Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bang & Olufsen hat gerade seine tragbare Lautsprecherserie mit der Einführung des Beolit 20 aktualisiert. Warum Hallo?

Wir sind bereits große Fans der Ableger-Markenlautsprecher von B & O. Egal, ob es sich um das beste tragbare Gerät seiner Klasse, das Beosound A1 2nd Gen oder das frühere Beolit 17 handelt - das letztere haben wir bereits 2017 überprüft (die Zahl spiegelt das Alter wider, wie es scheint, daher die Versionen 17 und 20) ).

Das Beolit 20 bietet eine verbesserte Akkulaufzeit, ein integriertes Qi-Ladepad und einige Design-Verbesserungen. Es ist wie der lauteste, schickste Picknickkorb, den Sie jemals besitzen könnten.

Nur gibt es keinen Platz für Sandwiches, aber natürlich, da der Beolit 20 viele Lautsprecher enthält. Es gibt einen 5,5-Zoll-Breitband-Tieftöner sowie drei 1,5-Zoll-Vollbereichstreiber und zwei 4-Zoll-Passivstrahler für großen Bass.

Die True360-Technologie von Bang & Olufsen soll auch omnidirektionalen Sound liefern, sodass Sie den Lautsprecher transportieren und Musik mit Freunden teilen können. Nun, wenn das wieder eine Sache wird.

Das B & O Beolit 20 ist ab sofort zum Preis von £ 450 / € / $ 500 erhältlich. Es gibt zwei Farboptionen: Grey Mist und Black Anthracite. Nein, es ist nicht billig, aber Bang & Olufsens Sound ist immer unbestreitbar hoch.

squirrel_widget_3646129

Schreiben von Mike Lowe.