Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit dem boomenden Kopfhörermarkt haben wir oft steigende Preise für Produkte gesehen, die nicht immer einen besseren Klang oder eine bessere Verarbeitungsqualität bedeuten. Nicht so die On-Ear-Kopfhörer von Sennheiser Urbanite: Diese erschwinglichen £ 150-Dosen beeinträchtigen weder Klang noch Stil oder Verarbeitungsqualität.

Füllen die günstigeren und dennoch sperrigeren Urbanites als Fans der leichten Momentum On-Ear-Kopfhörer des Unternehmens aus dem letzten Jahr eine notwendige Lücke in Sennheisers Angebot? Wir haben ein paar Wochen lang mit blauen Jeans gekleidete Dosen angezogen, um das herauszufinden.

Denim Design

Sie haben diese Überschrift richtig gelesen: Die Urbanite-Kopfhörer sind aus Stoff gefertigt. Aber weit davon entfernt, das Gefühl zu haben, dass eine Jeans um Ihren Noggin gewickelt ist, ist dies ein subtiler Effekt auf der Oberseite des Stirnbandes mit detaillierten Nähten. Es sieht nicht nur cool aus, es fügt dem Finish auch ein strukturiertes Element hinzu, das wir vielen der preisgünstigen plastischen Oberflächen, die wir allzu oft gesehen haben, sehr vorziehen.

Pocket-lint

Unser Urbanite-Muster wurde in Blau geliefert, es sind jedoch auch Schwarz, Braun (Sand), Lila (Pflaume) und eine Kombination aus Beige und Blau mit roten Ohrmuscheln (Nation) erhältlich. Dann gibt es dort eine große Auswahl.

Es gibt Metallscharniere, die die höhenverstellbaren, mit Schaumstoff gepolsterten Ohrmuscheln an Ort und Stelle halten, was auch für das platzsparende Faltdesign sorgt. Schieben Sie die Ohrmuscheln in Richtung Stirnband, damit sie weniger Platz in Ihrer Tasche beanspruchen.

Wir haben jedoch festgestellt, dass die Schaumstoffpolsterabdeckungen der Ohrmuscheln nicht so fest an ihrem Platz gehalten werden, wie wir es gerne hätten, da sie sich mehrmals gelöst haben und nur schwer wieder aufzusetzen sind. Auch das Faltdesign kann für den Transport verwendet werden - und es ist eine einfache Tragetasche enthalten -, aber behalten Sie Ihre Hände im Auge, da wir beim Entfalten manchmal Finger und Haut in den Scharnieren gefangen haben.

Pocket-lint

Unabhängig davon macht die Mischung aus hochwertigen Materialien und angenehmem Tragekomfort für den Preis von 150 GBP die Urbanite-Reihe zu einem unbestreitbar verlockenden Angebot. Wir finden, dass das leichte Finish des Momentum On-Ear unterwegs vorzuziehen ist, aber die Urbanite On-Ear-Geräte sind bereits zu unseren bevorzugten Kopfhörern geworden, wenn sie am Schreibtisch befestigt sind.

In Bezug auf den Komfort benötigen Sie wie bei jedem Kopfhörer möglicherweise etwas Geduld. Zuerst stellten wir fest, dass die Urbanites etwas zu viel gegen die Ohren drückten, aber bei längerem Verschleiß wurde die Prise zu einem reichlichen Griff, der nicht mehr übermäßig ist, weicher, während das einteilige weiche Stirnband oben bequem ist und verhindert, dass die 260-g-Dosen herumrutschen .

Super Sound

Es versteht sich von selbst: Der Grund für den Kauf von Kopfhörern liegt in der allgemeinen Audioqualität. Und genau wie ihr auffälliges Design bieten die On-Ear-Ohrhörer von Sennheiser Urbanite ein ebenso herausragendes Audioerlebnis.

