Logitech G435 Lightspeed Gaming-Headset im Test

Das G435 sieht nicht nur funky aus, es ist auch wunderbar komfortabel. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dieses Headset verfügt über Optionen für den drahtlosen und den Bluetooth-Modus. Obwohl der Wechsel zwischen ihnen nicht perfekt ist. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die 40-mm-Treiber dieses Headsets sind in der Lage, für das Geld einen lauten Klang und eine überraschend gute Audioklarheit zu liefern. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es ist auf ein geringes Gewicht ausgelegt – mit nur 165 g (nur 5,8 oz) – mit einem hauptsächlich aus Stoff bestehenden Rahmen und bequemen, atmungsaktiven Materialien. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Ohrmuscheln sind nicht nur tief, sondern auch schön geformt, um sich dem Ohr anzupassen, mit mehr Tiefe auf der Rückseite und einer großartigen Passform. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das G435 verfügt außerdem über abnehmbare Ohrmuscheln und Anweisungen zum Entfernen und Ersetzen des Akkus. Es sollte also langfristig gut sein. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Ohrpolster haben für den Preis etwas anständigen Schaumstoff und sind atmungsaktiv, damit Sie nicht zu heiß werden. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es stehen mehrere Farbvarianten zur Auswahl, die das G435 zu einem echten Hingucker machen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dies ist ein leicht zu tragender Steuersatz mit einfacher Einstellung und einer großen Klemmkraft. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Vom G435 Lightspeed sind wir angenehm überrascht. Großartiger Klang, fantastischer Komfort und vieles mehr zu einem erschwinglichen Preis. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels