich, Ihr Sonos-System mit Ihrer Stimme über Alexa zu steuern, wenn Sie ein Sonos One, Sonos Beam, Sonos Move, Sonos Roam, Sonos Arc oder Amazon Echo , Echo Dot oder ein anderes Alexa-fähiges Gerät haben .

Befolgen Sie die ausführlicheren Anweisungen in unserer separaten Funktion und Sie können Alexa bitten, mit der Musikwiedergabe auf Ihren Sonos-Lautsprechern zu beginnen, oder folgen Sie den folgenden Kurzanleitungen für diejenigen mit einem Amazon Echo-Gerät oder Alexa-fähigen Gerät.

Richten Sie Ihr Amazon Alexa-Gerät ein > Geben Sie Ihre Sonos-Kontoinformationen ein > Öffnen Sie die Alexa-App > Tippen Sie auf Skills > Wählen Sie Sonos-Skill > Aktivieren.

Die Sonos One , Sonos Beam, Sonos Move, Sonos Roam und Sonos Arc verfügen alle über integrierte Alexa für die sofortige Sprachsteuerung sowie die Sprachsteuerung vorhandener Sonos-Lautsprecher.

Steuern Sie Sonos mit Ihrer Stimme über Google Assistant

Die Sonos One, Sonos Beam, Sonos Move, Sonos Roam und Sonos Arc haben nicht nur Alexa-Unterstützung, sondern auch die integrierte Google Assistant- Unterstützung.

Wie bei einem Amazon Echo-Gerät können Sie Ihre Sonos-Lautsprecher auch über ein Google Assistant-fähiges Gerät wie Nest Audio oder Nest Mini steuern.

Verwenden Sie Siri, um Apple Music auf Ihren Sonos-Lautsprechern zu steuern

Sie können Siri auch bitten, Apple Music auf Ihren Sonos-Lautsprechern zu steuern, vorausgesetzt, Sie haben ein Abonnement für Apple Music , ein iOS-Gerät und AirPlay 2-kompatible Sonos-Lautsprecher.

Holen Sie sich Ihr iPhone, iPad oder Apple TV und sagen Sie "Hey Siri, spiele [Musikanfrage einfügen] [Raumnamen einfügen]", zum Beispiel "Hey Siri, spiel Ed Sheeran überall ab".

Du musst deinen AirPlay 2-kompatiblen Sonos-Lautsprecher (siehe oben) zur Apple Home App hinzufügen. Öffnen Sie dazu die Home-App und tippen Sie auf Zubehör hinzufügen > Wählen Sie Kein Code oder Scan nicht möglich > Tippen Sie auf den Lautsprecher, den Sie hinzufügen möchten > Fertig.

So schaltest du das Mikrofon deines Sonos-kompatiblen Lautsprechers aus

Wenn Sie einen Sonos-Lautsprecher mit Sprachsteuerung besitzen, also entweder den Sonos One, Sonos Beam, Sonos Move, Sonos Roam oder Sonos Arc, können Sie das Mikrofon ein- und ausschalten. Wenn das Licht an ist, ist das Mikrofon eingeschaltet und hört zu, sodass Sie die Sprachsteuerung verwenden können. Wenn das Licht ausgeschaltet ist, ist das Mikrofon ausgeschaltet und Sie können Alexa oder Google Assistant nicht verwenden.

Um das Mikrofon ein- oder auszuschalten, tippen oder drücken Sie einfach auf den Lautsprecher.

Kindersicherung einstellen

Sonos ermöglicht es Ihnen, Kindersicherungen einzurichten, um explizite Inhalte einzuschränken. Es ist derzeit nur für Amazon Music und Apple Music verfügbar, aber zweifellos wird dies irgendwann auf andere Dienste ausgeweitet.

Tippen Sie unten rechts in der Sonos-App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Kindersicherung > Expliziten Inhalt filtern > Geben Sie Ihr Sonos-Kontokennwort ein, um es ein- oder auszuschalten.

Playlist zu My Sonos hinzufügen

My Sonos ist ideal für die Playlists, die du gerne ständig hörst. Wenn Sie Ihre Favoriten zu My Sonos hinzufügen, sind sie viel leichter zugänglich, da Sie nur kurz unten links in der App tippen müssen. Nach dem Hinzufügen müssen Sie nicht danach suchen oder den ausgewählten Musik-Streaming-Dienst öffnen, um sie zu finden. Es funktioniert für Playlists, Songs, Radiosender, Bands und Künstler.

