Razer Barracuda X im Test: Ein absolut solides Mittelklasse-Headset

Das Barracuda X-Headset von Razer sieht großartig aus, mit dezenten Design-Akzenten überall. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es klingt auch brillant, mit 40-mm-Treibern, die eine großartige, ausgewogene Audioleistung bieten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das Headset verfügt über einen 3,5-mm-Anschluss für kabelgebundenes Audio, einen USB-Typ-C-Ladeanschluss und Regler für Lautstärke, Strom und Stummschaltung an den Ohrmuscheln. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das Mikrofon funktioniert auch sehr gut, obwohl Sie möglicherweise Ihren Tonabnehmer aufdrehen müssen, wenn es etwas leiser ist. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dieser kleine Dongle ist Ihr Schlüssel zum Verbinden - er funktioniert mit PS4, PS5, PC, Android und Switch, es gibt also viele Optionen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Zu einem vernünftigen Preis finden wir, dass das Barracuda X ein großartiges Basis-Headset ist, das viele Fans überzeugen sollte. (Bildnachweis: Pocket-lint)