Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Citation-Serie von Harman Kardon wurde frühzeitig mit der Ankündigung bekannt gegeben, dass der Citation 500 einen EISA-Preis gewonnen hat. Auf der IFA 2018 hat das Samsung-Unternehmen jedoch eine vollständige Palette von Citation-Lautsprechern vorgestellt, eine komplette Familie verbundener Audiogeräte.

Während sich einige Hersteller mit intelligenten Lautsprechern mit einem, vielleicht zwei Modellen beschäftigen, wird Citation mit einer ganzen Suite ausgestattet, die alle mit Google Assistant geladen ist, sodass Sie eine intelligente Lautsprecherinstallation in Ihrem Zuhause erstellen können.

Die Serie beginnt mit dem One (£ 180) und es ist mehr als nur ein Zufall, dass sie einen Namen mit Sonos intelligentem Lautsprecher teilt. Es befindet sich im selben Raum, einem sprachgesteuerten, angeschlossenen Lautsprecher mit ähnlichen Abmessungen. Wir haben es gehört und es klingt großartig - ein ernstzunehmender Konkurrent im Bereich der intelligenten Lautsprecher, eine Alternative zu Google Home.

Pocket-lint

Dann haben Sie die 100 (£ 280), 300 (£ 350) und die preisgekrönten 500 (£ 580). Diese Serie stimmt im Allgemeinen mit Sonos Play: 3 und Play: 5 überein. Die Modelle 300 und 500 bieten eine Stereowiedergabe anstelle von Mono von One und 100.

Sowohl der 300 als auch der 500 haben oben ein Farb-LCD, um Informationen zu geben, während der One und der 100 Touch-Bedienelemente bieten. Alle haben Google Assistant-Anzeigen auf der Vorderseite, sodass Sie sehen können, wann Google gehört hat und arbeitet.

Pocket-lint

Dann kommen Sie zur Citation Bar (£ 800). Dies ist eine 3.0-Soundbar, bei der die Citation-Familie in den TV-Bereich einzieht. Es kann alleine oder kombiniert mit dem separaten Sub (£ 700) für ein 3.1-Arrangement verwendet werden.

Darüber hinaus gibt es drahtlose Satellitenlautsprecher (£ 400) für die hinteren Kanäle - mit Ständern -, sodass Sie das System problemlos zu einem 5.1-Setup machen können. Es gibt kein Dolby Atmos. Wenn Sie möchten, müssen Sie stattdessen auf die Soundbar von Samsung schauen.

Die Citation Bar verfügt jedoch über 3x HDMI-Anschlüsse, sodass Sie eine Reihe von Geräten anschließen können, sodass sie das Herzstück Ihres Home-Entertainment-Systems bildet. Wir haben es uns in einer Demo angehört und es klingt ziemlich stark.

Pocket-lint

Als ob das nicht genug wäre, gibt es auch Tower-Lautsprecher. Dies sind viel umfangreichere Prunklautsprecher, die als Paar arbeiten, um Ihre Musik wirklich zu liefern. Sie sehen großartig aus, sie klingen großartig, aber sie sind Statement-Lautsprecher mit einem Statement-Lautsprecher-Preis von 2200 GBP für das Paar.

Wir müssen allerdings zugeben, dass wir die Tower-Lautsprecher mögen. Es gibt nicht viele große Stereolautsprecher mit Sprachsteuerung, und diese klingen wirklich großartig.

Die Citation-Lautsprecher sind alle mit integriertem Google Assistant ausgestattet und unterstützen Chromecast, Bluetooth und Wi-Fi. Sie können alle zu einer Anordnung mit mehreren Räumen verbunden werden, sodass Sie dieselbe Musik über Ihre Citation-Lautsprecher oder unterschiedliche Musik in verschiedenen Räumen abspielen können.

Pocket-lint

Wir haben in der Vergangenheit viele solche Lautsprecherfamilien gesehen - zum Beispiel LG Music Flow -, aber das Besondere an Citation ist das große Engagement für Google Assistant. Dies sind großartige Lautsprecher für alle, die ein Smart Home bauen. So können Sie nicht nur Ihre Musikwiedergabe, sondern auch Ihre angeschlossenen Smart-Geräte sprachgesteuert steuern.

Wir lieben auch das Design. Sie sind aus Kvadrat-Stoff gefertigt und haben ein zeitgemäßes Aussehen, das die harten Kunststoffe vermeidet, die häufig in Lautsprechern zu finden sind, sodass sie keinen Fingerabdruck mehr haben.

Die Harman Kardon Citation-Lautsprecher können ab Oktober in hellem "Wintergrau" oder dunklem "Classic Black" vorbestellt werden. Es ist ein Sortiment, das mit der Vielfalt (und den Preisen) von Sonos mithalten kann, aber wird es genauso gut klingen? Wir werden Sie informieren, sobald wir sie zum Testen bringen können.

Schreiben von Chris Hall und Maggie Tillman.