Von der Verwendung in der Londoner U-Bahn bis zur großen Metallröhre am Himmel haben wir diese Dosen zusätzlich zu unserer Schreibtischbekleidung auf langen und kurzen Reisen mitgenommen, um einige Musikstücke anzuschließen. Und nicht ein einziges Mal haben sie enttäuscht.

Pocket-lint

Eine einzelne 3,5-mm-Twist-Lock-Buchse wird an die Telefone angeschlossen und enthält einen Lautstärkeregler, der für Apple- und Nicht-Apple-Geräte geeignet ist (Sie wählen diesen bei der Bestellung aus). Es handelt sich um ein Kabel ohne Kabelsalat, das eher flach als abgerundet ist und relativ gut in Form geblieben ist, unabhängig davon, ob es in ein Hemd gesteckt, an ein Telefon, das Audiosystem eines Flugzeugs oder an einen beliebigen Ort angeschlossen ist.

Trotz der Android-Lautstärkewarnungen auf unserem Smartphone konnten wir die Lautstärke hochdrehen - die Leistung wird mit maximal 118 dB gemessen - und es ist keine Verzerrung erkennbar. Wir haben Pink Floyds Dark Side Of The Moon (Remastered) von Anfang bis Ende angehört und von summenden Synthesizern über chirpige Hi-Hats bis hin zu Saxophon und Chor der Mittelklasse jedes Element des Klassikers von 1973 fest verankert.

Aber das ist weder unser typisches Hören noch wahrscheinlich die Zielgruppe von Sennheiser. Es ist ein Unternehmen, das eine hervorragende Balance für elektronische Musik bietet. Der brodelnde Bass liefert mühelos das Genre, das Sie gerade hören. Mit einer 16-Hz-Low-End-Fähigkeit ist der Subbass kein Problem, aber die Urbanites baden Sie im Low-End, anstatt Sie wie einige andere Marken zum Ertrinken zu bringen.

Pocket-lint

Bissige Snares und High-End schneiden immer noch mit der richtigen Amplitude durch das Low-End und dank eines maximalen Frequenzgangs von 22.000 Hz werden Sie nichts verpassen. In der Tat können die meisten von uns nicht einmal bis zu 20.000 Hz hören. Egal, ob Sie möchten, dass diese Kick-Drums in einem lauten Mixdown pochen oder ein weniger komprimiertes Ambiente hören, der gesamte Frequenzbereich wird abgedeckt.

Wie bei den Momentum On-Ear-Kopfhörern bieten die Urbanites jedoch keine Geräuschunterdrückung. Für uns ist dies zu diesem Preis kein Deal-Breaker, zumal das Design die Fahrer so weit an die Ohren schmiegt, dass nicht zu viel Schall austritt. Ihre umliegenden Pendler werden das zu schätzen wissen.

Erste Eindrücke

Wir haben nur sehr wenige Stöhnen über die Klangqualität der Sennheiser Ubranite On-Ear-Kopfhörer. Es ist jedoch kein neutrales Hören. Wenn Sie also danach suchen, können Bowers & Wilkins oder eine andere Marke besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Aber für ein helles, farbenfrohes und bassiges Hören, das die Dinge nicht überfordert, ist die Sennhesier-Balance genau richtig.

Unsere einzigen wirklichen Beschwerden betreffen die Schaumstoffpolster, die sich von Zeit zu Zeit von den Ohrmuscheln lösen und die eine oder andere Fingerklemme von den Klappscharnieren bekommen, wenn wir nicht schauen, was wir getan haben. Wir finden auch, dass die leichteren Momentum On-Ears des Unternehmens für das Hören unterwegs bequemer sind.

Unabhängig von diesen Bedenken macht die reine Audioqualität dieser gut gestalteten Dosen sie jeden Cent ihres Preises von 150 Pfund wert. Einige Konkurrenten würden doppelt so viel verlangen und dennoch nichts mehr in Bezug auf Stil, Verarbeitung oder Klangqualität liefern.

Schreiben von Mike Lowe.