Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei hat im vergangenen Jahr den Sound X Smart Speaker in China auf den Markt gebracht und das Gerät nun für Großbritannien und Europa angekündigt. Wir haben jedoch noch keinen Preis oder Erscheinungsdatum.

Obwohl es sich um einen intelligenten Lautsprecher handelt, wurde für Großbritannien kein intelligenter Assistent angekündigt, obwohl er nicht mit Diensten wie Spotify Connect kompatibel ist. Daher ähnelt es eher einem Bluetooth-Lautsprecher als einem Wi-Fi-Lautsprecher.

Wir vermuten, dass das Hinzufügen von Amazon Alexa oder Google Assistant für Huawei derzeit aufgrund möglicher Probleme mit den USA nicht wirklich möglich ist.

Das heißt, es ist ein guter Lautsprecher in Bezug auf Audio-Smarts. Huawei hat sich mit der Audiomarke Devialet zusammengetan, um das Verfahren voranzutreiben.

Devialet ist am besten für den herausragenden Phantom-Lautsprecher bekannt , hat jedoch mit einer Reihe verschiedener Unternehmen zusammengearbeitet, um seine Audiotechnologie einem breiteren Hörerbereich zugänglich zu machen - oder mit denen, die es sich nicht leisten können, mehr als 1000 GBP für einen Lautsprecher auszugeben.

Das Huawei Sound X verfügt über ein doppeltes Subwoofer-Design und ist für 360-Grad-Sound ausgelegt, kann aber auch in Stereo gepaart werden. Der Sound X sieht qualitativ hochwertig aus und wir sind ziemlich begeistert davon.

Von besonderem Interesse ist die doppelte Tieftöneranordnung, die durch die Seite des Gehäuses sichtbar ist. Die Anordnung der Tieftöner sollte bedeuten, dass Sie eine leistungsstarke, aber vibrations- und verzerrungsfreie Basswiedergabe erhalten. Huawei sagt, dass sie 60 W Bass bis zu 40 Hz liefert.

Zu den beiden 3,5-Zoll-Tieftönern gehören sechs 1,5-Zoll-Breitbandlautsprecher, die Hi-Res-Audio unterstützen.

Der Sound X kann die Tonausgabe an die Umgebung anpassen, in der er sich befindet, und unterstützt mit sechs Mikrofonen auch die Smartphone- und Sprachsteuerung.

Schreiben von Chris Hall.