Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Kunst, Musik von ihrer besten Seite zu hören, schien vor nicht allzu langer Zeit in Gefahr zu sein. Streaming-Dienste mit niedriger Bitrate und die anschließende Umstellung auf ein Verbrauchsmodell von Quantität über Qualität haben sich beinahe auf die jahrhundertealte Tradition ausgewirkt, sich zurückzulehnen und eine fein gearbeitete Melodie in reinem, unverfälschtem Stereo zu hören.

Aber die Dinge haben sich dramatisch zum Besseren gewendet und in nur wenigen Jahren haben wir verlustfreies Musik-Streaming und das Wiederaufleben von Vinyl (Decks und Aufnahmen) gewonnen. Neuauflagen klassischer Alben sind an der Tagesordnung, und moderne Technologien ringen den alten Meistern respektvoll jede Note ab.

Wir haben auch gesehen, dass einer der Hauptakteure des Premium-Kopfhörerspiels dank TP Vision und seiner Entscheidung, die Marke Philips Fidelio neu zu erfinden und neu zu starten, wieder in den Kampf zurückgekehrt ist.

Die offenen Kopfhörer des Philips Fidelio X3 sind eine Rückkehr sowohl für die Marke als auch für eines ihrer beliebtesten Produkte. Diese Over-Ears teilen einige der Design-Notizen des X2 von 2015, enthalten jedoch eine Reihe von Ergänzungen, damit ihre Musikalität gedeihen kann.

Design

  • Abmessungen: 110 x 230 x 190 mm / Gewicht: 0,38 kg
  • Muirhead Lederbänder, Kvadrat Stoff
  • Memory Foam Ohrmuschelkissen

Diese Kopfhörer sehen auf jeden Fall erstklassig aus und fühlen sich auch so an. Der Fidelio X3 verwendet ein Smorgasbord aus erstklassigen Materialien, darunter Muirhead-Leder, Kvadrat-Stoff und ein dunkles Satin-Metall-Finish an den Armen. Er hat eine klassische Ästhetik und ist dennoch auf einen moderneren Lebensstil ausgelegt.

Die Ohrmuscheln sind aus Memory-Schaumstoff und für Komfort mit Samt überzogen. Wenn Sie alle Röhrenglocken in einer Sitzung hören möchten , ist dies ein wesentlicher Faktor. Unsere einzige kleine Sorge ist, dass sich das Außenmaterial nicht so kühl anfühlt wie beispielsweise Lammleder, daher sind die Ohrmuscheln in Bezug auf die Temperatur ziemlich isolierend. Das ist großartig für die Wintermonate, aber nach langen Sommerperioden können Sie sich ein wenig warm fühlen. Dennoch ist das Headset insgesamt leicht und nicht einschränkend.

Dies ist hauptsächlich dem Design mit zwei Stirnbändern zu verdanken, bei dem ein inneres Band oben auf Ihrem Kopf ruht und das äußere etwas darüber schwebt. Dies hält den gesamten Aufbau stabil und sorgt gleichzeitig für eine losgelöste, lockerere Passform.

Abgesehen davon gibt es zwei Mini-Buchsenausgänge - einen an jedem Ohr - für eine reine Stereoverbindung über das mitgelieferte Kabel.

Technik

  • 50mm Neodym-Treiber
  • Ein sauerstofffreies 3,5-mm-Kabel führt jedes Ohr
  • Empfindlichkeit: 100 dB bei 1 mW
  • Maximale Leistung: 500mW
  • Impedanz: 30 Ohm
  • Frequenzgang: 5 - 40.000Hz

In der Verpackung befindet sich ein 3 Meter langes, sauerstofffreies, mit Stoff überzogenes 3,5-mm-Kabel sowie ein Adapter zum Anschließen an eine Quelle mit einem 6,3-mm-Anschluss. Sie erhalten auch ein zusätzliches Kabel mit einer 2,5-mm-TRRS-Buchse an einem Ende für eine ausgewogene Audiokonnektivität (z. B. zu einem hochauflösenden Mediaplayer).

