Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Sony seinen ersten - und zugegebenermaßen ehrgeizigen - drahtlosen 1000X-Kopfhörer mit geräuschunterdrückender Geräuschunterdrückung vorstellte, gelang dies in einem von Bose und Sennheiser dominierten Markt. Und während der MDR-1000X scheinbar durchweg Preise gewann, gab es immer noch eine Frage zur aktiven Geräuschunterdrückungstechnologie (ANC).

Nicht so heutzutage. Sony hat nicht nur seine ANC-Technologie erheblich verbessert, sondern ist auch auf den Gipfel des Berges gestiegen - und hat sich in der Kategorie der Over-Ear-Kopfhörer durchgesetzt.

Es ist leicht zu verstehen, warum - oder genauer gesagt - mit seinem Modell der vierten Generation. Der WH-1000XM4 nimmt alles auf, was sich bei seinen Vorfahren als klassenführend erwiesen hat, und fügt viele eigene Schnickschnack hinzu.

Bauen und gestalten

  • Fein abgestimmte Stirnbandkurve
  • Geschlossenes Design
  • 10% größere Ohrpolster
  • Gewicht: 254 g

Nicht, dass Sie bemerken würden, dass es klug aussieht. Gelegenheitsbeobachter werden kaum ästhetische Unterschiede zwischen den XM3- und 2018 XM3-Kopfhörern bemerken.

Beide sind in den gleichen Farben erhältlich - Schwarz mit roségoldenen Akzenten oder Silber mit Gold - und haben die gleiche Form und den gleichen Formfaktor. Aufgrund geringfügiger Designänderungen ist das neue Headset jedoch länger angenehm zu tragen.

Pocket-lint

Angesichts der globalen Umstände im Jahr 2020 ist es natürlich schwer vorstellbar, dass diese Telefone für einige Zeit für einen Hauptzweck - den Flugverkehr - verwendet werden. Und da wir transparent sind, können wir sie derzeit in diesem Szenario nicht testen. Wir haben jedoch im Laufe der Jahre viele drahtlose Kopfhörer getestet, um festzustellen, welche Probleme beim Tragen auf einem Langstreckenflug auftreten können, und wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass diese Kopfhörer zu den bequemsten gehören, wenn sie viele Stunden lang getragen werden.

Die Ohrpolster wurden vergrößert und sind super weich. Außerdem ist das Stirnband weniger einschränkend als viele andere auf dem Markt. Es wurden auch geringfügige Anpassungen am Band und seiner Enge mit den Ohrmuscheln vorgenommen, um die Geräuschblutung zu verringern. Während das Hauptmaterial Kunststoff ist, fühlen sich diese Dosen robust genug an, um sie in eine Reisetasche zu stecken - auch ohne die mitgelieferte Tragetasche.

Chips und Dips

  • QN1 NC-Verarbeitung, Bluetooth Audio SoC
  • Bluetooth 5.0 mit Mehrpunktverbindung
  • Google-Assistent / Amazon Alexa / Siri
  • DSEE Extreme Hochskalierung
  • Adaptive Klangregelung
  • NFC

Obwohl es nur wenige externe Verbesserungen gibt, finden Sie im Inneren viel.

Die WH-1000XM4-Over-Ears verfügen über dynamische 40-mm-Treibereinheiten - eine in jedem Ohr - und sind jetzt mit einer verbesserten Klangverarbeitung ausgestattet. Sony hat sich für die neueste DSEE-Engine entschieden - DSEE Extreme -, die verlustfreien hochauflösenden Tracks nicht wirklich viel hinzufügt, komprimierte Dateitypen jedoch besser als je zuvor klingen lässt.

Pocket-lint

Dies ist dem Edge AI-System zu verdanken, das fehlende Frequenzen findet und genau schätzt, was dort sein sollte. Kurz gesagt, Sie erhalten eine viel sauberere und weniger beschädigte Wiedergabe durch Musik mit niedriger Bitrate - wie MP3s und andere Audiospuren, die über eine mobile Verbindung gestreamt werden.

Darüber hinaus verfügen die Sony-Kopfhörer über denselben QN1-Prozessor wie die letzte Generation, jetzt jedoch mit integriertem Bluetooth-Audio. Dies ermöglicht eine bessere Geräuschunterdrückung, wobei mehr Umgebungsgeräusche als je zuvor negiert werden.

Es ist schwer zu beurteilen, ob die reale Nutzung in vollem Umfang möglich ist - da wir im Jahr 2020 hauptsächlich in der Heimat waren -, aber nachdem wir diese Überohren getragen haben, während ein Kind laut in der Nähe PlayStation spielt, stellen wir uns Flugzeug- oder Zuggeräusche als Kuchen vor . Wir haben auch versucht, die Geräusche der Londoner U-Bahn-Station durch Videos zu emulieren, die wir auf YouTube gefunden haben, und die adaptive Geräuschunterdrückung hat bewundernswert funktioniert.

