Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat während seines Unleashed-Events im Oktober drei neue Farben für seinen HomePod mini angekündigt, und jetzt sind diese drei Farben in Großbritannien erhältlich.

Die neuen Farben – bestehend aus Gelb, Blau und Orange – waren bereits in den USA erhältlich, aber es war nicht bekannt, wann sie diesseits des Teiches in den Handel kommen würden.

squirrel_widget_6165089

Sie gesellen sich zu den Farboptionen Weiß und Space Grau, aber anstatt die Farbgebung nur auf das Mesh-Äußere anzuwenden, erstreckt sie sich auf die Basis des HomePod-Minilautsprechers, Lautstärkesymbole und es gibt auch ein getöntes gewebtes Stromkabel. Auch die Touch-Oberfläche auf der Oberseite weist Hinweise auf die jeweilige Farbe auf.

Abgesehen von der Farbaufrüstung bietet der HomePod Mini-Lautsprecher die gleiche Funktionalität wie zuvor sowie die gleiche Soundarchitektur. Sie können Siri beispielsweise bitten, eine Nachricht oder WhatsApp-Freisprecheinrichtung zu senden oder Ihre Lieblingsmusik abzuspielen.

Es ist auch möglich, zwei HomePod Mini - Lautsprecher zu paaren ein Stereopaar zu erstellen , oder sie als Multi-Room - Lautsprecher, und Siri kann auch Smarthome Befehle planen, so dass Sie es in der Mittagszeit kann sagen , Ihr zu drehen Apple - HomeKit kompatibel Lichter aus auf 20.30 Uhr zum Beispiel.

Zu den weiteren Funktionen gehört eine verbesserte Näherungsfunktion, bei der Benutzer ein U1-fähiges iPhone in die Nähe des HomePod mini bringen können, um Musik zu übergeben oder personalisierte Hörvorschläge zu erhalten.

Beste Lautsprecher für PC-Spieler 2021: Alle Sounds und RGB-Beleuchtung, die Sie jemals brauchen könnten

Der Apple HomePod Mini-Lautsprecher ist in fünf Optionen für £ 99 in Großbritannien und $ 99 in den USA erhältlich. Wenn Sie nach einem kleinen Farbtupfer in Ihrem Zuhause suchen, der auch klanglich liefern kann, ist dies eine großartige Option.

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 23 November 2021.