Um eine Playlist zu My Sonos hinzuzufügen, tippen Sie auf die entsprechende Playlist > Klicken Sie oben rechts auf die oberen drei Punkte > Playlist to My Sonos hinzufügen.

Song zu My Sonos hinzufügen

Genau wie das Hinzufügen einer Playlist erleichtert das Hinzufügen eines Titels zu My Sonos das Auffinden. Finde den gesuchten Song > Klicke oben rechts auf die drei Punkte > Klicke auf die drei Punkte rechts neben dem Songtitel > Song zu My Sonos hinzufügen.

Meine Sonos bearbeiten

Wenn Sie die Reihenfolge der Anzeigen auf der Registerkarte My Sonos bearbeiten möchten, ist dies ganz einfach.

Gehen Sie zu My Sonos> Klicken Sie oben rechts auf Bearbeiten. Von hier aus können Sie lange drücken, um die Reihenfolge zu ändern, in der die Dinge angezeigt werden, z. Denken Sie daran, oben rechts auf Fertig zu klicken, wenn Sie fertig sind.

Playlist zu Sonos Playlists hinzufügen

Sonos Playlist funktioniert ähnlich wie My Sonos, aber es dreht sich alles um Playlists, um sie schön und zugänglich zu machen. Um eine Playlist zu Sonos Playlists hinzuzufügen, suchen Sie die Playlist, die Sie hinzufügen möchten > Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke > Zur Sonos Playlist hinzufügen.

Erstellen Sie eine neue Sonos-Playlist

Im Abschnitt Sonos Playlist können Sie nicht nur kuratierte Playlists hinzufügen, sondern auch Ihre eigenen erstellen. Klicke unten links in der App auf My Sonos > Klicke oben rechts auf Bearbeiten > Klicke auf Playlists > Klicke unten auf Neue Playlist > Playlist benennen.

Es wird dann im Abschnitt Sonos-Wiedergabeliste der Registerkarte „Mein Sonos“ angezeigt, sodass Sie ihm Songs hinzufügen können.

Song zu Sonos-Playlists hinzufügen

Das Hinzufügen eines Titels zu einer von Ihnen erstellten Sonos-Playlist oder einer Playlist, die von einer anderen Person erstellt, aber zum Abschnitt Sonos-Playlist hinzugefügt wurde, ist ganz einfach. Suchen Sie den Song > Tippen Sie auf die drei Punkte > Zur Sonos-Playlist hinzufügen > Wählen Sie die Playlist aus, zu der Sie ihn hinzufügen möchten.

Sonos-Playlists bearbeiten

Vor ein paar Monaten hat dir eine Playlist vielleicht wirklich gut gefallen, aber jetzt macht dich jeder Song darin wahnsinnig. Kein Problem. Tippen Sie unten links in der App auf die Registerkarte My Sonos > Scrollen Sie nach unten zu Sonos Playlists > Tippen Sie auf den Titel der Playlist > Tippen Sie auf die Playlist, die Sie bearbeiten möchten > Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke > Playlist bearbeiten. Von hier aus können Sie Songs löschen oder neu anordnen.

Siehe Kürzlich abgespielte Musik schnell

My Sonos zeigt auch Ihren Musikverlauf an, wenn Sie es zulassen. Kürzlich abgespielt, wenn diese Option aktiviert ist, können Sie im Abschnitt „Mein Sonos“ der App schnell auf Musik zugreifen, die Sie kürzlich abgespielt haben.

Klicken Sie unten links auf My Sonos > Scrollen Sie zu Kürzlich gespielt > Einschalten.

Löschen Sie Ihre zuletzt abgespielte Musik

Vielleicht haben Sie Ed Sheeran in den letzten zwei Monaten wiederholt gespielt und jetzt haben Sie ihn satt, also möchten Sie nicht, dass er im Abschnitt "Zuletzt gespielt" von My Sonos erscheint. Kein Problem.

Klicken Sie auf My Sonos > Tippen Sie auf die Kopfzeile Zuletzt abgespielt > Klicken Sie oben rechts auf Bearbeiten > Löschen Sie die Songs, die nicht angezeigt werden sollen, oder drücken Sie unten auf Alle löschen.