Das Beste daran ist, dass es unseren Musikgenuss nicht behindert hat. Eine der frühen Kritikpunkte an der aktiven oder adaptiven Geräuschunterdrückungstechnologie im Allgemeinen war, dass sie die Audiowiedergabe beeinflusste - dasselbe gilt für die drahtlose Bluetooth-Konnektivität. Seitdem sind die Dinge jedoch sprunghaft vorangekommen, und die Audio-Talente des 1000XM4 sind reichlich vorhanden.

Es gibt jedoch eine Einschränkung: Sony hat diesmal auf die Unterstützung von aptX und aptX HD verzichtet und stattdessen seine eigene, proprietäre, verlustfreie LADC-Streaming-Technologie bevorzugt. Es ist ein seltsamer Schritt, wenn man bedenkt, dass das XM3 aptX-Kompatibilität enthält, obwohl iPhone- und andere iOS-Gerätebesitzer keinen Hinweis geben, da Apple das Format nie unterstützt hat. Es wird Android-Handy-Benutzer ärgern, von denen sie viele sind.

Die letzte erwähnenswerte Hardware-Aufnahme ist Bluetooth 5.0 und die neu entdeckte Möglichkeit, bis zu zwei Geräte gleichzeitig anzuschließen. Der als Multipoint bezeichnete Kopfhörer kann an zwei separate Geräte angeschlossen werden, wobei zwischen den beiden Geräten ein Kinderspiel ist. Sie müssen nicht mehr jedes Mal die Verbindung trennen und erneut herstellen. Wenn einer (z. B. Ihr Telefon) einen Anruf erhält, priorisiert der XM4 diesen und schaltet automatisch um. Dies ist eher eine große Zeitersparnis als ein wesentliches Merkmal, aber es ist sehr ordentlich zu haben. Ebenso wie die Sprachunterstützung von Alexa und Google Assistant sowie Siri für iPhone- und iPad-Benutzer.

Eigenschaften

  • Berühren Sie die Bedienelemente an der Ohrmuschel
  • Speak-to-Chat-Modus

Es gibt noch einige andere wichtige neue Funktionen.

Dazu gehören das Sprechen mit dem Chat, bei dem die Musik angehalten und die Geräuschunterdrückung ausgeschaltet wird (in den Umgebungsgeräuschmodus), wenn Sie anfangen, laut zu sprechen. Dies ermöglicht effektiv Gespräche, ohne dass die Kopfhörer entfernt werden müssen. Wir können sehen, dass dies beispielsweise auf einem Flug sehr nützlich ist, wenn ein Steward kommt, um eine Essensbestellung oder ähnliches entgegenzunehmen.

Darüber hinaus kehrt die schnelle Aufmerksamkeit zurück, bei der Sie nur Ihre Hand über die rechte Ohrmuschel halten müssen, um die Lautstärke zu verringern und den Umgebungsgeräuschmodus für die Dauer erneut umzuschalten. Auf diese Weise können Sie Zugansagen oder andere wichtige Informationen hören.

Die Noise Cancelling-Technologie hat noch ein oder zwei Ergänzungen. Sowohl die Optimierung des atmosphärischen Drucks als auch die Optimierung des persönlichen Geräuschunterdrückungsoptimierers passen die ANC-Signatur automatisch an den Kabinendruck und alle Ihre Eigenschaften an, die ihn beeinflussen könnten (z. B. Haare, Brille und Kopfgröße). Hinzu kommt jetzt die Möglichkeit, verschiedene Standorte als Favoriten festzulegen. Die Kopfhörer verwenden das GPS Ihres Telefons, um zu bestimmen, wo Sie sich befinden, und den für Sie am besten geeigneten Klangmodus.

Mit der Headphones Connect-App von Sony können Sie beispielsweise Standorte als "Arbeit" oder "Zuhause" festlegen, und der ANC-Modus wird angepasst, um die beste Erfahrung zu bieten. Die Umgebungsgeräuschkontrollfunktion bewertet Ihre Umstände ohnehin genau, sodass alles sehr gut funktioniert. Sie bietet immer die beste Audioqualität für das Szenario (z. B. das vollständige Ausschalten der Geräuschunterdrückung, wenn sie nicht benötigt wird). Dies spart auch die Akkulaufzeit, was im 1000XM4 weiter behandelt wird.

Akku und Laden

  • 30 Stunden Akkulaufzeit (beansprucht)
  • Schnellladung - 10 Minuten für fünf Stunden Wiedergabe
  • Näherungssensor, der Kopfhörer ausschaltet, wenn er nicht getragen wird

Die Akkulaufzeit des XM4-Kopfhörers soll 30 Stunden bei eingeschalteter Geräuschunterdrückung oder 38 Stunden bei ausgeschaltetem ANC betragen. Das ist heutzutage ziemlich üblich für drahtlose Over-Ears, einschließlich des letzten Paares von Sony-Dosen.

Der XM4 verfügt jedoch auch über Schnellladefunktionen, die eine Wiedergabezeit von fünf Stunden ab nur 10 Minuten Ladezeit ermöglichen. Dank eines Näherungssensors in der linken Ohrmuschel und der Bewegungssensoren in beiden wird die Wiedergabe unterbrochen, sobald Sie diese Dosen von Ihrem Kopf entfernen. Sie wird fortgesetzt, wenn Sie sie wieder in Position bringen.

