Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wonach suchen Sie in einem Kopfhörer? Wenn es sich um große, bequeme und widerwärtige elfenbeinfarbene Over-Ear-Dosen handelt, ist der Sennheiser Momentum Wireless der zweiten Generation - auch als M2 AEBT-Kopfhörer bekannt - genau das, wonach Sie suchen.

Ok, sie sind in anderen weniger "Schau mich an" -Farbschemata erhältlich, aber es ist nicht zu übersehen, wie vergrößert diese Überohren Ihre Lappen aussehen lassen. Aber während es sich in diesen bequemen Over-Ears befindet, gibt es eine großartige Technologie zur Geräuschunterdrückung, um den Audio-Wahnsinn der Außenwelt in Schach zu halten. Und für 279 Pfund ist das vielleicht nicht billig, aber nicht so hoch, wie es einige Premium-Konkurrenten verlangen.

Wir haben in letzter Zeit ein ganzes Bündel Kopfhörer gesehen, die zwischen AKG, Bang & Olufsen, Bose und anderen gehackt und gewechselt haben. Sennheiser hat sich immer gut gegen seine Konkurrenz behauptet, aber kann der Momentum Wireless die von der Marke etablierte Dynamik beibehalten?

Unsere Kurzfassung

Die Sennheiser Momentum M2 AEBT Over-Ear-Kopfhörer sehen in ihrem elfenbeinfarbenen Farbschema hervorragend aus. Gute Arbeit, dann gibt es braune und schwarze Farbvarianten. Diese Ästhetik verringert sich jedoch nicht wirklich von ihren Höhepunkten: Ultra-Komfort, rumpelnder Bass, ausreichende Lautstärke, Steuerung auf dem Gerät und anständiger Klang.

Sicher, sie sind groß und ihre High-End-Frequenzen könnten mit größerem Reichtum funkeln, aber mit einem Hauch von Entzerrung gibt es reichlich Audioqualität in Hülle und Fülle. Fügen Sie eine hervorragende Geräuschunterdrückung und eine lange Akkulaufzeit hinzu. Vorausgesetzt, Sie können sie über einen längeren Zeitraum in der Öffentlichkeit tragen, sind diese abgerundeten Bluetooth-Over-Ears eine Überlegung wert.

Sennheiser Momentum Wireless M2 BT Test: Schneiden Sie das Kabel bequem durch

Sennheiser Momentum Wireless M2 BT Test: Schneiden Sie das Kabel bequem durch

4.0 Sterne
Vorteile
  • Anständiger Klang mit reichlich Bass
  • Geräuschunterdrückung
  • Angenehmes Tragen über lange Zeiträume
  • Gute Akkulaufzeit
Nachteile
  • Ein etwas flacherer Sound
  • Dem im Vergleich zu einigen Mitbewerbern High-End-Pop fehlt. Große Größe / Elfenbein wird nicht alle ansprechen

squirrel_widget_135611

Sennheiser Momentum Wireless Bewertung: Design

Diese Sennheiser gleiten mühelos über die Ohren; und obwohl wir im Vergleich zu vielen eine ziemlich große Noggin haben, vermuten wir, dass die verstellbaren Ohrmuscheln, die zur Größenanpassung einzeln entlang des Metallbandes auf jeder Seite gleiten, sie für Köpfe aller Formen und Größen geeignet machen.

Und sie sind so bequem. Das erste Mal, als wir sie zu Hause anzogen, hätten wir in ihnen einschlafen können; Sie sind in Anbetracht der Größe leicht, aber vermeiden Sie die „Prise“, für die andere Sennheiser-Over-Ear-Kopfhörer bekannt sind. Hier gibt es keine nennenswerten Schädelquetschungen.

Pocket-lintSennheiser Momentum Wireless M2 BT Bewertung Bild 5

Außerdem muss das Momentum Wireless - wie der Name schon sagt - dank der Bluetooth-Verbindung kein Kabel vom Ausgabegerät haben. Also kein nerviges Kabel, das sich im Innenhemd versteckt oder wie ein Genie des Drahtschmuggels über den Ärmel läuft. Nein, hier ist alles drahtlos - wenn Sie es möchten, da es eine 3,5-mm-Buchse gibt (wenn auch eine leicht angepasste, sodass einige Kabel von Drittanbietern mit Vorsprüngen möglicherweise nicht für eine Kabelverbindung geeignet sind) .