Lieder zur Warteschlange hinzufügen

Die Warteschlange ist für jene Tage gedacht, an denen Sie eine Auswahl zufälliger Songs wünschen, anstatt ein bestimmtes Album oder eine bestimmte Playlist auszuwählen, die Sie oder jemand anderes bereits erstellt hat.

Tippen Sie unten in der App auf die Registerkarte Suchen > Wählen Sie Songs in der Leiste oben aus > Geben Sie einen beliebigen Songtitel in die Suchleiste ein > Tippen Sie auf die drei Punkte rechts neben dem Songtitel, wenn Sie ihn gefunden haben > Hinzufügen zum Ende der Warteschlange.

Bearbeiten Sie die Warteschlange

Wenn Sie die Warteschlange bearbeiten oder sehen möchten, welche Lieder Sie der Warteschlange hinzugefügt haben, müssen Sie unten in der Mitte der App zur Registerkarte Räume gehen. Erweitern Sie von hier aus den Bereich "Jetzt spielen" unten und tippen Sie oben auf die beiden Zeilen neben dem Raumnamen. Anschließend können Sie die Warteschlange löschen, bearbeiten oder speichern, indem Sie auf die entsprechende Option am unteren Bildschirmrand tippen.

Mit Bearbeiten können Sie die Songs per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge ziehen, während Sie mit Speichern die Warteschlange als Playlist speichern und ihr einen Namen geben können. Es wird unter Sonos Playlists angezeigt, sodass Sie es das nächste Mal leicht finden können, wenn Sie Lust auf diesen zufälligen Mix haben.

Erstellen Sie eine Gruppe oder heben Sie die Gruppierung von Lautsprechern auf

Die Idee eines Multiroom-Systems besteht darin, Musik in mehreren Räumen abzuspielen. Um Lautsprecher zu gruppieren oder aufzuheben, tippen Sie unten in der App auf die Registerkarte Räume > Ihre Sonos-Lautsprecher werden dann in einer Liste angezeigt > Klicken Sie auf das quadratische Symbol mit dem Pfeil oben rechts auf der Raumkarte des jeweiligen Lautsprechers gruppieren möchten > Verschiedene Lautsprecher auswählen oder abwählen > Fertig. Die angekreuzten spielen die gleiche Musik.

Es ist auch möglich, Räume mit einer Berührung zu gruppieren. Halten Sie dazu die Wiedergabetaste eines beliebigen Sonos-Lautsprechers gedrückt, um ihn mit einem bereits spielenden Raum zu gruppieren. Wenn in verschiedenen Räumen unterschiedliche Musik abgespielt wird, halten Sie die Wiedergabe auf dem Lautsprecher, den Sie gruppieren möchten, gedrückt, bis Sie den gewünschten Ton hören.

Spielen Sie unterschiedliche Musik in verschiedenen Räumen

Um unterschiedliche Musik auf verschiedenen Sonos-Lautsprechern abzuspielen, musst du nur auswählen, was jeder Lautsprecher abspielen soll, und die Lautsprecher gruppieren, die dieselbe Musik wiedergeben sollen. Nach der Gruppierung können Sie auswählen, was jede Lautsprechergruppe oder ein einzelner Lautsprecher abspielen soll.

Wie oben erwähnt, können Sie auf die Lautsprecher zugreifen, indem Sie unten in der App auf die Registerkarte Räume tippen. Von hier aus können Sie sie gruppieren oder die Gruppierung aufheben.

So senden Sie Musik von Roam an einen anderen Sonos-Lautsprecher mit Sound Swap

Der Sonos Roam verfügt über eine Funktion namens Sound Swap, mit der Sie die Play/Pause-Taste des Roam im WLAN etwa fünf Sekunden lang gedrückt halten können, um seine Musik an den nächsten Sonos-Lautsprecher zu senden.

In unserem separaten Feature erfährst du mehr über Sound Swap und wie es funktioniert und welche Sonos-Lautsprecher kompatibel sind.

