Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Denon und Marantz sind Yamaha bei der Ankündigung neuer AV-Receiver gefolgt, die mit Xbox Series X- kompatiblen 4K-120-Hz-Eingängen ausgestattet sind.

Während beide Unternehmen bereits AVRs mit HDMI 2.1-Eingängen auf dem Markt haben, stellte sich heraus, dass es ein Problem mit dem 4K 120Hz (oder 8K) Eingang gab, wenn er speziell an eine Xbox Series X angeschlossen wurde. Beides führte zu Fehlerbehebungen in Form von einen kostenlosen Adapter .

Die neuen Modelle sind jedoch mit integrierten Korrekturen ausgestattet.

Die Receiver Denon AVC-X8500HA und Marantz AV8805A verfügen jeweils über einen HDMI 2.1-Eingang mit 8K 60Hz / 4K 120Hz Passthrough. Sie unterstützen auch HDR10+ und Dynamic HDR sowie QMS (Quick Media Switching), um Bildschirmausfälle beim sofortigen Wechseln der Bildraten zu verhindern.

Zu den weiteren neuen Funktionen für Gamer gehören die Unterstützung der variablen Bildwiederholfrequenz (VRR) und des Auto Low Latency Mode (ALLM). Quick Frame Transport (QFT) ist ebenfalls enthalten.

Beide aktualisierten Flaggschiff-Modelle werden auch mit DTS:X Pro-Unterstützung geliefert. Das ermöglicht bis zu 13 Kanäle der DTS:X-Decodierung.

Der Denon AVC-X8500HA kostet 3999 € / 3699 £ / 4299 $, während der Marantz AV8805A Sie 4299 € / 3899 £ / 4799 $ kostet. Beide sind ab Juni erhältlich.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Besitzer der vorherigen Generation können ihren Empfänger für jeweils 749 € / 649 £ / 599 $ aufrüsten lassen, um die neueste Spezifikation zu erhalten.

Schreiben von Rik Henderson.