Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat im Juli 2018 Alexa Cast angekündigt, was es intuitiver und einfacher macht, Ihre Amazon Music an kompatible Geräte wie Ihr Amazon Echo zu senden.

Die neue Casting-Funktion ähnelt Spotify Connect oder Google Cast , sodass Sie Ihre Amazon Music auf Ihren Echo-Geräten von Ihrem Telefon aus steuern können.

Wenn Sie Casting noch nie verwendet haben, kann es etwas schwierig sein, es zu verstehen. Daher erklären wir alles über Alexa Cast, damit alles kristallklar ist.

Was ist Alexa Cast?

Alexa Cast ist ein drahtloses Casting-Protokoll, das die Steuerung und Wiedergabe von Amazon Music auf kompatiblen Geräten, z. B. einem Amazon Echo, ermöglicht .

Das Casting sendet das Steuersignal von Ihrem Telefon an den Lautsprecher, auf dem Sie die Musik abspielen möchten - Ihr Amazon Echo. Dieses Amazon Echo sammelt dann den Amazon Music-Stream aus der Cloud und beginnt mit der Wiedergabe.

Das Telefon kann dann verwendet werden, um die Musik zu steuern – abzuspielen, zu pausieren, zu überspringen, und Sie können Musik in der Amazon Music-App durchsuchen und neue Musik zum Abspielen auswählen.

Wichtig ist, dass Sie die Musik nicht von Ihrem Telefon an den Lautsprecher senden. Wenn Sie Ihr Telefon ausschalten, das Haus verlassen oder einen Anruf annehmen, wird dies nicht wie bei Bluetooth über Ihr Echo geleitet. Das ist der Vorteil des Castings über Bluetooth – das Endgerät sammelt den Stream direkt.

Warum Alexa Cast verwenden?

Alexa Cast erleichtert die Steuerung der Amazon Music-Wiedergabe auf Ihren Echo-Geräten, d. h. Sie müssen keine Sprachsteuerung verwenden, sodass Sie die Musik nahtlos vom Hören auf Ihrem Telefon zum Abspielen auf Ihrem Echo verschieben können.

Es eignet sich auch hervorragend für die Fernverwaltung von Musik, beispielsweise auf einer Party. Sie müssen sich nicht in Sprachreichweite befinden, um den Lautsprecher zu steuern, Sie können dies von Ihrem Telefon aus tun. Sie müssen nicht einmal mit Wi-Fi verbunden sein.

Mit welchen Musikdiensten funktioniert Alexa Cast?

Es wurde für die Zusammenarbeit mit Amazon Music entwickelt und ist daher in erster Linie eine Funktion, die Amazon Music-Abonnenten verwenden möchten, um die Musikwiedergabe in ihrem Haus und kompatible Alexa-Geräte zu steuern.

Welche Geräte unterstützen Alexa Cast?

Alexa Cast ist sowohl auf Android als auch auf iOS in die Amazon Music-App integriert. Es wird derzeit nicht von der Webplayer-Version von Amazon Music unterstützt.

Sie benötigen natürlich einen kompatiblen Lautsprecher, auf den Sie streamen können, und alle Echo-Geräte werden unterstützt. Sie werden auch feststellen, dass Geräte unterstützt werden, die mit Alexa-Sprachdiensten kompatibel sind, sowie Geräte, die Sie aktiviert und mit Alexa verknüpft haben, z. B. Sonos . Möglicherweise müssen Sie sicherstellen, dass Sie den entsprechenden Skill in Ihrer Alexa-App aktiviert haben, bevor alle funktionieren.

Wir haben Alexa Cast auf einer ganzen Reihe von Amazon-Geräten getestet – Echo, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot – sowie UE Megablast von Drittanbietern, um zu bestätigen, dass alles funktioniert.

Alexa Cast ist auf Fire TV nicht verfügbar.

