Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nokia Mobile stellte seine True Wireless-Kopfhörer während des Nokia 7.1-Startereignisses vor und wir durften ein Paar ausprobieren.

Es gibt jetzt zahlreiche echte drahtlose Optionen, darunter das B & O Beoplay E8 , Bose SoundSport Free und Apple AirPods . Das Nokia-Set ist mit 129 Euro recht günstig. Wir haben noch keine Preise in Großbritannien.

Hier ist unser erster Gedanke zu den Kopfhörern, nachdem wir sie beim Nokia Launch Event ausprobiert haben.

Design

  • Federbelasteter Knopf am Ende des Zylindergehäuses
  • Superleichte 5g Kopfhörer
  • IPX4 spritzwassergeschützt

Wie Sie sehen können, befinden sich die True Wireless-Ohrhörer von Nokia in diesem hübsch gestalteten Metallzylinder - sie sind übrigens nur in Schwarz erhältlich.

Sie drücken den Knopf am Ende des Zylinders, um das Fach freizugeben, in dem sich die Kopfhörer befinden und aufladen.

Pocket-lint

Die Kopfhörer sind nach dem Auspacken etwas fummelig und lassen sich leicht fallen lassen, da sie mit jeweils nur 5 g extrem leicht sind.

Sie sind aufgrund des kleinen (und unansehnlichen) Stiels noch fallender als die AirPods (die wir dankenswerterweise in den Gang eines Busses fallen lassen).

Sie können die Ohrhörerspitzen an die Größe Ihres Ohrs anpassen, was mit den AirPods nicht möglich ist - sie haben keine Spitzen.

Die Nokia-Ohrhörer sind spritzwassergeschützt - natürlich konnten wir dies nicht für unseren ersten Blick testen, aber sie sind IPX4-zertifiziert oder vor Spritzwasser wie Regen geschützt.

Technische Daten und Akkulaufzeit

  • Akkulaufzeit ca. 3,5 Stunden
  • Drei zusätzliche Gebühren für den Fall enthalten
  • USB-C-Aufladung

Natürlich konnten wir die Akkulaufzeit während unseres kurzen Spiels mit den Kopfhörern nicht testen, aber laut Nokia können sie mit einer einzigen Ladung bis zu 3,5 bis 4 Stunden dauern, und das Gehäuse kann die Kopfhörer bis zu dreimal vollständig aufladen .

Unsere Erfahrung mit anderen echten kabellosen Kopfhörern hat gezeigt, dass sie je nach Ihrer Tätigkeit unterschiedlich lange halten können. Wir haben festgestellt, dass die AirPods beim Telefonieren schneller heruntergefahren werden als nur Musik zu hören, aber Nokia sagt, dass diese etwas länger halten, wenn Sie verwenden sie für Anrufe anstelle von Musik.

Pocket-lint

Das ist ungefähr die Hälfte dessen, was Apple für die AirPods in Bezug auf das Aufladen aus dem Gehäuse angibt, aber die Dauer einer einzelnen Aufladung ist ungefähr gleich.

Der Ladevorgang erfolgt über USB-C. Der Ladeanschluss ist das andere Ende des Zylinders vom Öffnungsknopf, während es auch eine Ladeanzeige gibt.

Audioqualität und Passform

  • Stereo-Musikwiedergabe
  • Bluetooth 5.0-Pairing
  • Drei Ohrstöpselgrößen für Ihre Ohren

Wir konnten einige Beispielmusik über Spotify auf dem Nokia 7.1-Beispielgerät anhören, das zum Testen verfügbar war.

Unsere ersten Hörer waren positiv - wir hatten das Gefühl, dass sie in Bezug auf die Audioqualität mit den AirPods übereinstimmen. Das Audio hatte genug Punsch für unseren Geschmack. Auch dies war nur ein paar Minuten lang zu hören, also freuen wir uns darauf, ihnen in unserer vollständigen Rezension ein besseres Hörerlebnis mit einer Vielzahl von Musiktypen zu bieten.

Unsere Erfahrungen mit Ohrstöpsel sind nicht sehr positiv, aber wenn Sie normalerweise gut damit umgehen, gibt es keinen Grund, warum Sie mit dem Nokia-Set kein gutes Siegel erhalten können - drei Größen sind enthalten. Wir haben mit ein paar Sätzen herumgespielt, konnten aber das Siegel nicht ganz richtig machen.

Obwohl wir den Pairing-Prozess mit Bluetooth 5.0 nicht verfolgen konnten, haben wir gesehen, wie die Kopfhörer automatisch bereit waren, als sie aus dem Gehäuse entfernt wurden.

Pocket-lint
Erste Eindrücke

Gut entworfen, ist Nokia True Wireless tatsächlich ziemlich gut und die Tatsache, dass sie spritzwassergeschützt sind, ist auch sehr willkommen. Das röhrenförmige Gehäuse ist auch ordentlich und durchdacht.

Unsere einzige Sorge ist über die Größe der Ohrhörer selbst. Wir sind eher besorgt, dass wir sie verlieren würden, weil sie so leicht sind und es nicht viel zu halten gibt.

Wir freuen uns darauf, ihnen einen vollständigen Auslauf zu geben, wenn wir sie zur Überprüfung erhalten.

Schreiben von Dan Grabham.