Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sennheisers Heimkino-Lösung Ambeo hat uns sehr beeindruckt, als wir sie vor ein paar Jahren zum ersten Mal hörten.

Leider ist es mit einem Preis von rund 2.500 Dollar für viele Menschen eine unrealistische Anschaffung.

Im Vergleich zu ähnlichen Dolby-Atmos-Modellen der Konkurrenz kostet der Ambeo fast das Doppelte.

Auf einer Veranstaltung in dieser Woche erklärte Sennheiser gegenüber Engadget, dass neue, günstigere Ambeo-Soundbars noch in diesem Jahr auf den Markt kommen sollen.

"Unser Plan für die Zukunft ist es, diese Technologie in den Preisbereich zu bringen, in dem die Konkurrenz spielt", sagte Stefan Krämer, Director of Portfolio Management bei Sennheiser.

Er fügte hinzu, dass wir von diesen neuen Modellen "ein sehr ähnliches Erlebnis" wie von der Ambeo 2019 erwarten sollten.

Eine Ambeo-Soundbar zu einem Preis von weniger als 1.000 Dollar ist in unseren Augen eine willkommene Ergänzung.

Das Unternehmen sagte auch, dass es an der dritten Generation von Momentum True Wireless Ohrhörern arbeitet.

Es wurden zwar nicht viele Informationen bekannt gegeben, aber aus dem Bericht geht hervor, dass das neue Modell im nächsten Monat auf den Markt kommen wird - Fans der Momentum-Serie sollten also die Augen offen halten.

Die neuen Momentum-Kopfhörer werden ein überarbeitetes Design und ANC der nächsten Stufe" sowie eine fantastische Audioleistung bieten.

Beste Bluetooth-Lautsprecher 2022: Die besten tragbaren Lautsprecher für jedes Budget

Wir haben die letzte Generation geliebt und setzen daher große Hoffnungen in die neue Generation.

Schreiben von Luke Baker.