So verwenden Sie Alexa Cast

Die Verwendung von Alexa Cast ist eigentlich ganz einfach, folge einfach diesen Schritten:

  1. Amazon Music öffnen
  2. Suchen Sie die Musik, die Sie hören möchten, und wählen Sie das erste Lied aus.
  3. Das Alexa Cast-Symbol wird oben auf der Seite angezeigt, wenn Sie den Song gefunden haben, den Sie hören möchten.
  4. Tippen Sie auf das Alexa Cast-Symbol und alle Orte, an die Sie Amazon Music streamen können, werden aufgelistet.
  5. Wählen Sie den Lautsprecher oder die Echo-Gruppe aus, mit der Sie spielen möchten.
  6. Die Musik wird auf Ihren Lautsprecher übertragen und die Steuerung bleibt auf Ihrem Telefon!

Das ist es, es ist wirklich einfach. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Echo-Geräte online sind und Sie Amazon Music auf Echo-Geräten auf demselben Amazon-Konto abspielen.

Pocket-lintAlexa Cast So verwenden Sie es, was es tut und alles, was Sie wissen müssen Foto 2

Welche Steuerungsmöglichkeiten bietet Alexa Cast?

Ganz einfach, es wird spielen, pausieren, Titel überspringen – eigentlich alle Steuerelemente von Amazon Music –, sodass Sie diese Änderungen an der Musik vornehmen können, die auf Ihrem Echo abgespielt wird.

Sie können auch die Lautstärke steuern. Auf Android können Sie die Lautstärke des Geräts verwenden, um die Übertragungslautstärke zu ändern, damit Ihr Echo lauter wird.

Wie wäre es, wenn Sie die Musik wieder auf Ihr Telefon oder andere Echos umschalten?

Das ist einfach. In den obigen Anweisungen beschreiben wir, wie Sie die Musik an Ihren Lautsprecher senden - aus derselben Liste können Sie Ihr Echo "trennen" und die Musik wird wieder auf Ihrem Telefon abgespielt.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Wenn Sie die Musik von einem Echo auf ein anderes verschieben möchten, müssen Sie die Verbindung zum aktuellen Lautsprecher trennen und sich dann mit dem neuen verbinden, den Sie abspielen möchten. Es ist ein bisschen klobig.

Was müssen Sie noch wissen?

Wenn Sie Alexa Cast verwenden, können Sie das Echo weiterhin wie gewohnt verwenden, es reagiert genau wie gewohnt auf Sprachbefehle – einschließlich des Überspringens von Titeln oder Pausieren oder Abspielen anderer Musik. Beachten Sie nur, dass, wenn Sie Alexa bitten, etwas anderes abzuspielen, es vom Standardmusikdienst abgespielt wird. Wenn das Amazon Music ist, ist das in Ordnung, wenn nicht, wird zu einem anderen Dienst zurückgekehrt und der Alexa Cast beendet.

Wenn Sie Alexa Cast verwenden, können Sie Alexa auch nicht in Ihrer Amazon Music-App auf Ihrem Telefon verwenden – was wir nicht sicher sind, ist ein Problem.

Sie müssen sich auch nicht im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden, damit dies funktioniert. Sie können in Ihrem Amazon-Konto auf Echo-Geräte streamen, solange Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist – eine 4G-Verbindung funktioniert also auch.

Ist das nicht dasselbe wie Spotify Connect?

Ja und nein. Spotify Connect verwendet einen ähnlichen Ansatz beim Casting, bei dem Sie die Musik von der Spotify-App auf Ihrem Telefon an jeden kompatiblen Lautsprecher senden können – und das umfasst alle Amazon Echo-Geräte und viele andere Lautsprecher.

Spotify hat den Vorteil, dass sie auch mit Web-Apps und PC-Apps verknüpft sind – überall, wo Sie Musik von Ihrem Spotify-Konto abspielen, mit Spotify Connect auf all diesen Geräten.

Schreiben von Chris Hall.