Jedes Ohr wird von einem 50-mm-Neodym-Akustik-Treiber bedient, der ein Diaphragma verwendet, das aus mehreren Polymerschichten besteht und mit Dämpfungsgel gefüllt ist. Das und das offene Ohrmuschel-Design sorgen für sauberes, ungehindertes Audio, das präzise geliefert wird - egal ob es sich um hochauflösende oder verlustbehaftete MP3s handelt. Was auch immer in der Aufnahme vorhanden ist, wird genau geliefert.

Die Fahrer sind ebenfalls um 15 Grad nach innen geneigt, was eine etwas breitere vordere Klangbühne darstellt. Wir haben jedoch auch mit 360 Reality Audio getestet, das über Tidal gestreamt wurde - aus Liam Gallaghers Live-Album MTV Unplugged - und Sie erhalten ein mehr als anständiges virtuelles Surround-Erlebnis. Das gleiche gilt auch für Spiele, wenn das Ihre Tasche ist.

Performance

  • Hi-Res Audio-fähig
  • Enthält eine 2,5-mm-TRRS-Buchse für symmetrisches Audio

Das bringt uns auf die Gesamtleistung. Wir haben die Philips Fidelio X3-Kopfhörer mit mehreren Quellen und Musiktypen getestet, und es besteht kein Zweifel an der Klarheit und den Details, die angeboten werden. Sie erhalten eine wirklich neutrale Sound-Signatur, die wir von audiophilen Telefonen erwarten würden, sodass Tracks größtenteils so präsentiert werden, wie sie aufgenommen wurden.

Jede Note und jeder Atemzug von Billie Eilishs ausgezeichnetem Titelsong für den nächsten Bond-Film, No Time to Die , kann herausgesucht werden - insbesondere über den Stream Tidal Master Quality. Und am anderen Ende der Skala kommt der erste Gitarrenhaken von AC / DCs Thunderstruck klar durch, selbst wenn das Schlagzeug einsetzt.

Der Bass ist bei Bedarf kehlig genug, wie bei Eminems My Name Is , aber nicht übertrieben und sicherlich ohne Maskierung der mittleren bis oberen Frequenzen. Unser einziger Kritikpunkt ist, dass der X3 eine angemessene Lautstärke benötigt, bevor Sie das Beste bekommen. Aber genau dafür sind Premium-Kopfhörer gedacht - um Ihre Musik in einer Lautstärke zu hören, die normalerweise nicht angemessen ist.

Natürlich müssen Sie immer noch darauf achten, dass diese mit offenem Rücken versehen sind und daher Schallleckage ein natürlicher Nebeneffekt ist. Wenn Sie jedoch neben jemandem in der U-Bahn sitzen, wird das Ambiente niemanden zu sehr stören.

Erste Eindrücke

TP Vision stellt seit langem Fernseher unter der Marke Philips in Europa her, während Audio ein relativ neuer Exploit ist. Durch die Wiedereinführung der Marke Fidelio und die Wiederbelebung eines ihrer bekanntesten Produkte hat das Unternehmen jedoch sowohl den Respekt als auch das technische Know-how bewiesen, um dies zu erreichen.

Diejenigen mit vorhandenen Fidelio-Kopfhörern - insbesondere der X2 - möchten möglicherweise kein Upgrade durchführen. In der Tat müssen sie nicht wirklich berücksichtigen, dass diese Art von Produkt für eine lange Lebensdauer ausgelegt und ausgelegt ist. Wenn Sie jedoch auf dem Markt für Premium-Kopfhörer mit offenem Rücken sind, ist es jetzt an der Zeit, dies zu korrigieren.

Schließlich können Sie in dieser Kategorie von Kopfhörern - nur kabelgebunden und nach audiophilem Standard - oft mit viel mehr rechnen. Besonders mit der Verarbeitungsqualität, den verwendeten Materialien und der allgemeinen Musikalität des Fidelio.

Der X3 passt daher nicht nur zum Erbe der Marke Fidelio, diese Over-Ears setzen auch für zukünftige Produkte einen Meilenstein in den Sand.

Schreiben von Rik Henderson.