Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apples HomePod-Lautsprecher ist nach einem neuen Software-Update, das mit der Veröffentlichung von iOS 13.2 veröffentlicht wurde, jetzt viel intelligenter.

Die Software musste überarbeitet werden, nachdem gestern ein Problem aufgetreten war , bei dem Besitzer, die bereits auf die neue Software aktualisiert hatten, angewiesen werden mussten, ihren HomePod nicht zurückzusetzen oder aus der Home-App zu entfernen.

Die neue HomePod-Software wird automatisch installiert, wenn iOS 13.2 auf Ihrem Gerät aktualisiert wird. Damit kann Siri mehrere Stimmen erkennen, Handoff, HomeKit- Funktionen und eine neue Funktion für Umgebungsgeräusche unterstützen .

Die Fähigkeit von Siri, verschiedene Stimmen zu erkennen, bedeutet, dass alle Familienmitglieder eine persönlichere Erfahrung mit dem HomePod erhalten - etwas, das Google Home-Sprecher bereits bieten. Siri wird wissen, wer wer ist, damit jeder seine eigene Musik und Wiedergabelisten hören kann.

Mit Handoff können Benutzer weiterhin Musik, Telefonanrufe oder Podcasts auf ihrem iPhone oder HomePod hören, ohne etwas zu verpassen. In Bezug auf HomeKit können Benutzer mit dem neuen Software-Update Musik zu Szenen hinzufügen.

Schließlich können Sie mit der Umgebungsgeräuschfunktion entspannende Soundtracks wie weißes Rauschen oder Naturgeräusche abspielen. Es ist auch möglich, Schlaf-Timer einzustellen, damit Sie beispielsweise beim weißen Rauschen oder Regen einschlafen können.

Um manuell zu überprüfen, ob auf Ihrem Gerät iOS 13.2 ausgeführt wird, gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem iPhone und scrollen Sie nach unten zu Allgemein. Oben wird Software Update angezeigt. Tippen Sie darauf, um nach Updates zu suchen, und tippen Sie auf Herunterladen und installieren, wenn iOS 13.2 oben angezeigt wird.

Das iOS 13.2-Update bietet eine Reihe von Funktionen für das iPhone, darunter Ankündigungsnachrichten für AirPods, Unterstützung für AirPods Pro , aktualisierte und zusätzliche Emoji- und Deep Fusion-Funktionen für i Phone 11, 11 Pro und 11 Pro Max .

Schreiben von Britta O'Boyle.