Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Verbesserung des Tons eines Fernsehgeräts für Filme und Fernsehsendungen steht für viele normalerweise ganz oben auf der Tagesordnung. Zum Glück haben wir verschiedene Möglichkeiten, unser eigenes Heimkino zu erstellen. Wenn Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen, können Sie ein 5.1-Surround-Soundsystem installieren. Oder wenn Sie viel mehr Platz (und Geld) haben, können Sie ein Dolby Atmos-System wählen.

Für die meisten von uns wird eine Soundbar ausreichen, aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, um unsere Aufmerksamkeit zu wetteifern. In der Hoffnung, mitzumachen, hofft Sky, der gerade seine eigene All-in-One-Soundlösung namens Soundbox angekündigt hat.

Aber was genau ist es, was kann es tun und wie kann man eins bekommen? Lassen Sie uns erklären.

Was ist die Sky Soundbox?

  • 210 x 375 x 95 mm
  • Neun Lautsprechertreiber
  • 4 kg

Die Sky Soundbox ist ein komplettes One-Box-Audiosystem des renommierten französischen Audio-Unternehmens Devialet. Es besteht aus drei 2-Zoll-Vollbereichstreibern in 120-Grad-Konfiguration, um in einem ordentlichen Gerät eine möglichst breite Klanglandschaft zu bieten.

Es kommt auch mit sechs 3-Zoll-Tieftönern in Dual-Push-Push-Konfiguration, die die richtige Menge an Pep bieten, um jeden Soundtrack von Filmen und TV-Shows zu begleiten.

Alles ist in einer Blackbox untergebracht, die auf den Bildern so aussieht, als könnte sie ziemlich groß sein. Bis wir jedoch einen vor uns haben, behalten wir uns das Urteil über dessen Design vor.

Was kann die Sky Soundbox?

  • Bluetooth-Verbindung
  • Automatische Soundmodi für Sky Q.
  • Dynamische Lautstärkeregelung

Sky hat die Soundbox mit Bluetooth-Konnektivität ausgestattet, sodass Sie Musik von unterstützten Geräten streamen können. Sie funktioniert jedoch hauptsächlich, wenn sie direkt an ein Sky-System oder einen Fernseher angeschlossen ist. Wenn Sie über Sky Q verfügen, können Sie sogar von bestimmten automatischen Hörmodi profitieren.

An Bord gibt es ein dynamisches Lautstärkemanagement sowie verschiedene Modi, um das Hörerlebnis in verschiedenen Situationen zu verbessern. Ein Dialogverbesserungsmodus erhöht die Sprache in Filmen und Shows, ein Late-Night-Modus verringert den Bass, um sicherzustellen, dass Sie die Nachbarn nicht stören, und ein Kindermodus gibt Eltern die Kontrolle über die maximale Lautstärke, um das Gehör von Kindern zu schützen.

Es verfügt über HDMI-Ein- und -Ausgänge, einen optischen Audioeingang und ist mit Dolby Digital + kompatibel - dem von Fernsehsendern bevorzugten Surround-Sound-Format.

Obwohl Sky angekündigt hat, dass Sky Q jetzt Dolby Atmos unterstützt - perfektes Timing für den Start der neuen Premier League-Saison - kann die Sky Soundbox den Audio-Codec leider nicht unterstützen. Stattdessen sagt Sky, dass die Soundbox in der Lage ist, ein 360-Grad-Soundfeld ähnlich einem 5.1-System aus einer Box zu erstellen.

Wie kann ich eine Sky Soundbox bekommen?

Sky nimmt jetzt Vorregistrierungen für die Sky Soundbox entgegen. Weitere Informationen finden Sie auf der Sky-Website .

Für Nicht-Sky-Kunden kostet es £ 799, aber Sky-Abonnenten erhalten unglaubliche Angebote. Wenn Sie ein neuer oder bestehender Sky Q Multiscreen-Kunde sind, können Sie die Sky Soundbox für £ 249 erwerben. Alle anderen bestehenden Sky-Abonnenten können einen für 299 GBP erwerben.

Schreiben von Rik Henderson und Max Langridge.