Wenn Sie den XM4 15 Minuten lang ausgeschaltet lassen, wird durch automatisches Ausschalten sichergestellt, dass der Akku nicht weiter entladen wird. Dies sollte die Akkulaufzeit noch weiter verlängern - und wir würden uns vorstellen, dass eine Reise von Großbritannien nach LA und zurück möglich wäre, ohne dass überhaupt ein Stecker angeschlossen werden müsste. Wir hoffen, das eines Tages selbst testen zu können.

In der Tat haben wir den XM4 nur einmal vollständig aufgeladen und diese Kopfhörer innerhalb von zwei Wochen häufig verwendet. Zugegeben, wir mussten nichts mit zu hoher Lautstärke hören, was dazu beigetragen hat, den Stromverbrauch niedrig zu halten, aber die Zeiten, in denen Kopfhörer während des Transports aufgeladen werden mussten, sind längst vorbei.

Audio-Performance

  • 40mm dynamische Treibereinheiten
  • Hochauflösendes Audio
  • 360 Reality Audio
  • Kein aptX oder aptX HD

Abgesehen von den ausgefallenen Funktionen ist es die Klangleistung, bei der die WH-1000XM4-Overohren am besten funktionieren. Audio ist einfach großartig.

Wenn es um basslastige Tracks geht, gibt es bei Bedarf viel Grunzen, aber die Stimmung ist neutral, sodass der XM4 ideal für jeden Musikgeschmack ist.

Pocket-lint

Sonys eigene 360 Reality Audio-Tracks - wie sie bei Musikdiensten wie Tidal und Deezer zu finden sind - sorgen ebenfalls für ein großartiges Hörerlebnis. Obwohl alle Kopfhörer technisch kompatibel sind, scannt die Headphones Connect-App sogar Bilder Ihrer Ohren, um das virtuelle Surround-Sound-Format speziell für Sie zu optimieren.

Ob dies funktioniert oder nicht, wir sind uns nicht so sicher, aber das 360-Grad-Erlebnis ist ziemlich magisch und brillant, wenn diese Telefone wiedergegeben werden. Liam Gallaghers MTV Unplugged-Gig ist vollständig in 360 Reality Audio on Tidal und Tracks wie Now That Im Found You verfügbar. Sie klingen, als würden Sie während der Aufnahme wirklich am Veranstaltungsort sitzen.

Ein weiterer großartiger Track, um zu testen, woraus diese bestehen, ist Kodalines Honest , aufgenommen am Irving Plaza in New York. Jeder Gitarrenschlag ist deutlich zu hören, während der Gesang um Ihren Kopf hallt, während die Menge murmelt und jubelt.

Das XM4 eignet sich natürlich auch hervorragend für Stereospuren. Nirvanas Lithium nutzt die oben erwähnte Bassregelung in hohem Maße, während die Wiedergabe von Radioheads Fake Plastic Trees einen Schauer über den Rücken laufen lässt.

Erste Eindrücke

Bis normal das neue normal wieder ersetzt, ist es schwierig, die Sony WH-1000XM4-Kopfhörer von ihrer besten Seite zu erleben - unter Umständen, für die sie entwickelt wurden. Trotzdem ist es klar zu sehen und zu hören, wie gut diese Kopfhörer sind.

Ja, der XM4 sieht identisch mit der letzten Generation aus, aber es gibt viele Ergänzungen und Verbesserungen, die das Modell der vierten Generation noch auf ein höheres Niveau bringen.

Unser einziger Kritikpunkt ist das merkwürdige Fehlen von aptX-Unterstützung, aber wir können ohne diese leben, besonders wenn der Kompromiss so beeindruckend ist. Klanglich liefert der WH-1000XM4 in jeder Hinsicht ein erstklassiges Ergebnis.

Wie bei Telefonen möchten Sie jedoch möglicherweise nicht noch ein paar Hundert für ein Upgrade ausgeben, wenn Sie das XM3 bereits besitzen - da es nicht wirklich genug Extra gibt, um diese Art von Ausgaben zu rechtfertigen. Aber wenn Sie das Original 1000X haben oder nur verzweifelt nach erstaunlichen neuen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung suchen, um den Wahnsinn Ihres Haushalts zu übertönen, könnte es durchaus an der Zeit sein, einen Qualitätssprung zu machen.

Und wenn Sie überhaupt keine Sony ANC-Kopfhörer herumliegen haben, gibt es keine Entschuldigung, dies nicht richtig zu machen.

Berücksichtigen Sie auch

Kopfhörer mit Bose Noise Cancelling 700

squirrel_widget_158195

Der wohl beste Over-Ear-Reisekopfhörer mit Geräuschunterdrückung auf dem Markt. Obwohl die Sony Boses Bemühungen einen guten Lauf für ihr Geld gibt ...

Schreiben von Rik Henderson.