SonosTipps und Tricks von sonos holen das Beste aus Ihrem Multi-Room-Lautsprechersystem heraus Bild 5

Musikdienst hinzufügen

Sonos unterstützt über 100 Musikdienste, von den üblichen Verdächtigen wie Spotify , Apple Music und Amazon Music bis hin zu den weniger bekannten Diensten. Es lohnt sich, alle abonnierten Dienste hinzuzufügen, wenn Sie das bestmögliche Erlebnis wünschen.

Um einen Musikdienst hinzuzufügen, gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen unten rechts in der App > Dienste & Stimme > Tippen Sie unter Musik und Inhalt auf Dienst hinzufügen > Tippen Sie auf den entsprechenden Musikdienst aus der Liste oder suchen Sie mit dem Suchsymbol oben rechts > Zu Sonos hinzufügen > Anmelden.

Suche nach einem Song/Album/Künstler/Sender/Podcast

Die Suche nach einem Song, Album, Künstler, Radiosender, Podcast, Komponist oder sogar Genre auf Sonos ist wirklich einfach. Mit der Suchfunktion in der Sonos-App werden alle Musikdienste durchsucht, bei denen du angemeldet bist, sodass du mit nur ein paar Klicks alles abspielen kannst, was du gefunden hast.

Gehen Sie entweder zur Registerkarte Durchsuchen unten in der App, um einen bestimmten Musikdienst zu durchsuchen, bei dem Sie sich angemeldet haben, oder öffnen Sie die Registerkarte Suchen, ebenfalls unten in der App, und beginnen Sie mit der Eingabe in die Suchleiste oben, um sicherzustellen, dass Sie ausgewählt haben, nach welcher Art von Musik Sie suchen, z. B. Lied oder Album.

Crossfade einschalten

Möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Zuhause oder Ihr Büro niemals still ist? Sie können die Crossfade-Funktion beim Anhören eines Albums aktivieren, sodass ein Beyonce-Song direkt in den nächsten übergeht. Tippen Sie dazu auf die drei Punkte rechts neben dem Titel des Songs im Bildschirm „Aktuelle Wiedergabe“ > Überblenden/Überblenden ein-/ausschalten.

Richte einen Alarm ein

Möchten Sie zu Ihrem Lieblingslied aufwachen, Ihre Playbar, Ihren Beam, Ihre Playbase oder Ihren Arc zu Beginn eines Spiels zum Starten bringen, damit Sie den Anpfiff nicht verpassen, oder mitten im Tag ein paar Lieder spielen, um Ihr Haustier zu stimulieren? Tippe unten rechts in der Sonos App auf die Registerkarte Einstellungen > System > Alarme > Alarm hinzufügen > Zeit, Raum, Musik, Frequenz und Lautstärke einstellen > Speichern.

Sie können wählen, wie lange der Wecker spielen soll, und Schlummeralarme in den Optionen ein- oder ausschalten. Es ist auch möglich, die Alarmeinstellungen an andere Sonos Speaker in anderen Räumen zu senden, indem Sie auf den Raum tippen und Gruppierte Räume einschließen aktivieren oder deaktivieren. Für jeden Sonos-Lautsprecher in Ihrem Zuhause können auch unterschiedliche Alarme eingestellt werden.

Wenn Sie einen Alarm per Sprachbefehl einstellen, finden Sie diesen in der Alexa- oder Google Assistant-App und nicht in der Sonos-App.

Stellen Sie einen Sleep-Timer ein

Wenn Sie gerne mit Musik einschlafen, können Sie sich von Ihrem Sonos-Lautsprecher ein Schlaflied oder Ihre Version eines Schlaflieds abspielen lassen. Wählen Sie das Album, den Song oder den Sender, bei dem Sie einschlafen möchten, und öffnen Sie den Bildschirm „Aktuelle Wiedergabe“, der das Albumcover und die Lautstärkeregelung enthält.

Tippen Sie anschließend auf die drei Punkte > Wählen Sie den Sleep-Timer > Wählen Sie die Dauer. Sie haben die Wahl zwischen 15 Minuten, 30 Minuten, 45 Minuten, 1 Stunde oder 2 Stunden.

Mach das Beste aus Sonos Radio

Sonos Radio ist auf Sonos kostenlos (es sei denn, Sie entscheiden sich für die HD-Version), aber es ist nicht nur nützlich, um Ihren Lieblingsradiosender zu hören. Sie können damit zum Beispiel die TV-Kommentatoren durch Ihr Lieblings-Radiokommentator-Team ersetzen.

