Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist nicht jeden Tag, dass Sie ausgehen und einen Kopfhörer für £ 1.400 kaufen. Aber nicht jeden Tag erleben Sie die Qualität, die der Denon AH-D9200 bietet. Ja, das sind teure Over-Ears, aber das Klangerlebnis ist unbestreitbar.

Design

  • Japanisches Leder über Memory Foam-Ohrpolstern
  • Aluminium-Druckgussbügel mit Einstellung
  • 3 m versilbertes OFC-Kabel (6,3 mm Stecker)
  • 1,3 m Audiokabel (3,5 mm Stecker)
  • Japanisches Bambusholz-Finish

Der D9200 ist mit einem Kopfband aus Memory-Schaumstoff ausgestattet, das mit genähtem Leder bezogen ist. Er ist ein ziemlich großes, aber äußerst komfortables Dosen-Set. Dank des japanischen Bambusholz-Finishs fällt auch das Design auf, während das Aluminium-Stirnband genau von Position zu Position klickt, um die perfekte Passform zu erzielen.

Pocket-lint

Einige haben den D9200 als "tragbar" bezeichnet, und während Sie diese auf Ihren Reisen über Ihre Ohren ziehen könnten, vermuten wir, dass die meisten Menschen bei ihnen bleiben, um zu Hause zuzuhören. Die getrennten linken / rechten 3,5-mm-Kanaleingänge, einer pro Ohrmuschel, würden das Stehen in der Londoner U-Bahn etwas pingeliger machen als das Tragen eines Paares drahtloser Bluetooth-Dosen.

Pocket-lint

Aber das ist nicht alles, was der D9200 richtig macht: Diese gut gemachten Überohren entschuldigen sich nicht; Es sind Kopfhörer mit Fokus auf Design, Material und Qualität. Es gibt keine Geräuschunterdrückung, keine drahtlose Konnektivität, keine der High-End-Funktionen, nach denen sich viele technisch versierte Typen sehnen.

Klang

  • Patentierte 50-mm-Treiber für FreeEdge Nanofiber
  • Über 1 Tesla Neodym Magnet
  • 5Hz-56kHz Frequenzgang

Hören Sie sich den D9200 an und Sie werden begeistert sein von der Qualität, die hier geboten wird. Durch den Wegfall dieser zusätzlichen Technologien hat Denon ein Produkt geschaffen, das sich auf seinen Hauptgrund konzentriert: die Bereitstellung von Klang höchster Qualität.

Pocket-lint

Es ist nicht so, dass ein Kopfhörer für 1.000 Pfund weniger schlecht klingt, es ist nur so, dass die Art und Weise, wie der D9200 beeindruckende Bässe, beeindruckende Detailgenauigkeiten und eine scharfe Schärfe liefert, die niemals schrill ist, wirklich unübertroffen ist.

Vieles hat damit zu tun, dass die Fahrer einen Neodym-Magneten verwenden, um ein sauberes Signal zu erhalten, während das Holzgehäuse Resonanzen vermeidet, die Vibrationen und Klappern in anderen Kopfhörern verursachen können.

Pocket-lint

Füttere das gute Ausgangsmaterial des D9200 und es wird in Scharen geliefert. Wie bei so vielen audiophilen Kopfhörern ist es die Ergänzung, die Sie von den High-End-Frequenzen erhalten, die wirklich zusätzliche, bisher unerhörte Eigenschaften verraten.

Auch der Bass ist sehr groß. Nicht auf dröhnende Weise. Einfach richtig dick und straff. Und da die Ohrmuscheln selbst so groß sind, wird alles räumlich offen geliefert, was sehr frei klingt.

Pocket-lint

Sie müssen auch keine Hi-Res-Tracks klassischer Komponisten hören: Die Bandbreite dieser Kopfhörer, von Pop über Rock, Underground-Bass bis hin zu Klassik, lässt keine Facetten unberührt.

Erste Eindrücke

Ja, 1.400 Pfund sind eine Menge Geld. Während der Denon AH-D9200 möglicherweise einen großen Teil des Geldes von Ihrem Bankkonto abzieht, ist die Klarheit, die diese High-End-Over-Ears bieten, geradezu phänomenal.

Nein, es gibt keine Lust auf Geräuschunterdrückung, die Skala ist ziemlich groß und der Ton kann ein wenig lecken, aber wenn solche Funktionslisten wegfallen, ist der D9200 ein abgespeckter Kopfhörer, dessen Fokus eindeutig auf seinen bloßen Zweck gerichtet ist : sensationelles Audio liefern.

Es gibt nicht viel anderes auf dem Markt als den Denon AH-D9200. Wenn Sie also einen High-End-Kopfhörer für das Hören zu Hause wünschen und gerne eine einmalige Zahlung für etwas erhalten, das ein Leben lang halten sollte, dann Es besteht kein Zweifel, wie viel Freude diese Dosen dem richtigen Kunden bringen werden.

Schreiben von Mike Lowe.