Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jabra hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf für seine True-Wireless-Kopfhörer aufgebaut. Während seine Elite-Kategorie wohl die beste Leistung seiner Klasse bietet, findet dieser Name jetzt seinen Weg in eine niedrigere Klasse von Kopfhörern.

Die Elite 3 sind niedriger als frühere Jabra-Kopfhörer positioniert, wodurch die Funktionen zu einem attraktiven Preis reduziert werden. Aber was bekommt man eigentlich und ist es zu diesem Preis am sinnvollsten?

Designen und Bauen

  • Abmessungen (pro Ohrhörer): 20,1 x 27,2 x 20,8 mm
  • Abmessungen (Gehäuse): 64,2 x 28,5 x 34,5 mm
  • Gewicht (pro Ohrhörer): 4,6 g
  • IP55 Wasser-/Staubbeständigkeit
  • 3x EarGels

Das Jabra Elite 3 wird in einem Ladeetui geliefert, das im Wesentlichen die gleiche Form wie frühere High-End-Kopfhörer hat, aber etwas kompakter ist. Dies liegt daran, dass diese Knospen etwas kleiner sind als frühere Jabra-Angebote, sodass sie weniger Platz benötigen.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 2

Die Ohrhörer von der Innenseite haben eine ähnliche Form wie die anderen Ohrhörer von Jabra, verjüngen sich jedoch auf eine kleinere Gesamtfläche für das äußere Gesicht. An jedem befindet sich ein Knopf, der die gesamte ebene Fläche an der Außenseite ausmacht und der Steuerung dient.

Es gibt drei EarGels – wir nennen sie einfach wie sie sind: Spitzen – damit Sie die Größe wählen können, um die beste Passform in Ihrem Ohr zu erzielen. Es gibt keine Haken oder Flossen oder andere Vorrichtungen, um zu versuchen, diese Knospen an Ort und Stelle zu halten - Sie wählen einfach die Spitze der richtigen Größe und drücken sie an Ort und Stelle.

Unserer Erfahrung nach bleiben die Elite 3 an Ort und Stelle, aber sie bleiben bei einem runden EarGel und nicht bei einem ovalen, das wir bei den Elite 85t-Ohrhörern gesehen haben - letzteres bietet eine etwas bessere Gesamtpassform. Da dies jedoch am erschwinglichen Ende des Spektrums liegt, ist dies zu erwarten.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 8

Die IP55-Einstufung wird begrüßt, denn es spielt keine Rolle, ob Sie im Regen oder ins Schwitzen geraten, in diesen Kopfhörern - und Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie oder wo Sie sie tragen.

Bei unserem Testgerät klapperte der Deckel des Ladecases ein wenig - das Scharnier war vielleicht etwas locker - aber bei einem Kopfhörer der günstigen Preisklasse kann man sich darüber nicht allzu sehr beschweren.

Konnektivität und Kontrolle

  • Google Fast Pair
  • Jabra Sound+-App
  • HearThrough-Passthrough
  • Kein aktives Noise Cancelling (ANC)

Wenn Sie das Elite 3 zum ersten Mal öffnen, können Sie es einfach über Bluetooth mit Ihrem Telefon verbinden, da es sich sofort im Pairing-Modus befindet. Einige Telefone erkennen sie automatisch mithilfe von Google Fast Pair , andere erfordern möglicherweise eine Suche über das Bluetooth-Menü, um sie als neues Gerät zu koppeln.

Im Grunde ist das alles, was Sie tun müssen – und mit den minimalen Funktionen dieser Kopfhörer haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie die Jabra Sound+ App nicht benötigen. Diese App verwaltet Firmware-Updates, ist also in dieser Hinsicht nützlich, bedeutet aber auch, dass Sie aus den voreingestellten Klangprofilen auswählen können, um den Klang leicht an Ihre Vorlieben anzupassen – aber es gibt keine benutzerdefinierte Entzerrung.

Pocket-lintBildschirmfoto 1

Die Tasten des Elite 3 bieten eine Reihe von Funktionen. Auf der linken Seite können Sie die HearThrough-Funktion einschalten, um Umgebungsgeräusche zuzulassen, um das Gefühl der Isolation zu reduzieren oder den Überblick zu behalten, was um Sie herum passiert - was manche Leute bevorzugen, wenn sie sich durch belebte Orte bewegen.

Da dieser Kopfhörer keine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) hat, ist die Alternative zu HearThrough einfach "aus". Zusätzlich zur Steuerung über die linke Taste kann die Jabra Sound+ App diese Einstellung auch ein- und ausschalten, während Android-Benutzer auch einen Abschnitt im Benachrichtigungsbereich erhalten, der einen schnellen Wechsel zwischen den Modi ermöglicht.

Durch zweimaliges Drücken der linken Taste kann Google Assistant, Siri oder Alexa gestartet werden (wenn Sie die App auf Ihrem Android-Telefon installiert und als Standard-Sprachassistent eingerichtet haben), während Android-Geräte dies ändern können, um Spotify auszulösen Wiedergabe, die eine nette One-Touch-Funktion ist - eines der ersten Geräte, die mit Spotify Tap erscheinen.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 5

Die rechte Taste bietet beim Drücken mehrere Funktionen - Wiedergabe/Pause, Überspringen, Zurück. Darüber hinaus wird durch Drücken und Halten der Tasten die Lautstärke geändert – sie ist rechts oben und links unten – was eine nützliche Funktion ist.