Kein Kabel bedeutet jedoch keine Kabelsteuerung, oder? Falsch! Die Momentum Wireless werden mit Bedienelementen auf der Rückseite der rechten Ohrmuschel geliefert (vorausgesetzt, Sie haben sie richtig herum angebracht). Nun, einige Steuerelemente: Es gibt eine Bluetooth-Taste zum Halten und Halten sowie einen Schalter zum Erhöhen / Verringern der Lautstärke, der sehr praktisch ist, wenn die Lautstärke etwas zu laut oder leise ist (dies funktioniert auch unabhängig von der Lautstärke eines angeschlossenen Geräts).

Ideal für den ruhigen Moment, in dem sich die Zugtüren öffnen, eine Gruppe Nonnen einsteigen und Sie Iron Maiden hören. Nochmal. Selbst wenn Sie einer Hummel-Blaskapelle oder etwas anderem zuhören würden (wer weiß, könnte das nächste große Ding sein?), Vermuten wir, dass es aufgrund der inhärenten auffälligen Skala des Momentum immer noch Blicke geben würde.

Sennheiser Momentum Wireless Test: Klangqualität

Natürlich ist der Hauptgrund für den Kauf von Kopfhörern - man würde jedenfalls hoffen - die Klangqualität. Hier ist die Leistung des Momentum Wireless gut, aber nicht immer außergewöhnlich.

Pocket-lintSennheiser Momentum Wireless M2 BT Bewertung Bild 9

Es gibt jedoch viel auf ihrer Seite: Die Lautstärke ist reichlich, auch über Bluetooth; Dank der apt-X-Technologie wird die Qualität durch die drahtlose Übertragung nicht beeinträchtigt. Bass schwingt glücklich mit, ohne über Bord zu gehen (keine Überraschung angesichts des besten 16-Hz-Low-End); und die Akkulaufzeit reicht für ein paar Tage (Arbeitstage - denken Sie an 20 Stunden), ohne dass Sie zum Aufladen wieder an den USB-Anschluss anschließen müssen.

Die fehlende Seite von Audio liegt überraschenderweise in der Top-End-Abteilung. Nachdem der Sennheiser gerade von einigen Bang & Olufsen H8-On-Ears ausgeschaltet wurde, fehlt ihm einfach die gleiche Klarheit bei den mittleren bis hohen Frequenzen. Es ist nicht so, dass sie abwesend sind, sondern es fehlt ihnen nur das Funkeln - es gibt nicht das gleiche Knacken, Knistern und Knallen bei Drum-Tracks, so gering es auch sein mag.

Die Lösung ist jedoch ziemlich einfach: Erstellen Sie eine Reihe personalisierter Equalizer-Voreinstellungen, sofern die Software dies zulässt, und die Sennheiser werden mehr oder weniger gleichermaßen mit der Konkurrenz mithalten können. Trotzdem ist das nicht viel Cop in Bezug auf das Tuning: Es sollte wirklich mehr Reichtum zu diesem Preis geben, direkt nach dem Auspacken. Oder eine zugehörige App. Vielleicht beide. Sicher etwas.

Sennheiser Momentum Wireless Test: Geräuschunterdrückung

Dieser moderate Fehler wurde jedoch beiseite geschoben - und während wir diese Rezension in iTunes schreiben, stellt der Equalizer glücklich auf unsere Präferenz ein, stimmt die Musik - und es ist schwer, die andere Schlüsselfunktion des Momentum Wireless zu ignorieren: die Geräuschunterdrückung.

Pocket-lintSennheiser Momentum Wireless M2 BT Bewertung Bild 4

Jeder hasst das Summen eines Zuges oder das Pfeifen eines Flugzeugtriebwerks. Das Momentum Wireless kann diesen Sound fast vollständig auslöschen - bis zu dem Punkt, an dem wir manchmal mit ihnen gesessen haben, ohne dass Musik abgespielt wurde. Es fängt immer noch die Stimmen der umliegenden Menschen ein, gibt ihnen aber einen „miniaturisierten“ Sinn, wie kleine Ameisenmenschen. Es ist ein anständiges NC-System, wenn auch nicht so immens wie beispielsweise das Top-End-N90Q von AKG (aber es kostet 1.000 Pfund).

Mit dem Momentum Wireless können externe Windgeräusche gelegentlich die externen Mikrofone erfassen, die zur Geräuschunterdrückung verwendet werden. Wir haben jedoch festgestellt, dass dies ein seltenes Problem ist. Besser als wir es selbst für die Bose QuietComfort 25 Over-Ears sagen können, bei denen beispielsweise „reißende“ Windgeräusche auftreten können.

squirrel_widget_135611

Zur Erinnerung

Die Sennheiser Momentum Wireless M2 BT-Kopfhörer sind groß und mutig und bieten Komfort, guten Klang und eine gute Geräuschunterdrückung. Aber im Vergleich zu einigen Kollegen ist der Sound etwas flacher und das große Design passt nicht für alle.

Schreiben von Mike Lowe.