Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die audiophile High-End-Marke Astell&Kern hat ihren ersten kabellosen Bluetooth-Lautsprecher angekündigt. Der Astell&Kern Acro BE100 ist ein Stereolautsprecher mit einem dedizierten 32-Bit-DAC und Unterstützung für Hi-Res-Musikstreaming mit bis zu 24 Bit.

Es enthält zwei 1,5-Zoll-Seidenkalotten-Hochtöner und einen 4-Zoll-Kevlar-Tieftöner für Basspegel. Der integrierte Klasse-D-Verstärker ist in der Lage, eine Gesamtleistung von 55 W zu erreichen. Der Frequenzgang beträgt 50 Hz bis 20 kHz.

Der Lautsprecher unterstützt Bluetooth 5.0 und aptX HD für hochauflösendes 24-Bit-48-kHz-Audio-Streaming (wenn auch etwas verlustbehaftet, da der Codec nicht wirklich Bit für Bit ist). Andere unterstützte Codecs sind LDAC und AAC.

Es gibt auch einen 3,5-mm-Audioeingang zum direkten Anschließen einer externen Quelle, sodass Sie echte verlustfreie Musik über den BE100 abspielen können.

Die besten Alexa-Lautsprecher 2022: Die besten Amazon Echo-Alternativen

Sein Design ist einfach und sauber, mit einem Lautstärkeregler auf der Oberseite.

Der Astell&Kern Acro BE100 ist ab sofort in Schwarz oder Weiß erhältlich. Der Preis beträgt in Großbritannien 449 £, in Mitteleuropa 529 € und in den USA 499 $.

Eine alternative Version des Lautsprechers, die ein UKW-Radio enthält, wird in ausgewählten Ländern erhältlich sein.

squirrel_widget_6608211

Schreiben von Rik Henderson.