Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der britische Audiospezialist Naim hat einen neuen Look für die 2. Generation seines Mu-So All-in-One-Systems eingeführt - ein gut aussehendes Holzfinish.

Es wird echtes nachhaltiges Ayous-Hartholz verwendet, das behandelt und lackiert wird, um das Aussehen eines Light Oak-Finishs zu verleihen. Der entscheidende Aluminiumkühlkörper ist noch vorhanden, hat jedoch einen anderen Farbton erhalten, mit einem neutral gewebten Kühlergrill auf der Vorderseite, der das Holz begleitet.

Der einzige Nachteil ist, dass die Mu-so Wood Edition (Light Oak) eine erhebliche Prämie gegenüber der Standard-Mu-so 2nd Generation aufweist - die neue Light Oak-Version kostet 2.290 USD / 1.599 GBP .

NaimDie Naim Mu-so Wood Edition sieht auf Foto 3 bemerkenswert anders aus

Wie immer funktioniert die Mu-So-Serie mit praktisch jeder angeschlossenen Audioquelle - Sie verfügen über Bluetooth-, Apple AirPlay 2- und Google Chromecast-Konnektivität sowie native Unterstützung für Spotify Connect, Tidal und Qobuz.

Sie können es auch über die HDMI ARC-Verbindung als TV-Soundbar verwenden. Audio kann für Ihren Raum optimiert werden.

NaimDie Naim Mu-so Wood Edition sieht auf Foto 1 bemerkenswert anders aus

In unserem Mu-So Test der 2. Generation sagten wir: "Obwohl teuer, denken wir, dass der Mu-so 2 jeden Cent wert ist. Die Klangqualität dieser Industriebox ist unübertroffen, obwohl, wenn Sie bereits das Original besitzen, der Zusatz eines HDMI-Anschlusses ist keine große Attraktion. Wirklich und wahrhaftig ist es die Klangqualität, die dieses Naim-System so hervorragend macht - Sie werden nicht besser hören. "

Wie beim größeren Naim-System lohnt es sich, das kleinere Mu-So Qb zu testen - wir verwenden jeden Tag die Originalversion und es bleibt unser bevorzugter Bürosprecher.

Beste Alexa-Lautsprecher 2021: Top-Alternativen für Amazon Echo

  • Naim regeneriert den epischen Mu-so Qb Wi-Fi-Lautsprecher
Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 31 März 2021.