Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In der Welt der geräuschunterdrückenden Kopfhörer gibt es bei Marken wie Sony , Beats und Bose viel Aufsehen und Aufmerksamkeit, aber manchmal müssen Sie einen Schritt zurücktreten und sich eine traditionellere Marke ansehen.

In vielerlei Hinsicht fühlte sich der ursprüngliche PXC 550 wie Sennheisers Antwort auf den Bose QC35 an , und die zweite Generation ist eine aktualisierte Version davon. Es gibt keine größeren Upgrades, aber es bringt ein paar moderne intelligente Funktionen, eine verbesserte Geräuschunterdrückung und eine bessere Akkulaufzeit.

Design

  • Maße: 63 x 136 x 174 mm / Gewicht: 227 g
  • Lederähnlich beschichtete Polsterung

Wenn es bei den Momentum Wireless-Kopfhörern von Sennheiser um Premium-Stil und Raffinesse geht, geht es bei der PXC 550-Serie um Praktikabilität und Portabilität. Es scheint, dass alles an der Art und Weise, wie dieser Kopfhörer entworfen wurde, so gewählt wurde, dass er leicht zu tragen und leicht zu transportieren ist.

Das Äußere der Ohrmuscheln besteht aus leichtem Kunststoff und ist mit einem subtilen, minimalistischen matten Schwarz versehen. Es gibt nirgendwo unnötige Verzierungen. Es ist eine saubere und einfache Lackierung - und das gefällt uns sehr gut. Sie werden nicht unnötig auffallen, wenn Sie sie tragen, aber gleichzeitig sehen sie so zurückhaltend aus, dass es schwer ist, sie nicht zu genießen.

Pocket-lint

Dieser Fokus auf den Versuch, ein nahtloses Erscheinungsbild zu erzielen , bedeutet auch, dass dem PXC 550 nicht viel an Tasten oder Anschlüssen im Wege steht. Es ist nicht vergleichbar mit dem günstigeren HD 450BT , bei dem viel zu viele Tasten in einer Ohrmuschel zusammengefasst sind. Das ist sowohl eine gute als auch eine schlechte Sache.

Keine physischen Tasten zum Abspielen und Anhalten Ihrer Musik bedeuten die Verwendung eines berührungsempfindlichen Bedienfelds an der Außenseite der rechten Ohrmuschel. Bei bewusster Verwendung ist es intuitiv und funktioniert gut: Durch einmaliges Tippen wird der Titel abgespielt oder angehalten. Wischen von vorne nach hinten springt zurück, wischt von hinten nach vorne vorwärts; Durch Wischen nach oben oder unten wird die Lautstärke angepasst. Es ist jedoch viel zu einfach, die Musik versehentlich anzuhalten, wenn Sie dies nicht beabsichtigen.

In Bezug auf die Tasten gibt es einen Schalter zum Einstellen des gewünschten Geräuschunterdrückungspegels und eine Taste zum Starten Ihres Alexa-Sprachassistenten. Leider gibt es auch einen Micro-USB-Anschluss. Aus irgendeinem Grund hat Sennheiser den älteren Anschlusstyp für diese Kopfhörer beibehalten, daher hier kein USB-C, was bedeutet, dass Sie ein zusätzliches Kabel zum Aufladen mit sich führen müssen, wenn Sie ein aktuelles Telefon haben.

Einige der Design- und Finish-Optionen schreien nur nach Old School. Die lederartige Außenhülle an den Ohrmuschelpolstern und am Kopfband ist schön und weich, sodass die Kopfhörer über lange Zeiträume leicht zu tragen sind, ohne dass empfindliche Druckpunkte auf der Oberseite der Kopfhaut entstehen. Das Band passt auch nahe am Kopf, so dass sich diese Dosen schlank anfühlen und nicht viel mehr Volumen hinzufügen oder zu weit aus dem Kopf herausragen.

Pocket-lint

Was wir an der vorherigen Generation und an diesem Paar geliebt haben, ist die Bewegung aller Teile, die sie wirklich gut passen lassen, aber auch ein einfaches Zusammenklappen gewährleisten, um die Mobilität zu gewährleisten. Die Ohrmuscheln drehen sich ganz flach, eine Geste, die auch die Kopfhörer bequem ausschaltet (es gibt keinen Netzschalter). Darüber hinaus lassen sich die Scharniere, die die Ohrmuscheln halten, nach innen klappen, sodass Sie sie in den Raum unter dem Stirnband stecken können, sodass sie schön und kompakt bleiben und in die mitgelieferte Stoff-Tragetasche passen.

Smarts und Geräuschunterdrückung

  • Adaptive Geräuschunterdrückung
  • Eingebauter Alexa-Sprachassistent
  • AptX und AptX mit geringer Latenz / Bluetooth 5.0
  • Bis zu 20 Stunden Wiedergabe mit ANC / Wireless

Diese Dosen sehen von außen vielleicht wie ein durchschnittlicher Over-Ear-Kopfhörer aus, aber innen hat Sennheiser den PXC 550-ii mit der neuesten aktiven Geräuschunterdrückungstechnologie (ANC) und dem intelligenten Sprachassistenten von Alexa ausgestattet.

ANC steht in diesem Fall für adaptive Geräuschunterdrückung, nicht nur für aktive Geräuschunterdrückung. Das bedeutet, dass - ähnlich wie bei Beats und Sony - ständig Geräusche aus Ihrer Umgebung gescannt und erkannt werden und der Geräuschunterdrückungsfilter entsprechend angepasst wird, um das Humdrum um Sie herum effektiver auszugleichen.

Pocket-lint

Da die Sperrung zum Zeitpunkt des Tests voll wirksam war und der Verkehrslärm so niedrig wie nie zuvor war, war es nicht möglich, dies in realen Situationen zu testen. Stattdessen konnten wir einige Umgebungsgeräuschspuren von Coffeeshops und Flugzeugkabinen testen - ja, online gestreamt, diese Dinge gibt es auf YouTube - und Sie können definitiv erkennen, wann sie aktiviert sind. Der Sennhesier ist gut darin, viele externe Geräusche zu unterdrücken, insbesondere gleichmäßige, dröhnende Geräusche.

Das Betätigen des Schalters, damit Umgebungsgeräusche durchgelassen werden können, ist ebenso effektiv. So können Sie hören, was um Sie herum vor sich geht, ohne die Kopfhörer abzunehmen oder die Musik anzuhalten.

Fügen Sie dies der Tatsache hinzu, dass die Kopfhörer über eine verzögerungsfreie Bluetooth-Verbindung verfügen und Sie über wirklich solide Dosen verfügen. Und dann gibt es die Akkulaufzeit, was großartig ist.

Sennheisers Behauptung, 20 Stunden Musikwiedergabe mit aktiviertem Bluetooth und ANC zu erhalten, ist fair. Je nachdem, welche Musik Sie spielen und wie laut sie ist, werden Sie wahrscheinlich zwischen 18 und 19 Stunden Zeit haben. Wenn Sie es ohne ANC verwenden und das mitgelieferte Kabel für eine Kabelverbindung verwenden, hält der Akku noch länger.

Pocket-lint

Die intelligenten Funktionen können problemlos ohne sie verwendet werden - aber einige Leute finden sie möglicherweise nützlich. Zum einen ist Alexa nützlich, wenn Sie sich im Amazon Echo-Ökosystem befinden und sich daran gewöhnt haben, Alexa-Anfragen mit Ihrer Stimme zu stellen, egal ob Sie Timer einstellen oder nach einer Wettervorhersage fragen. Es ist nicht wichtig, aber es funktioniert gut, sobald es eingerichtet ist.

Dann gibt es eine automatische Pause, die völlig optional ist, aber zuverlässig funktioniert. Wenn Sie die Kopfhörer entfernen, können Sie die abgespielte Musik automatisch anhalten lassen. Um sie jedoch zu aktivieren, müssen Sie die Option in der Smart Control-App von Sennheiser aktivieren.

Klang

  • 17Hz - 23kHz Frequenzgang
  • 32mm dynamische Treiber
  • Einstellbare Klangbühne

Sennheiser weiß, wie man Kopfhörer und Kopfhörer so macht, dass sie großartig klingen. Kein Wunder, dass der neueste PXC 550 diesen Trend fortsetzt. Der Ton wird von zwei dynamischen 32-mm-Treibern geliefert, die Sie durch das Tuch sehen, wenn Sie die Innenseiten der Kopfhörer auf eine Lichtquelle richten.

Das Ergebnis ist ein Sound, der unglaublich viel Spaß macht. Diese Dosen können viel Bass erzeugen, ohne die Klarheit des Gesangs oder der Töne mit höheren Frequenzen zu beeinträchtigen. Das Hören von Hip-Hop aus den 90er Jahren war genauso unterhaltsam wie das Spielen moderner akustischer Singer-Songwriter-Musik.

Pocket-lint

Das Hören von Human Love von Newtown Faulkner zum Beispiel und der tiefe Bass klingen neben der Klarheit der Fingerpicking-Akustikgitarre großartig.

