Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sonos hat seine Veranstaltung am 4. Oktober in New York genutzt, um bekannt zu geben, dass alle aktuellen Redner zusammen mit dem neu angekündigten Sonos One 2018 ein Software-Update herunterladen können, das ihnen AirPlay 2- Kompatibilität gewährt.

AirPlay 2 ist die neueste Version der Audio- und Video-Streaming-Plattform von Apple. Für die meisten Lautsprecherpartner müssen neue Produkte hergestellt werden, um die neuen Vorteile nutzen zu können. Nicht so bei Sonos, da Sie keinen neuen Lautsprecher kaufen müssen, um die neuen Funktionen nutzen zu können.

Sie können Musik wie bei jedem anderen AirPlay-Lautsprecher auf alle Ihre Sonos-Lautsprecher streamen, indem Sie sie in der von Ihnen verwendeten Musik-Streaming-App als Ausgabegerät auswählen.

Mit der Einführung von AirPlay 2 hat Apple es auch möglich gemacht, Lautsprecher einzeln zu steuern, so wie Sie es bereits über die Sonos-App tun konnten.

Sonos hat nicht klargestellt, ob unterschiedliche Songs an unterschiedliche Lautsprecher gesendet werden können, wenn Sie über AirPlay 2 steuern. Sie können jedoch einzelne Lautstärken steuern.

Das AirPlay 2-Update für alle Sonos-Lautsprecher, einschließlich PlayBar und PlayBase, wird 2018 zum Download angeboten. Sonos gibt ein genaues Datum an, das näher an der Rollout-Zeit liegt.

Schreiben von Max Langridge.