Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jawbone geht aus dem Geschäft.

Das Unternehmen, das für seine Bluetooth-Ohrhörer und drahtlosen Lautsprecher sowie seine Fitness-Tracking-Bemühungen bekannt ist , hat laut The Information ein Liquidationsverfahren eingeleitet. Wir haben Jawbone um einen Kommentar gebeten und werden ihn aktualisieren, sobald wir etwas hören. In der Zwischenzeit hat Hosain Rahman, Mitbegründer und CEO, ein neues Unternehmen namens Jawbone Health Hub gegründet, das sich eindeutig auf Gesundheitstechnologie konzentriert.

Hier finden Sie alles, was Sie über das Herunterfahren von Jawbone wissen müssen und wie sich dies auf Sie auswirkt.

  • Welches Fitbit passt zu mir?
  • Fit werden mit der Huawei Watch 2: Telefonfreie Fitness
  • Die besten TomTom Sports-Geräte: Spark, Touch, Golfer und mehr

Was passiert mit Jawbone?

Jawbone sendet derzeit E-Mails an Kunden und teilt ihnen mit, dass es "zu einer einfacheren Pflegeerfahrung übergegangen ist". Das Unternehmen, das einst einen Wert von mehr als 2,3 Milliarden Pfund hatte, ist seit mehreren Monaten nicht mehr auf Twitter oder Facebook aktiv . Denken Sie daran, dass TechCrunch im Februar behauptete, die einst beliebte Marke habe den Verbrauchermarkt verlassen sollen, um sich auf Gesundheitsdienstleister zu konzentrieren.

Jetzt gibt es Berichte über Liquidation im Umlauf, zusammen mit der Nachricht, dass CEO Hosain Rahman ein neues gesundheitsbasiertes Technologie-Start-up ins Leben gerufen hat: Jawbone Health Hub. Mehrere bestehende Jawbone-Mitarbeiter haben sich Rahman im neuen Unternehmen angeschlossen, das bereits mehrere Stellenangebote als Jawbone Health veröffentlicht hat . Derzeit werden Hardware- und Softwareentwickler gesucht.

Was ist Jawbone Health Hub?

Es sind nur wenige Details über das neue Geschäft bekannt. Aus Stellenangeboten wissen wir, dass es nach Entwicklern sucht, die „viele Daten aufnehmen, egal ob es sich um Herzfrequenz-, Beschleunigungsmesser- oder andere Sensorwerte handelt“. Dies stimmt mit früheren Berichten überein, wonach Jawbone in schwere Zeiten geraten ist und versucht hat, in ein klinisches Gesundheitsprodukt überzugehen, das den Verkauf von Technologie an Unternehmen und nicht an Verbraucher plant.

Wie wird sich das auf Sie auswirken?

Den Informationen zufolge wird Jawbone Health Hub vorhandene Jawbone-Produkte warten, sobald das ursprüngliche Unternehmen zusammenbricht. Anfang dieses Jahres bemerkten jedoch viele Verbraucher, dass Jawbone den Kundensupport über seine Social-Media-Kanäle vollständig eingestellt hat . Besitzer von Jawbone-Bluetooth-Lautsprechern und UP-Aktivitäts-Trackern begannen sich online zu beschweren - aber Jawbone ist seitdem ungewöhnlich leise geblieben.

Neben Berichten darüber, dass das Unternehmen keinen Kundenservice anbietet, und Nachrichten darüber, dass es mit finanziellen Problemen konfrontiert ist , wurde darüber gesprochen, dass die Lagerbestände schrumpfen und Führungskräfte das Unternehmen verlassen . Außerdem befindet sich Jawbone mitten in mehreren Rechtsstreitigkeiten mit Fitbit . Es ist klar, dass Jawbone ein sterbendes Hardware-Unternehmen ist. Daher ist es derzeit schwer zu sagen, wie Sie in Zukunft betroffen sein könnten.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie im Jawbone-Hub von Pocket-lint .
Schreiben von Elyse Betters.