Ebenso war das Hören von Titeln, die von Orchestern unterstützt wurden, eine angenehme Erfahrung. Mit den Kopfhörern konnten Sie die Ebenen der Musik hören. Send in the Clowns von Frank Sinatra hat eine Harfe im Hintergrund, die stetig zupft, während Holzbläser, Blechbläser und Streicher anschwellen und sich gegenseitig ausspielen. Die ganze Zeit über gibt es einige tiefe, gebogene Saiten, die als Bass fungieren und immer da sind und dem gesamten Track Präsenz und eine Grundlage verleihen.

Ganz auf etwas Moderneres umsteigen: Future Nostalgia von Dua Lipa hat einen fantastischen synthetisierten Bass mit einigen beeindruckenden Trommeln, viel Funk und alles klingt durch diese Sennhesiers brillant.

Wir haben festgestellt, dass wir die Smart Control-App öffnen und die Soundeigenschaften anpassen mussten, um den gewünschten Sound zu erhalten. Im Gegensatz zu einigen Herstellern gibt es keine Equalizer-Einstellung (EQ) als solche, sondern nur einige allgemeine Optionen für die akustischen Einstellungen. Sie können durch die Voreinstellungen wischen, die Speech (viel zu flach und stimmlich für den Musikgenuss), Movie (mit zusätzlichem rumpelndem Bass), Club und Neutral umfassen.

Die Taste bewegt sich bis zum Director-Modus und wechselt auf die Registerkarte Anpassungen. Hier können Sie einen Boost auswählen, der anpasst, welcher Teil des Sounds stärker hervorgehoben wird. Es ist ein bisschen vage, aber die Wahl von Thump oder Rumble wirkt sich etwas stärker auf den Bass aus, obwohl die Eigenschaften etwas anders sind.

Pocket-lint

Dann gibt es die räumliche Einstellung, mit der Sie einstellen können, ob der Ton nah, mittel oder weit entfernt ist. Wir waren überrascht, wie viel Unterschied dies für die Erfahrung machte. Far verleiht Songs ein großartiges Gefühl und stellt sicher, dass sich die Musik nicht so anfühlt, als würde sie direkt in Ihre Ohren gespielt. Es hilft dem Gesang, sich natürlicher zu fühlen.

Wenn Sie möchten, können Sie DLC aktivieren, wodurch die Lautstärke der Songs ähnlich bleibt, sodass Sie die Lautstärke nicht ständig anpassen müssen, während die Reverb-Einstellung den Hall hinzufügt (wir haben diesen definitiv weggelassen).

Mit Sennheiser arbeiten Sie vielleicht ein bisschen, um einen vollen, dynamischen Klang zu erzielen, aber sobald er ausgewählt ist, finden wir, dass der PXC 550-ii wirklich großartig klingt. Sicher, wir hätten lieber eine detailliertere EQ-Einstellung, aber das macht Sennheiser nicht wirklich mit seinen Consumer-Kopfhörern.

Erste Eindrücke

Wenn Sie einen gut klingenden Kopfhörer suchen, den Sie überall hin mitnehmen und den ganzen Tag unscheinbar tragen können, dann sind Sie hier genau richtig.

Die Klangqualität ist gut, die Akkulaufzeit ist solide und die Möglichkeit, ein physisches Kabel zu verwenden, um die Akkulaufzeit etwas zu verlängern, bedeutet, dass der PXC 550-ii der zweiten Generation sehr vielseitig ist. Die Geräuschunterdrückung ist anpassungsfähig und effektiv. Außerdem ist eine Alexa-Sprachsteuerung integriert, mit der Sie intelligente Assistentenfunktionen erhalten.

Das Design mag ein bisschen schlicht und plastisch aussehen, und Sie müssen möglicherweise ein wenig arbeiten, um den gewünschten Sound aus den Anpassungen in der App zu erhalten, aber der PXC 550-ii macht all das mehr als wett, indem er super ist bequem zu tragen und sehr angenehm zu tragen.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Master & Dynamic MW65

squirrel_widget_148836

Master & Dynamic hat diesen Premium-Look der alten Schule auf eine Kunst mit dem MW65 reduziert - der mit Metall und Leder veredelt ist. Fügen Sie großartigen Sound, ein schlankes Profil, einfache Portabilität hinzu und Sie haben eine edlere Alternative.

Pocket-lint

Kopfhörer mit Bose Noise Cancelling 700

squirrel_widget_158195

Bose ist in unseren Augen seit langem der Verfechter von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung. Die neueste 700er Serie ist eine enorme Verfeinerung des alternden QC35. Wenn Sie fantastischen Sound, erstklassigen ANC und einen schlanken Look wünschen, gibt es nicht viele davon.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Mike Lowe.