Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung führt zwei Ergänzungen zu seinen erstklassigen Soundbars der Q-Serie ein, darunter den HW-Q950T, der 9.1.4 Soundkanäle liefern kann.

Das Premium-Modell verfügt über zwei kabellose Hecklautsprecher sowie eine breitere Klangbühne. Zwei Treiber für den linken und rechten Kanal wurden zur vorherigen Flaggschiff-Lösung 7.1.4 des Unternehmens hinzugefügt.

Samsung enthält auch einen drahtlosen Subwoofer. Welches auch mit dem HW-Q900T (ein ähnliches System, das ohne die zusätzlichen drahtlosen Satelliten kommt) verfügbar ist.

Sowohl der Q950T als auch der Q900T sind Dolby Atmos-fähig und DTS: X- und DTS-zertifiziert. Sie können auch Dolby True HD wiedergeben.

Wenn ein Benutzer einen Samsung 2020 QLED-Fernseher hat, können die Balken mit den eingebauten Lautsprechern des Geräts arbeiten, um das Surround-Erlebnis mithilfe der vom Hersteller entwickelten Q-Symphony-Technologie zu verbessern.

Die Soundbars sind jeweils mit Kvadrat-Akustikmaterial umwickelt und wurden von Audio Lab optimiert.

"In Zusammenarbeit mit Audio Lab in den USA konnten wir mehrdimensionalen Surround-Sound entwickeln, der zu Hause besser zugänglich ist, was bisher nur mit einem separaten Heimkinosystem möglich war", sagte Samsung, Leiter Marketing Marketing für Displays , Seong Cho.

„Neben der Verbesserung der Klangqualität haben wir uns auch auf die Feinabstimmung der Designästhetik der Soundbar konzentriert, indem wir umweltfreundliche Textilien der dänischen Premiummarke Kvadrat verwendet haben.“

Preise und genaue Verfügbarkeit müssen noch bekannt gegeben werden.

Schreiben von Rik Henderson.