Diese Bedienelemente sind leicht zu beherrschen und angesichts der günstigen Positionierung des Elite 3 ist das Weglassen von ANC nicht verwunderlich. Aber ANC ist wohl das größte Verkaufsargument von Jabra – wenn Sie es wollen, müssen Sie sich für etwas wie das Elite 7 Active entscheiden.

Die andere Sache, die Jabra entfernt hat, ist die Sprachrückmeldung, die Sie bei fortgeschritteneren Headsets erhalten – stattdessen erhalten Sie stattdessen Bestätigungssignale, die nicht so nützlich sind, da Sie im Grunde nicht wissen, was passiert.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 3

Aber im Großen und Ganzen handelt es sich um eine solide Auswahl an Bedienelementen, die eine einfache Steuerung der Musikwiedergabe ermöglichen, ohne dass Sie Ihr Telefon aus der Tasche ziehen müssen. Mit dieser Spotify-Option erhalten Android-Benutzer eine bessere Erfahrung als iPhone-Benutzer.

Leistung

  • 6-mm-Treiber
  • 7 Stunden Akku
  • 28 Stunden insgesamt mit Koffer

Den besten Klang aus diesen Kopfhörern herauszuholen ist vielleicht etwas schwieriger als bei den anderen Headsets von Jabra. Nachdem wir die Elite 75t- und 85t-Modelle ausgiebig genutzt haben, stellen wir fest, dass die Elite 3 etwas sorgfältiger positioniert werden muss, damit sie am besten klingen.

Wenn die Positionierung nicht ganz richtig ist, werden Sie feststellen, dass sie nicht so bassig oder klangreich sind - und die Isolierung von Außengeräuschen ist nicht so gut - also wackeln Sie, um sicherzustellen, dass sie funktionieren wie sie sollen.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 4

Es gibt 6-mm-Treiber im Elite 3 und die Leistung ist für den Preis gut, aber ohne benutzerdefinierten Equalizer können Sie nicht viel tun, um das Profil nach Ihren Wünschen anzupassen.

Sie sind auf die physische Isolierung angewiesen, um Hintergrundgeräusche zu reduzieren, was sehr von der Passform abhängt, die Sie mit den Kopfhörern erzielen. Machen Sie das richtig und sie werden ziemlich gut klingen. Für das Risiko, wie eine gebrochene Schallplatte zu klingen: sicherlich zu diesem Preis.

Anrufe können jedoch etwas laut sein, da Anrufer berichten, dass sie Hintergrundgeräusche hören könnten. Die Kopfhörer lassen auch Außengeräusche zu, die etwas überwältigend sein können, sodass der Anrufer am anderen Ende der Leitung schwer zu hören ist.

Die HearThrough-Funktion kann nützlich sein, lässt aber nicht nur externe Geräusche durch, sie scheint einige Elemente zu verstärken, kann also ziemlich zischend sein. Wenn Sie mit eingeschaltetem HearThrough eine Straße entlang laufen, klingt es, als würde jedes Auto mit Dampf betrieben - es ist nicht nur das Umgebungsgeräusch, es wird in einigen Teilen des Sortiments verstärkt, was die Welt ein wenig seltsam klingen lässt. Wir sind uns also nicht sicher, ob die Funktion benötigt wird.

Pocket-lintJabra Elite 3 Foto 7

Wir haben festgestellt, dass die Verbindung bei einer Reihe verschiedener Geräte, mit denen wir diese Kopfhörer getestet haben, absolut solide ist.

Die Ohrhörer bieten außerdem sieben Stunden Wiedergabezeit und werden aufgeladen, wenn sie wieder in die Hülle gelegt werden. Die Hülle bietet insgesamt bis zu 28 Stunden Wiedergabe mit einem USB-C-Anschluss zum Aufladen der Hülle.

Beste Kopfhörer-Angebote für den Black Friday 2021: AirPods, Bose, Beats, Sony-Schnäppchen

Erste Eindrücke

Der Jabra Elite 3 ist ein gutes Paar echter kabelloser Ohrhörer, die zum bisher günstigsten Preis von Jabra erhältlich sind. Natürlich wurden die Funktionen im Vergleich zu den hochwertigeren Produkten abgespeckt, und obwohl sich das Gehäuse sicherlich von geringerer Qualität anfühlt, sind die Knospen selbst solide genug - insbesondere mit dieser wasserabweisenden Funktion.

Die Klangleistung ist gut und die Bedienelemente sind nützlich und leicht zu beherrschen, sodass das Leben mit diesen Kopfhörern ziemlich gut ist. Wir wissen jedoch, dass Jabra mehr in seinem Schrank hat, daher ist es einfach zu empfehlen, etwas mehr auszugeben, um auf einige der besten Funktionen von Jabra zuzugreifen - wie die gelobte aktive Geräuschunterdrückung (ANC), die hier so schmerzlich vermisst wird.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintAlternativen Foto 1

Google Pixel Buds A-Serie

Die günstigeren Buds von Google sind superintelligent und bieten eine tiefere Integration von Google Assistant und ein hochwertigeres Gehäuse.

squirrel_widget_4718598

Pocket-lintAlternativen Foto 2

Samsung Galaxy Buds 2

Die Buds der zweiten Generation machen einen Schritt nach oben und bieten aktive Geräuschunterdrückung, kosten aber etwas mehr.

squirrel_widget_5828693

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Mike Lowe.