Tippen Sie unten in der App auf die Registerkarte Durchsuchen > Sonos Radio > Kategorie auswählen oder suchen Sie nach dem gewünschten Sender. Haben Sie keine Angst, neue Sender auszuprobieren, es ist schließlich kostenlos.

Fang jeden Kommentar

Wenn Sie über eine Playbar, Arc, Beam oder Playbase verfügen, gibt es eine Funktion namens Speech Enhancement, die den Klang von Stimmen verstärkt und sicherstellt, dass Sie Kommentatoren oder Schauspieler in Filmen hören.

Tippen Sie auf die Registerkarte Raum > Tippen Sie auf den Raum mit Ihrem Sonos Heimkino-Lautsprecher in > Tippen Sie auf das quadratische Sprachsymbol und schalten Sie es weiß, um die Sprachverbesserung zu aktivieren.

SonosTipps und Tricks von sonos holen das Beste aus Ihrem Multi-Room-Lautsprechersystem heraus Bild 4

Verwenden Sie Night Sound für rücksichtsvolleres Fernsehen bis spät in die Nacht

Dies ist eine weitere für diejenigen unter Ihnen, die eine PlayBar, Arc, Beam oder Playbase haben. Wenn Sie den Nachtton einschalten, werden leise Geräusche verstärkt und lautere Geräusche unterdrückt, um sicherzustellen, dass keine Nachbarn an Ihre Tür klopfen und Sie auffordern, die Lautstärke zu verringern.

Tippen Sie auf die Registerkarte Raum > Tippen Sie auf den Raum mit Ihrem Sonos Heimkino-Lautsprecher in > Tippen Sie auf das Mondsymbol und schalten Sie es weiß, um den Nachtton einzuschalten.

Hören Sie Ihr Lieblingsfernsehprogramm im ganzen Haus

Möchten Sie den Fußballkommentar aus dem Badezimmer hören oder MTV im ganzen Haus spielen lassen? Wenn du eine Playbar, Beam, Arc oder Playbase hast, gruppiere sie mit den anderen Sonos-Lautsprechern in deinem Zuhause, wo du hören möchtest, was auf deinem Fernseher abgespielt wird.

Öffnen Sie die Registerkarte Räume unten in der App > Tippen Sie auf Gruppe in dem Raum, in dem sich Ihre Playbar, Arc, Beam oder Playbase befindet > Aktivieren Sie die Lautsprecher, die Sie damit verknüpfen möchten.

Bring deine eigene Musik mit

Du liebst deine Freunde, hasst aber ihren Musikgeschmack? Kein Problem, spielen Sie einfach Ihre eigene gute Musik über die Sonos-Lautsprecher ab. Sie müssen sich in ihr WLAN einloggen, aber sobald Sie eingeschaltet sind, öffnen Sie die Sonos-App und fügen Sie die Songs, die Sie lieben, zu ihrer Warteschlange hinzu.

Verwenden Sie Sonos für eine Gute-Nacht-Geschichte

Wir sagen Gutenachtgeschichte, aber es kann jede aufgezeichnete Nachricht von Familie, Freunden oder Lieben sein, mit der Sie Ihr Zuhause füllen möchten. Bitten Sie den Rekorder, Ihnen die MP3-Datei zu senden, synchronisieren Sie sie mit Ihrer Musikbibliothek und Sie können sie mit der Funktion Auf diesem iPhone/Gerät abspielen.

Finden Sie heraus, was Sie auf Ihrem Sonos-System am häufigsten hören

Wenn Sie wissen möchten, wie oft Sie Taylor Swift oder Fleetwood Mac hören, können Sie sich online bei Last.fm anmelden. Melde dich in der Sonos-App bei Last.fm an und sie zeigt dir deine Hörgewohnheiten an.

Nimm am Sonos Beta-Programm teil

Wenn Sie die neuesten Funktionen testen möchten, bevor sie ordnungsgemäß gestartet werden, können Sie sich für das Beta-Programm anmelden, um Vorabversionen der Software auszuprobieren. Um beizutreten, gehen Sie zu den drei Punkten unten rechts in der App > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Betaprogramm > Betaprogramm beitreten.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 7 November 2016.